Riesen Sonnenblume Fred - Rekorde mit Infos und Bilder

Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Foren-Urgestein
#1
Hallo,

gibt es hier Anhänger der Riesen - Sonnenblume? :eek:

Hätte da evtl. jemand Interesse Heuer welche zu ziehen um diese bis hin zu einer Rekordverdächtigen Größe zu bringen?

Vor Jahren hatte ich schon mal so eine riesen ..., und möchte nun wieder ein paar Pflänzchen heranziehen. Hab dazu auch von einer netten Userin neue Samen bekommen.

In dem Fred würde es dann darum gehen, dass so viele wie möglich eine riesen Sonnenblume heran züchten. Dabei könnten wir auch alle Faktoren besprechen und dessen Wachstum dokumentieren und bebildern.

Gut, die momentane Rekordhöhe von 8,75m werden sicher kaum möglich sein, aber solche Riesen im Garten stehen zu haben ist doch immer wieder faszinierend und zieht so manche Blicke an.


Würde mich also riesig auf viele Sonnenblumen-Freunde freuen. :cool:
 
  • S

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    #2
    Ich würde ja soooo gerne mitmachen aber wie schon gesagt hab ja nur den Balkon.
    Werd aber gerne hier alles verfolgen :)

    Ich frag mich nur wie bekommt man die gestützt, gerade wenn ich an die Stürme 2013 denke :confused:
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    #3
    Würde doch passen, unten gepflanzt und oben am Balkon geerntet. ;)

    Weiter ist die Stützlatte natürlich das A und O und sollte schon vorab gut überlegt sein, wo man das Teil hinpflanzt.
     
    sasaka

    sasaka

    Mitglied
    #4
    Hatten das ein oder andere Jahr auch Sonnenblumen mal sehen ob dieses Jahr wieder
    dann meld ich mich hier wieder
     
  • tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    #5
    Ich wäre erfreut darüber, wenn du hier mitteilst, wann es bei dir losgeht.
    Habe nämlich gelesen, die Sonnenblumen möchten einen Kältestart.
     
  • ellyell

    ellyell

    Gesperrt
    #6
    Wie züchtet man denn genau so eine wahnsinnshohe Sonnenblume? Ich meine, das muss ja eine spezielle Sorte sein und ausserdem auch noch darauf getrimmt immer weiter zu wachsen.. Ob man da oben immer dran "ziehen muss", damit sie immer weiter wächst? fast 9 Meter, ist ja kaum vorstellbar..
     
  • Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    #7
    Ich wäre erfreut darüber, wenn du hier mitteilst, wann es bei dir losgeht.
    Habe nämlich gelesen, die Sonnenblumen möchten einen Kältestart.
    Eigentlich hätte ich schon letztes WE eingesät, aber die Zeit ... deshalb dieses WE.

    Einen Kaltstart kenne ich nicht, hab nur gemerkt, dass die Sonnenblumen die innen vorgezogen werden keine Kaltfase mögen. Die bekommen beim zu frühen raussetzen evtl. einen kurzzeitigen Wachstumstopp, bis die sich dann erholen, haben die frei gesäten diese schon überholt.
    Also auf keinen Fall raus setzten, wenn die nächtlichen Temperaturen noch zu kalt sind, sonst ist es besser, diese gleich ins Freie zu säen.



    Wie züchtet man denn genau so eine wahnsinnshohe Sonnenblume? Ich meine, das muss ja eine spezielle Sorte sein und ausserdem auch noch darauf getrimmt immer weiter zu wachsen.. Ob man da oben immer dran "ziehen muss", damit sie immer weiter wächst? fast 9 Meter, ist ja kaum vorstellbar..
    Ja, nur bestimmte Sorten schaffen es so groß.
    Meist fangen diese mit dem Namen King ... oder Riesen ... usw. an, aber die waren Größen erreicht man doch erst nach Jahren, wenn man immer wieder nur die Sämlinge von den größten und kräftigsten Sonnenblumen nimmt.
     
    Highländer1

    Highländer1

    Foren-Urgestein
    #9
    Im Freiland säen geht auch. Ich ziehe keine mehr vor. Die ausaht übernehmen im Herbst die Vögel :grins: Ansonsten gut gegen Schleimis sichern. Die hab ich schon in 50cm Höhe beim abfressen des Herzes erwischt. Empfehlen kann ich die Sorte King Kong. Kann locker 5 Meter werden, bekommt dann ne 30-50cm Topblüte und bildet danach jede menge Seitentriebe mit Blüten.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    #10
    Ich habe von einer netten userin Samen von mehreren Sorten geschenkt bekommen. Nun weiß ich nicht, wann ich die aussäen kann/soll.
     
  • Highländer1

    Highländer1

    Foren-Urgestein
    #11
    Wenn die im Garten keimen sollen kannste die jetzt schon verstreuen. Die Gefahr ist allerdings das die Flattermänner die wegfressen. Ansonsten wenns draußen anfängt zu wachsen.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    #12
    Dann werd ich noch ne Weile warten. In den Beeten ist es noch gefroren oder sehr matschig. Wie tief müssen die Kerne in die Erde?
     
    Highländer1

    Highländer1

    Foren-Urgestein
    #13
    Genau kann ich dir dat auch nicht sagen. Alzu tief kann es aber nicht sein. Die Vögel sauen damit ja auch nur rum und verbuddeln die nicht.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    #14
    O.k., dann buddel ich sie so tief ein, daß die Vögel sie nicht mehr sehen und packe Karnickeldraht drüber.
     
    K

    Kapha

    Guest
    #15
    Ansonsten im April vorziehen oder mitte April bis Mai Samen legen , egal .
    Die holen ganz schnell auf .
    Ich lege die Samen nie früher und habe immer Riesen :)

    Auf jeden Fall kommen auch bei mir wieder Riesen in den Garten :D
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    #16
    Super, das kommt mir sehr entgegen. Ist ne gute Zeit. Ich freu mich schon riesig.
     
    ellyell

    ellyell

    Gesperrt
    #17
    Jetzt habe ich auch Lust.. werde mich mal nach einer KingKong oder Riesen sorte erkundigen :grins:
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    #18
    Bei mir kommt noch nichts, waren die Kerne zu ...?
    Werde wohl nochmals säen.:)
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    #19
    Hallihallo Mr. Ditschy,

    das ist aber eine tolle Idee, da mache ich mit, sicher bringt das
    sehr viel Spaß, 8).
    Geschrieben hatte ich ja schon, meine 2,30m Riesin war im Trog,
    das klappte richtig gut, :eek:

    Petra, das kannst du ruhig auf dem Balkon versuchen, soviel Platz
    brauchen die Pflanzen gar nicht, mach mit, Versuch macht kluuch, :grins:.

    Gerd du hast bestimmt Recht, die Pieomätze stürzen sich förmlich
    auf die sonnige Riesin, aber es dauert doch eine ganze Weile,
    bis sie alles verspeist haben. Zuschauen mach auch Spaß, 8).

    Hier sind die Blütenköpfe meiner Sonnenblume, :eek::eek:.

    Viel Spaß wünsche ich allen bei der Aussaat, und natürlich viel Erfolg, 8):cool:.
     

    Anhänge

    H

    Heiter

    Mitglied
    #20
    hallo
    falls mir einer Samen von solch einer riesensonnenblumenart zukommen lassen kann,
    würde ich gerne mitmachen. In mom habe ich nur Samen von ganz normalen Sonnenblumen und keine Riesen, habe auch noch nie Samen hier in Geschäften gesehen und mag eigentlich wegen einem Päckchen nicht groß irgendwo bestellen.
    schöne Fasnacht
    Heidi
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    #21


    Hallo, Hallihallo, Helau, Helau, 8),
    rig hat
    Heidi das ist ja toll, dass du auch mitmachem möchtest,
    sicher findet sich jemand, der ein paar Samen für dich übrig hat, :eek:.

    Die Sorte *King Kong* kann eine Höhe von 4m erreichen, 8).
    *Titan* wird 3mhoch. Die bekommt sehr große Blüten, wie meine.
    Aber ich habe keine Ahnung, was das für eine Sorte war.

    In Nordrhein Westfalen hat eine Sonnenblume eine Höhe von 8m erreicht
    und bekam einen Eintrag ins Guinessbuch der Rekorde, 8) 8):eek::eek:.

    Im April/Mai ist ein guter Zeitpunkt, für den Beginn der Aussaat im Freiland.
    Reichlich Wasser und Dünger frisst sie förmlich auf, :grins::grins:.
    Hornspäne mische ich unter die Erde.

    Das ist doch das ideale Faschingskostüm, die Sonnenblume, :eek::eek::eek::cool:

    Kommt gut durch die Narrenzeit, 8).
     

    Anhänge

    vogelspinnen-netz

    vogelspinnen-netz

    Foren-Urgestein
    #22
    hallo

    ich habe vor 3 tagen KEINE riesensonnenblumenkerne versenkt - sondern die kleinen teddy-sonnenblumen und schon treiben sie aus - geht ruck zuck :)
     
    H

    Heiter

    Mitglied
    #23
    ich habe meine Sonnenblumen immer erst später gesät, aber wenn Ihr sagt, das kann man jetzt schon tun, dann werde ich beim nächsten Gartenwetter mal Sonnenblumenkerne werfen gehen.
    toll, schon wieder was gelernt.
    vielleicht werden sie dann ja auch mal bißchen größer...........
     
    vogelspinnen-netz

    vogelspinnen-netz

    Foren-Urgestein
    #24
    wenn es feucht und schön warm ist - geht es mit den austrieben ruck zuck

    ein versuch ist es auf jedenfall wert
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    #26
    In mom habe ich nur Samen von ganz normalen Sonnenblumen und keine Riesen, habe auch noch nie Samen hier in Geschäften gesehen und mag eigentlich wegen einem Päckchen nicht groß irgendwo bestellen.
    Schön dass du mitmachen möchtest.

    Hab meine ersten Samen damals glaub aus dem Lagerhaus, somit sollte es dort die "King Kong" geben.
    Gibt es so einen Laden in deiner Nähe.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    #28
    Hallihallo zusammen,

    Heidi, lass dir doch die Samen schicken, *Kiepenkerl* finde ich richtig gut,
    ich habe mich umgeschaut, und habe vor, dort die *King Kong*
    zu bestellen. Wenn die Sonnenblume gut gedüngt wird, kann sie durchaus
    eine Höhe von 5m erreichen, iss das nix? :grins::grins:.

    Ich hoffe, dass ich euch nicht nerve, wenn ich ein paar Blümchen mitbringe, 8).
     

    Anhänge

    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    #30
    Mein lieber Schwan hey, :grins:,

    Gerd, was wuchert alles bei dir, das ist ja die Krönung, 8).
    Zwischen Tulpenspitzen und Storchschnäbeln, oder sind das
    am Ende keine, kommen die Sonnenblümchen, oder wie oder was?

    Leute, was wollen wir tun, damit wir riesige Sonnenblümchen ziehen?
    Wenn wir uns alle raufstürzen und sie vergewohltätigen, könnte es
    vielleicht möglich sein, dass in diesem Wettbewerb der grüne Daumen
    in die Höhe schießt, ääähm ich meine zu einer stattlichen Größe
    von 8m heranwächst. :grins::grins::grins::cool::cool::eek:
     

    Anhänge

    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    #31
    Hallihallo zusammen,

    - ich hoffe, dass ich euch nicht nerve, wenn ich ein paar Blümchen mitbringe, 8).
    Um Himmelswillen , Lavendula , je mehr, je lieber !!!
    Ich bin immer zu faul zum Fotografieren, und schaue mir liebendgerne die Blümchen der anderen Forumsmitglieder an . :D
    Irgendwann überfällt mich bestimmt mal die große Fotografierlust, und dann gibts ganz viele Bilder, weil ich nämlich auch tolle Blümchen , Sträucher und Bäume habe. ;)
     
    Highländer1

    Highländer1

    Foren-Urgestein
    #32
    Mein lieber Schwan hey, :grins:,

    Gerd, was wuchert alles bei dir, das ist ja die Krönung, 8).
    Zwischen Tulpenspitzen und Storchschnäbeln, oder sind das
    am Ende keine, kommen die Sonnenblümchen, oder wie oder was?

    Leute, was wollen wir tun, damit wir riesige Sonnenblümchen ziehen?
    Wenn wir uns alle raufstürzen und sie vergewohltätigen, könnte es
    vielleicht möglich sein, dass in diesem Wettbewerb der grüne Daumen
    in die Höhe schießt, ääähm ich meine zu einer stattlichen Größe
    von 8m heranwächst. :grins::grins::grins::cool::cool::eek:
    Dat ist eigentlich mein Wildblumenbeet. Damit Vater Vögel schauen kann hab ich das Futterhäuschen umgestellt. Die Sauerei haben die Vögel angestellt. Die haben auch die ganzen Krokusse gekillt. Wies aussschaut auch jede Menge Tulpen. Nur den Girsch wollen se scheinbar auch nicht.

    Um richtig große Sonnenblumen zu ziehen brauchts gut Futter und viel Sonne. Kommt auf den Sommer an.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    #33
    AW: Riesen Sonnenblume Fred - Rekorde mit Infos und Bi

    Dat ist eigentlich mein man da Wildblumenbeet. Damit Vater Vögel schauen kann hab ich das Futterhäuschen umgestellt. Die Sauerei haben die Vögel angestellt. Die haben auch die ganzen Krokusse gekillt. Wies aussschaut auch jede Menge Tulpen. Nur den Girsch wollen se scheinbar auch nicht.

    Um richtig große Sonnenblumen zu ziehen brauchts gut Futter und viel Sonne. Kommt auf den Sommer an.
    Hi Gerd,

    wenn man das immer vorher so genau wüsste, wie der nächste Sommer wird,
    aber viel Sonne kann ich der sonnigen Blume bieten, und auch noch
    ganz viel Regenwasser, 8) 8).
    Das habe ich ja gar nicht so schnell erkannt, dass da jede Menge Giersch wächst,
    auch du meine Güte, aber solange er sich nur dort aufhält und den
    anderen Pflanzen Gesellschaft leistet, geht es ja immernoch.
    Das glaube ich dir aufs Wort, dass die Vögel ziemlich viel Dreck hinterlassen.

    @ jolantha: Das freut mich, dass du gerne Fotos anschaust,
    aber man soll nie nie sagen, irgendwann packt dich auch die Lust,
    schöne Motive auszusuchen, 8), es kostet dich nur einen kleinen Klick,
    und schon hast du den Smartie im Kasten, :cool::cool:.
     
    K

    Kapha

    Guest
    #34
    Die hier kamen ohne meine Planung direkt am Aprikosenbaum und überholten ihn fast ....also gute 3.4 - 4 m hatten die .
    Musste sie am Baum etwas leicht festbinden damit sie nicht schräg umfallen.



    Die hier kamen ungeplant unterm Apfelbaum und wuchsen in den Baum hinein.
    Sah wunderschön aus......Höhe ca. 2,5 m



    Hier hab ich eine welche letztes Jahr einfach mal zwischen den Kürbissen kam.
    Die hatten zum Schluss gute 3 m und war mehrtriebig.
    Der Sturm haute sie dann rigoros um.

    Sorry das Bild ist mies.


    Das Bild meiner ganz grossen muss ich in meinem Chaos erst mal suchen :rolleyes:
    Sollte mal wieder aufräumen.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    #35
    Die hier kamen ohne meine Planung direkt am Aprikosenbaum und überholten ihn fast ....also gute 3.4 - 4 m hatten die .
    Musste sie am Baum etwas leicht festbinden damit sie nicht schräg umfallen.

    Den Anhang 375974 betrachten

    Die hier kamen ungeplant unterm Apfelbaum und wuchsen in den Baum hinein.
    Sah wunderschön aus......Höhe ca. 2,5 m

    Den Anhang 375978 betrachten

    Hier hab ich eine welche letztes Jahr einfach mal zwischen den Kürbissen kam.
    Die hatten zum Schluss gute 3 m und war mehrtriebig.
    Der Sturm haute sie dann rigoros um.

    Sorry das Bild ist mies.
    Den Anhang 375982 betrachten

    Das Bild meiner ganz grossen muss ich in meinem Chaos erst mal suchen :rolleyes:
    Sollte mal wieder aufräumen.
    Peti du hast Recht, es ist wirklich besser, mit der Aussaat April/Mai anzufangen.
    Nicht nur Tante Google erzählt uns das, in den Gartenzeitschriften kann ich
    auch einiges darüber lesen. Daran hätte ich auch vorher denken können, :grins:.
    Aber noch ist es nicht zu spät, heute habe ich vor, durch die GCs
    zu schlendern, schaunmermal was mir begegnet, vielleicht habe ich die Chance,
    fündig zu werden, dann mache ich hier Alarm, und die Sonnenblümchen
    versuchen darüber zu lächeln, :grins::grins:.
     

    Anhänge

    Zuletzt bearbeitet:
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    #36
    Peti du hast Recht, es ist wirklich besser, mit der Aussaat April/Mai anzufangen.
    Nicht nur Tante Google erzählt uns das, in den Gartenzeitschriften kann ich
    auch einiges darüber lesen. Daran hätte ich auch vorher denken können, :grins:.
    Wenn du eine riiiiiieeeeesssen Sonnenblume haben möchtest ist das aber sicher zu spät.

    Du kannst die Höhe nur mit Wachstumszeit erreichen, wenn diese Zeit bis zum Sommer zu knapp wird und die Sonnenblume erst mal die Blüte angesetzt hat ist es mit wachsen vorüber, dann verwendet die Sonnenblume die Kraft nur noch für die Blüte und Samen.

    Hoffe man versteht was ich damit meine.
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    #37
    So, hab nun Samen gekauft und mal nochmals eingesät mit allen Resten was ich hatte.
    Mal sehen, ob es diesmal etwas wird. :eek:

     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    #38
    Wenn du eine riiiiiieeeeesssen Sonnenblume haben möchtest ist das aber sicher zu spät.

    Du kannst die Höhe nur mit Wachstumszeit erreichen, wenn diese Zeit bis zum Sommer zu knapp wird und die Sonnenblume erst mal die Blüte angesetzt hat ist es mit wachsen vorüber, dann verwendet die Sonnenblume die Kraft nur noch für die Blüte und Samen.

    Hoffe man versteht was ich damit meine.
    Ich verstehe schon, wie du das meinst, aber auf jedem Samantütchen
    steht sehr deutlich, Beginn der Aussaat April, oder April/Mai.
    Eine Sorte ist dabei, die im März ausgesät werden kann, 8).

    Heute habe ich ein Samentütchen erwischt, die Sonneblume ist großblumig.
    Die Aussaat erfolgt ab April an Ort und Stelle, etc..

    Hier habe ich die Tüte mit dem Sameninhalt
    für Riesensonnenblumen, die Sorte heißt *GIGANT*, 8) 8).

    Na da hast du aber schon einen guten Anfang gemacht,
    hoffentlich klappt alles, ich wünsche es dir, 8).:cool:

    Viel Erfolg, :eek::eek::eek:
     

    Anhänge

    K

    Kapha

    Guest
    #39
    @Ditschy
    Meine 3,50 hohe und die mit fast 4 m wurden auch erst im April gesät , respektiv kamen anfang Mai erst selber vor ;)
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    #40
    @ all: Die *Gigant* erreicht eine Höhe vom 3m, 8) 8).
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    #41
    Da fehlen aber dann noch einige Meter bis 8,...m. :grins:

    Deshalb meine ich, dass man mit frühem Wachstum mit genügend Dünger die benötigte Höhe erreichen kann/muss.
    Oder meint ihr, das die Zeit von Keimen bis Blütenansatz immer gleich ist?
     
    K

    Kapha

    Guest
    #42
    Gut ich brauch natürlich keine 8 Meter ;)
    Denn bei uns halten die 4 m schon nicht ohne anbinden dem ersten Sturm stand .
    Denn wenn es tut dann richtig ....

    Aber es wäre mal einen Versuch wert früher anzusäen und etwas später und dann die Entwicklung zu schauen .:)
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    #43
    Das klingt ja alles ziemlich logo, Mitte des Monats beginne ich
    mit der Aussaat.
    8m ist schon eine gigantische Höhe, aber meine Gigant
    säe ich gleich so aus, dass ich sie bei dementsprechener Höhe
    anbinden kann. Ich schaue mich sowieso in den nächsten Tagen
    nochmal anderweitig um, die *King Kong* reizt mich schon, 8):grins:.
    Aber die Höhe von 8m brauche ich auch nicht unbedingt,
    es ist genauso interessant, zuzuschauen, wo irgendwann das Ende
    des Wachstums naht, :grins::cool::eek:.

    Die Voraussetzung ist natürlich sagenhaft viel Wasser und Dünger.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    #44
    Jetzt bin ich wieder ein Stück weiter gekommen,

    die gelbe Riesin habe ich aufgetrieben, sie wird 4m hoch,
    vielleicht sogar auch noch ein bisschen mehr, 8) 8).

    Und nu lassen wir uns überraschen, :grins:.

    Allen Sonnenblumenfreunden wünsche ich viel Erfolg
    bei der Aussaat, :eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:.
     

    Anhänge

    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    #45
    Ja, mal sehen wann die ersten keimen.
    Wenn der Sommer so wie der Winter wird sollte es mit der Höhe keine Probleme geben. ;)
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    #46
    Hallihallo, ich habe die *King Kong* gesehen, aber nicht mitgenommen.
    Auf der Tüte steht, Höhe 4m, was meine anderen Arten auch zu bieten haben,8).

    Das Wetter ist wirklichz ideal, gute Vorraussetzung für die Aussaat, :eek::eek:.
     
    H

    Heiter

    Mitglied
    #47
    hallo,
    ich habe jetzt mal die Gelbe Riesen gefunden, soll 3 meter werden. Für 1 Päckchen King-Kong wollte ich jetzt nicht bestellen, da kommt ja dann noch Porto dazu. Muß nicht sein.
    schönen Sonntag euch Allen
     
    Highländer1

    Highländer1

    Foren-Urgestein
    #48
    Die Höhe hängt wohl vom Klima, Wasser und Nährstoffangeboht ab. Wie sonst sollte der Rekord von über 8 Metern zustande gekommen sein. Die besten Chacen hat man wohl mit der American Giant. Hier sind noch nen paar andere Sorten.

    http://splashurl.com/ok72mgy
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Foren-Urgestein
    #49
    Hallo ihr alle!

    Ich werde auch mal mitmachen und versuche, irgendwo King Kong aufzutreiben.

    Oft wird von Dünger für die Sonnenblumen geredet. Welchen Dünger meint ihr? Normalen Pflanzendünger oder gibt es auch spezielle Ideen wie z. B. Kaffeesatz oder so ähnlich? Kompost? ...

    Ich versuche mich aber auch via Tante Googel schlau zu machen, doch Euer Wissen ist es auch wert, abgefragt zu werden! :D

    Lg Wasserlinse
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    #50
    Bei mir keimt no nischchst. :)


    Oft wird von Dünger für die Sonnenblumen geredet. Welchen Dünger meint ihr? Normalen Pflanzendünger oder gibt es auch spezielle Ideen wie z. B. Kaffeesatz oder so ähnlich? Kompost? ...
    Meine kriegen Humus und ordentlich Mist für warme Füsschen. ;)
     
  • Top Bottom