Riesen Sonnenblume Fred - Rekorde mit Infos und Bilder

Yve123

Yve123

Mitglied
Hallo,

bitte schaut mal drauf:

DSCF9046.jpgDSCF9045.jpgDSCF9047.jpg

Samen am 25.3. gesteckt. Die Langen sind 12-14 cm.
Frage:
wächst die nicht zu schnell?
Wo steht die jetzt am besten?
Können die in den kleinen Töpfen bleiben (letztes Bild) oder würdet ihr die umtopfen?

Sonst noch ein guter Rat von euch?

:eek::eek:
 
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Yve die sind schon vergeilt, würd sie sofort raus pflanzen an Ort und Stelle und vorsichtshalber auch noch mal direkt dort neue aussäen falls sie nicht gut anwachsen.

    Mal ne Frage , warum zieht ihr die alle vor und auch noch drinnen? :confused:
    Sonnenblumen bilden direkt -wie man ja hier schön an dem Bild von Yve sehen kann- eine sehr lange Pfahlwurzel mit der sie sich im Boden verankern.
    Würd diese großen Blumen nie vorziehen, immer direkt an Ort und Stelle aussäen oder in einem großen Topf, den man dann nachher wenn er gut durchwurzelt ist rauspflanzt.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Hi Stupsi,

    ich habe auch nichts vorgezogen, die Kerne habe ich gleich
    ins Beet gebuddelt, 8).
    Es wird Zeit, dass ich die Sämlinge einmal vorstelle, die sind noch klein,
    aber das wird was, die Piepmätze haben sich bis jetzt von ihere
    besten Seite gezeigt, :cool::eek:.
    Eine Sorte soll jetzt erst ausgesät werden, das schaffe ich siche noch,
    mir mal ein paar Minunten Zeit zu nehmen, :grins:.
     
    Yve123

    Yve123

    Mitglied
    Danke für die Antworten. Nun bin ich ganz ratlos.

    Ich bin aufgrund dieses Posts hier erst auf die Sonnenblumen gekommen. Da dachte ich, ich habe es so gemacht, wie ihr auch und nun ist doch falsch.

    :-(

    Irgendwo habe ich gelesen, erst nach den Eisheiligen raus.
    Nun doch jetzt schon raus.

    Oh man...

    Direktaussaat geht bei mir nicht, habe ich schon mal geschrieben.

    *schulterzuck*

    Na, mal sehen.
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Falsch hast du nichts gemacht, sie leben ja.
    Ich würd sie nur jetzt rauspflanzen da man ja schon sieht das diese Töpfe viel zu klein sind (Wurzeln kommen unten raus)oder wenns bei euch noch kalt ist in einen großen Topf umpflanzen und wesentlich heller stellen ,sonst vergeilen sie weiter, kippen irgendwann um und gehen dir ein.

    Sonnenblumen können keinen Dauerfrost ab dann sterben sie aber mal ne Nacht um 1 Grad macht denen nichts, dann gibt's nur Wachstumsstop.
    Es gibt einfach Pflanzen die draußen besser gedeihen, dort kompakter wachsen und die Sonnenblume gehört da einfach zu.
     
  • Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Die "Riesen Sonnenblumen" benötigen eigentlich immer eine Stütze, überhaupt wenn man diese vorzieht (geht nicht anders). Später benötigt diese Pflanze umso mehr eine Stützlatte, schon wegen dem Eigengewicht und stärkerem Wind (sonst sind es keine Riesen).



    Hallo,
    Frage:
    wächst die nicht zu schnell?
    Wo steht die jetzt am besten?
    Können die in den kleinen Töpfen bleiben (letztes Bild) oder würdet ihr die umtopfen?

    Sonst noch ein guter Rat von euch?

    :eek::eek:
    Nun, besser wäre gewesen, gleich in etwas größerem vorzuziehen.
    Aber würde diese nun in größere Töpfe mit einem Holzzweig zum anbinden setzten und da stehen lassen wo sie sind. Es sei denn, man kann schon sicher sein, dass kein Frost oder eine Kältewelle mehr kommt, denn dies könnte dem Wachstum sonst mehr schaden. Wichtig ist beim umtopfen die Wurzeln nicht zu beschädigen, sonst dauert es noch länger...
    Zu warm sollten diese natürlich auch nicht stehen (knicken dann leicht ab), aber so bei ca. 12-16° ist ok.



    Mal ne Frage , warum zieht ihr die alle vor und auch noch drinnen? :confused:
    Schnecken... und um einen Vorsprung an Höhe zu bekommen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Jubel breitet sich aus, jetzt mussten die Sämlinge vor die Linse,
    da sind sie, klein aber oho, :grins::cool:
     

    Anhänge

    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Suuuper, wenigsten bei euch klappt es... :rolleyes: :mad: ;) Freue mich aber für dich/euch


    Meine einzige wird glaub doch kein Sonnenblümchen, oder...
    G_Sonnenblume_klein_verzw_Rosenecke__04_2014_mr.ditschy.JPG
     
  • Highländer1

    Highländer1

    Foren-Urgestein
    Stand von meinen heute.

    Sonnenblumen.jpg

    Man sieht deutlich die 2 Riesengene. Ne riesige Rote wäre mein Wunsch.
     
    Highländer1

    Highländer1

    Foren-Urgestein
    Yve die sind schon vergeilt, würd sie sofort raus pflanzen an Ort und Stelle und vorsichtshalber auch noch mal direkt dort neue aussäen falls sie nicht gut anwachsen.

    Mal ne Frage , warum zieht ihr die alle vor und auch noch drinnen? :confused:
    Sonnenblumen bilden direkt -wie man ja hier schön an dem Bild von Yve sehen kann- eine sehr lange Pfahlwurzel mit der sie sich im Boden verankern.
    Würd diese großen Blumen nie vorziehen, immer direkt an Ort und Stelle aussäen oder in einem großen Topf, den man dann nachher wenn er gut durchwurzelt ist rauspflanzt.
    Es geht hier ja darum möglichst große Sonnenblumen zu ziehen. Da ist ne frühe Anzucht schon sinnvoll. Auch im hinblick auf die Schleimer. Am besten eignen sich wegen der Wurzel immer noch Rosentöpfe. Hab ich aber keine mehr. Das 2te Problem ist mangels Bewegung des Stiehls (Wind usw) die Weichheit des selben, deswegen am Anfang stützen. Das verwächst sich aber noch. Später dann die Stütze wegen der oft monströsen Blüten. (Durchgmesser und Anzahl)
     
  • Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Danke für die nette Aufklärung Gerd, das macht natürlich Sinn, 8).

    Eine schöne Rote wäre auch mein Traum, da bin ich aber gespannt,
    was du uns bald zeigst, :cool::cool:
    An anderen Stellen habe ich auch schon Sämlinge entdeckt.
    Das scheint gut zu funktionieren, 8).
     

    Anhänge

    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Das ist doch zum Haa...., jeder hat welche, verdam...
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    So das sind meine 3 Sonnenblumen bisher.
    Jetzt ist die Frage, zwei killen und nur eine wachsen lassen?
    Sonnenblume April.jpg
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Neeiiiiiin, tu die doch lieber auseinander und pflanz die seperat ein.
    Gut, du hast kein Schneckenproblem, denn sonst kann da schnell mal... oder der Wind bricht eine ab, usw. ... ;)


    Wäre froh ich hätte wenigstens eine... und Stubsi will diese killen... tststs :schimpf: :grins:
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Also bei mir kommen jetzt an verschiedenen Stellen Sonnenblümchen
    zum Vorschein. Da muss ich mal wieder die Knipse hervorholen.

    Mr. Ditschy, sag bloß, bei dir hat sich immernoch nichts getan???

    Petra, immerhin kannst du auch schon mit deiner Aussaat dienen,
    das wird was. Wenn die Pflänzchen ein bisschen größer sind,
    kannst du sie doch in Töpfe pflanzen, wo sie auch bleiben sollen.

    Viel Erfolg wünsche ich allen, die auf die gelben Riesen und Zwerge warten, 8) 8).
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Eine soll ja in dem Topf bleiben, nen größeren Topf kann ich auf Balkonien nicht opfern für den Wettbewerb.
    Hab eh meine Zweifel das das hier oben was wird wegen Wind usw. aber ich mach ja auch nur so aus Spaß mit.
    Dann hol ich 2 raus und pflanz die in den Garten.
     
    Highländer1

    Highländer1

    Foren-Urgestein
    Stupsi, wird schon.Dir fällt bestimmt wat ein. Hier der stand von meinen.

    Sonnenblumen.jpg Sonnenblumen (2).jpg
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Hi Gerd, die Pflanzen sehen ja schon richtig gut aus, toll.
    Kann es sein, dass da noch andere Pflänzchen dazwischen sind?:grins:

    Petra, dir fällt bestimmt was passendes ein, das wollte ich auch sagen, 8).

    Ein bisschen lasse ich meine Sonnenblumen noch wachsen,
    dann gibt es wieder Fotos.

    Viel Erfolg für wünsche ich allen, 8) 8)
     
    Highländer1

    Highländer1

    Foren-Urgestein
    Naja, die ein oder andere ist schon dabei

    GWH Links.jpg

    Von den 6 fallen aber schon 2 außm Rahmen und bleiben kleiner. Bleiben noch 4. Ich mach gleich mal nen Foto wie es deren Brüdern und Schwestern draußen inne Wildnis geht.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ich bin auch schon am überlegen ob ich den Topf ab Mai in den Garten stelle, sonst kann ich sie mir nur aus dem Dachfenster ansehen :grins:
    Stell deine doch bei deinem Pa hin.

    Ja, das war ohnehin die Planung gewesen. Von meinen 8 Zöglingen sind 7 vor gut drei Wochen in den Garten meines Vaters gezogen. Als ich letztes Wochenende zu Besuch war, lebten noch 3, der Rest war Schneckenfutter. Er will aber noch nachsähen und hat doch beim Saatgutkauf gleich bei einer Sorte zugegriffen, die an die 2m werden soll.:grins: Außerdem gehen noch Sonnenblumenkerne aus dem Vogelfutter mit an den Start, die haben in den letzten Jahren auch schon richtige Riesen erzeugt. Wie sieht es aus, zählt es, wenn ich die Sonnenblumen nicht selber ziehe? Ich kann ja sporadisch berichten, wenn welche groß werden. Mit meiner einen, in Münster verbliebenen Sonnenblume, die, laut Samentütchen ca 1,5m schaffen soll, könnte ich höchsten an dem Wettbewerb für die schönste Balkonsonnenblume teilnehmen, eure Höhenrekorde werde ich nie erreichen.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    Highländer1

    Highländer1

    Foren-Urgestein
    Hier mal die Brüder und Schwestern meiner Wildaufgänge. Ich denke damit hat sich jede Diskusion über Sinn und Unsinn von Hausanzuchten gegeben.

    Sonnenblumen.jpg


    @Pyromella

    Mir ists egal wo und wie du deine Sonnenblumen ziehst. Geht eh um nix außer Spaß und Freud. Sonst würd ich mir bestimmt anderes Saatgut besorgen und nicht welche aus dem Garten nehmen.
     
    Pupsi

    Pupsi

    Mitglied
    Upps... was hat sie bloss ???

    Gestern ging es ihr gut - heute nach 8 Std. Sonnenbad auf dem Balkon ist sie müde und schlapp.


     

    Anhänge

    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Sonnenblumen benötigen viel Wasser und sind richtige Nährstoffzehrer, oder es war doch zu warm.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Pupsi die müssen sich erst an die volle Sonne gewöhnen, meist richten sie sich über Nacht schon wieder auf und die neuen Blätter die bald kommen sind dann Sonne gewöhnt und die schlappen auch nicht mehr.
    Alles gut! :)
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Ja, das war ohnehin die Planung gewesen. Von meinen 8 Zöglingen sind 7 vor gut drei Wochen in den Garten meines Vaters gezogen. Als ich letztes Wochenende zu Besuch war, lebten noch 3, der Rest war Schneckenfutter. Er will aber noch nachsähen und hat doch beim Saatgutkauf gleich bei einer Sorte zugegriffen, die an die 2m werden soll.:grins: Außerdem gehen noch Sonnenblumenkerne aus dem Vogelfutter mit an den Start, die haben in den letzten Jahren auch schon richtige Riesen erzeugt. Wie sieht es aus, zählt es, wenn ich die Sonnenblumen nicht selber ziehe? Ich kann ja sporadisch berichten, wenn welche groß werden. Mit meiner einen, in Münster verbliebenen Sonnenblume, die, laut Samentütchen ca 1,5m schaffen soll, könnte ich höchsten an dem Wettbewerb für die schönste Balkonsonnenblume teilnehmen, eure Höhenrekorde werde ich nie erreichen.

    Liebe Grüße, Pyromella
    Meinst du ich komm auf dem Balkon zu einer Rekordsonnenblume?
    Ich mach doch auch nur aus Spaß mit, also mach mal schön auf dem Balkon und säh selber aus :grins:
    Die Schnecken haben wir ja da weniger als die anderen im Garten, vielleicht gewinnen wir deshalb sogar :D :pa:
     
    Pupsi

    Pupsi

    Mitglied
    Pupsi die müssen sich erst an die volle Sonne gewöhnen, meist richten sie sich über Nacht schon wieder auf und die neuen Blätter die bald kommen sind dann Sonne gewöhnt und die schlappen auch nicht mehr.
    Alles gut! :)


    Danke Stupsi, Du hattest recht. Gestern Abend bekam sie reichlich Wasser und heute steht sie wieder kraftvoll da. :)

     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Meinst du ich komm auf dem Balkon zu einer Rekordsonnenblume?
    Ich mach doch auch nur aus Spaß mit, also mach mal schön auf dem Balkon und säh selber aus :grins:
    Die Schnecken haben wir ja da weniger als die anderen im Garten, vielleicht gewinnen wir deshalb sogar :D :pa:
    Ich sähe jetzt aber keine neue - die, die laut Tüte 1,5m hoch werden kann ist gestern gepflanzt worden, für eine zweite habe ich vor lauter Tomaten garantiert keinen Platz. Ich bekomme dieses Jahr ohnehin langsam Angst, wo noch was stehen soll, oder ob ich mehr Pflanzen als geplant verschenken muß...

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Wir sind schon wieder etwas weiter, die Sonnenblumen wachsen ja doch noch,
    :grins::grins::grins::cool::cool:.
    Eine ist ganz besonders weit, darum habe ich sie gleich aufs Korn genommen.

    Pyromella freu dich mit uns, du bist mit Sicherheit nicht die einzige,
    die überlegt, wo kann ich noch was setzen, stellen, legen, hängen, :grins:.

    Mr. Ditschi, wie sieht es aus, was iss los auf der kleinen Ranch?
    Ist noch nichts in Sicht, das kann aber jetzt nicht sein, oder?:grins::grins:.

    micca, lalalalala, und schon stehst du mit deiner Aussaat auf der Matte.
    Na denn man los, damit das Hinterhofgärtchen im sonnigen Licht erstrahlt.:cool:
     

    Anhänge

    Highländer1

    Highländer1

    Foren-Urgestein
    Kein Bild heute, Kamera vergessen. Sind jetzt ca. 50cm und werden wahrscheinlich morgen eingebuddelt. Dann natürlich mit Foto.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Meine eine im Topf ist jetzt 31 cm hoch :grins:

    Die anderen zwei stehen jetzt im Garten aber sie sehen nach dem umpflanzen nicht gut aus, ich fürchte das wird nichts.....
     
    Highländer1

    Highländer1

    Foren-Urgestein
    Hier die versprochenen Bilder

    Sonnenblumen vorher.jpg

    So sehn se aus

    Der Wurzelballen. Hätte mir wohl doch besser Rosentöppe besorgt. Wie man sieht wollen die nach unten

    Sonnenblumen Wurzelballen.jpg

    Jetzt können se machen was sie wollen

    Sonnenblumen nachher.jpg
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Na da hat sich ja einiges getan, aber hallo, 8).

    Bei mir kommen sogar Sämlinge zum Vorschein,
    wo ich sie gar nicht ausgesät habe. Im Kübel,
    wo ein Stömmchen wächst, ist die schöne Gelbe
    leider felhl am Platze. Ein bisschen lasse ich sie
    noch wachsen, und dann mit ihr ins Beet, :grins:
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Boah, die sind ja schon riiiiiiiiiiiiiiiiiiieeesig, klasse! :d


    Freue mich wirklich für euch alle, dass die Sonnenblumen bei euch so schön wachsen und hoffe, dass nichts das Wachstum stört und daraus Riesen Exemplar werden.
    Dies füllt doch jeden Besitzer mit Stolz der so ein Teil heranzieht... bin ja schon auf die riiiiesen Fotos im September gespannt...
    ach... dies verzaubert sicher jedem ein nettes grinsen ins Gesicht. :grins:




    Aber bin irgendwie auch traurig und...

    ... bei mir kommen nur die komischen Sonnenblumenmischungen, die ich aus Verzweiflung noch gesät habe, aber keine RIESEN.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Ist doch noch Zeit mr. Ditschy, kannst doch noch Saat besorgen und säen.
    Der Wettbewerb läuft doch bis zum Frost und vielleicht holst du zum Schluß Highlander oder andere noch ein?


    Gerd du bist ja schon jetzt nicht mehr zu toppen, da muss ich mich aber mächtig anstrengen :grins:
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Hui, da müsste ja schon gewaltiges schief laufen, wenn ich diese dann noch einholen sollte... :d
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Es kommen ja noch die Eisheiligen, deine Chance :D
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Ja, nur darf ich dann auch nicht vergessen, diese zarten Pflänzchen zu betütteln... :grins:
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Meint ihr wirklich, dass die Eisheiligen noch angesaust kommen, ich nicht.

    Saueisigkalte Tage und Nächte im April hatten uns in den letzten Jahren
    die Eisheiligen beschert. Sollte es wirklich noch einmal kurz frieren,
    es geht garantiert nichts mehr kaputt, die Pflanzen haben sich
    an das Wechselklima schon gewöhnt, dass sind meine Erfahrungen,
    es sei denn, ihr seid am Nordpol daheim, :grins::grins:.

    Mr. Ditschi, das ist doch kein Problem, iss doch alles erlaubt,oder?

    Wir freuen uns doch alle über jedes gelbe Blümchen der Sonne, 8) 8)
     
    S

    Schlumpfine77

    Neuling
    Ich bin auch sehr gerne dabei. Meine stehen seit 3 Tagen draussen und warten auf einen größeren Topf.
    Meine sind zu vergleichen mit der Größe vom Gerd. :)

    LG Peggy
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Meine Sonnenblume hat jetzt zu 1/3 einen rot/braunen Stengel unten und der Rest ist grün :confused:
    Ist das normal bei den Großen???
    Gesund ist sie, also steht wie ne Eins.

    Hatte bisher nur die Zwerg und die aus dem Vogelfutter und die hatten alle grüne Stengel von oben bis unten.
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Hallo Stupsi,
    hab dazu überwiegend folgende Erfahrungen bei Jungpflanzen gemacht... :)
    • Sonnenblumen mit rotbraunem Stiel haben/bekommen mehrere Blüten, sind also verzweigt.
    • Sonnenblumen mit grünem Stiel haben/bekommen eine einzelne Blüte.
    Ist also nichts schlimmes, ganz normal. ;)


    Gruß
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Mehrere Blüten?
    Huch, schaff ich dann denn noch den Rekord?:grins:
    Na da bin ich ja mal gespannt.....
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Logisch, wenn eine die richtige Richtung einschlägt, klappt es... :grins:
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Jetzt geht es ja doch los mit dem Wettbewerb, super,8).
    Meiner iss dicker, länger, größer......, :grins::grins:.

    Stupsi, bald ist dein Balkon noch mehr als sonnig,
    wie im Dschungel isses ja sowoeso schön, einfach zauberhaft, weiter so,8).

    Schlumpfine, immer hereinspaziert, hier gibt es was zu gewinnen, :grins::grins:,
    viel Spaß bei der Anzucht, und viel Erfolg, :eek::eek:.

    Gerd, du kannst ja eine richtige Parade vorweisen, sehr schön, :cool:.

    Von mir gebt es auch demnächst Fotos, die Sonnenkinder machen
    ganz kleine Fortschritte.
     
    Highländer1

    Highländer1

    Foren-Urgestein
    Hallo Stupsi,
    hab dazu überwiegend folgende Erfahrungen bei Jungpflanzen gemacht... :)
    • Sonnenblumen mit rotbraunem Stiel haben/bekommen mehrere Blüten, sind also verzweigt.
    • Sonnenblumen mit grünem Stiel haben/bekommen eine einzelne Blüte.
    Ist also nichts schlimmes, ganz normal. ;)


    Gruß
    Versteh ich jetzt nicht :confused: Hatte schon viele Sonnenblumensorten. Die haben alle mehr als eine Blüte. Oder meinst du nur eine Kopfblüte beim grünen Stiehl und mehrere beim Roten.
     
  • Top Bottom