Rosengallen - Rosengallwespe an Rosen

Rosabelverde

Rosabelverde

Foren-Urgestein
Meine Hundsrose hat mich heute mit diesem Gebilde überrascht:

2019rsn26.jpg 2019rsn27.jpg

Hab mir im Internet angesehen, was es damit auf sich hat, es sind mehrere kleine Kammern drinnen, in denen die Nachkommen der Rosengallwespe leben, die dann wohl im nächsten Jahr schlüpfen sollen.

Jetzt frag ich mich, ob die Rosengallwespe zu den Wildbienen gehört? Wie schädlich ist sie überhaupt für die Rosen, was richtet sie an? Muss man solche Gallen entfernen, oder kann man sie einfach dranlassen?

Eigentlich sehen sie ja hübsch aus. Auf den Bildern im Internet waren es immer Hundsrosen, die befallen waren, genau wie bei mir. Vielleicht Zufall? Wenn die Gallwespen die anderen Rosen in Ruhe lassen, könnte ich mich mit ihnen arrangieren.

Ich bin da ziemlich ahnungslos. Was meint ihr?
 
  • Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    Wenn nur einzelne Gallen an der Rose sind, würde ich sie dranlassen.
    Mir ist nicht bekannt, daß sowas überhand nimmt.
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Mitglied
    Hier ist der Befall ziemlich bescheiden.
    Ich lass die Gallen auch dran, find sie ganz interessant im Aussehen.
    Weitere Schäden konnte ich nicht feststellen.

    wilde Gärtnerin
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Danke euch beiden, dann lasse ich die kleinen Gallwespen einfach mal machen, wie es scheint, überwintern die ja in diesem Gebilde. Und bislang gibt es nur dieses eine.
     
  • Biggi13

    Biggi13

    Mitglied
    Gute Idee, lass die Gallen einfach dran, sie schaden der Rose nicht wirklich. Hundsrosen werden häufiger von der Rosengallwespe befallen, Edelrosen eigentlich nie. Die Wespe scheint sich auf Wildrosen spezialisiert zu haben, denn bei mir ist es die schottische Zaunrose, die jedes Jahr ein paar Gallen hat.
     
  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Ich finde, es sind unheimlich hübsche Gebilde.
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Find ich auch, Pepino. Irgendwie korallenhaft-unterwassermäßig. :)

    Danke, Biggi. Ja, ich hab sie drangelassen. Gut zu wissen, dass sie bei dir auch keinen Schaden machen.
     
  • Top Bottom