Runzelblättriger Schneeball wächst nicht

H

huw

Mitglied
#1
Hallo ihr Lieben,

ich habe vor 2 Jahren einen Runzelblättrigen Schneeball gepflanzt im Glauben, dass er schnellwüchsig sei, allerdings tut sich da so gut wie gar nichts ... Woran könnte das liegen, brauchen die evtl. erst eine Zeit, bis sie richtig loslegen?

Viele Grüße
huw
 
  • Antoll

    Antoll

    Neuling
    #2
    Zwei Jahre ist schon etwas sehr lange aber das das oft länger dauern kann ist wahr, ja. Schnellwüchsig ist nicht prinzipiell falsch, ich würd aber eher vielwüchsig sagen, nur eben net unbedingt sofort. Da der Schneeball auch eigentlich sehr genügsam ist, nehme ich nicht an, dass ihn bei dir irgend etwas fehlt. Vielleicht doch eher an dem Exemplar selbst gelegen dann. :-/

    mfg, Anto
     
    T

    thomash

    Foren-Urgestein
    #3
    Ich habe dir zuliebe meiner Hellseherkugel vom Speicher geholt. Dummerweise ist diese verstaubt und so bekomme ich kein scharfes Bild.

    Kann es sein, dass du Pflanzfehler gemacht hast? Hab selber Probleme mit Kiwi die in unserer verdichteten Erde Anwachsprobleme haben daher wird diese dieses Jahr umgepflanzt werden in lockereres Substrat.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #4
    Könntest du mal ein Foto machen, huw? Ich hab hier auch einen runzelblättrigen Schneeball, aber selbst unter dieser Bezeichnung scheint es noch verschiedene Sorten zu geben. Meiner ist immergrün und sehr wuchsfreudig bis zu einem bestimmten Punkt, danach wird er langsamer mit dem Wachstum.

    Meiner ist aber auch schon ca. 40 - 50 Jahre alt. Wie schnell der anfangs gewachsen ist, entzieht sich meiner Kenntnis, denn da war's noch nicht 'mein' Garten.

    Also wenn der sich erstmal etabliert hat, scheint der ein enormes Durchhaltevermögen zu entwickeln. Und 2 Jahre sind da fast gar nichts. Jetzt warte ich mal auf ein Foto von dir, damit ich weiß, ob wir über die gleiche Pflanze reden. ;)
     
  • H

    huw

    Mitglied
    #5
    Hallo,

    leider jetzt erst wieder da. Hier mal ein Foto, ist vom März 2017, und damit mir erst klar geworden, dass er doch noch keine 2 Jahre da steht. Aber von den 30-40 Zentimetern pro Jahr, die so angegeben werden, ist er bisher höchstens ein Zehntel gewachsen. Ein aktuelleres Bild sollte ich mal machen, ist nur momemtan ringsumher alles sehr "verkrautet" ...



    Grüße
    huw
     
  • Top Bottom