Schädlinge auf Erdbeeren

  • Ersteller des Themas Grüner Gernot
  • Erstellungsdatum
G

Grüner Gernot

Neuling
Hallo ich habe heute mit Bedauern festgestellt, dass meine kleinen Erdbeeren mit Schädlingen befallen sind... siehe Bilder

IMG_0308.jpgIMG_0309.jpg

es handelt sich dabei um kleine gelbe Spinnen(?) -sind ohne Lupe kaum zu erkennen- ich hoffe mir kann einer sagen was für Tiere das sind und wie man sie bekämpfen kann.

Danke im Voraus!
 
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Diese Gespinnste lassen mich an Spinnmilben denken.

    Spinnmilben mögen es trocken, deshalb empfielt es sich, immer mal wieder mit Wasser zu sprühen.
    Man kann auch Raubmilben aussetzen, die kann man bestellen.

    Alles andere - Spritzen mit Netzschwefel oder mit Neemöl ist eine furchtbare Sauerei und du musst dir überlegen, ob du das auf deinen Erdbeeren haben möchtest.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    Rumbleteazer

    Rumbleteazer

    Foren-Urgestein
    Da muss ich Pyromella Recht geben, spritzen ist bäh. Bei Erdbeeren mit Spimi Befall verwende ich trotzdem Neemöl (Bayer). Ich decke die Erde so ab, das bei einem 180° Dreh keine Erde rauspurzeln kann und tauche das ganze für ca. 5 Minuten in Wasser/Neem.

    Das ganze nach 4- 5 Tagen wiederholen und Ruhe ist.

    Gruß
     
  • Top Bottom