Schönheitsbehandlung wieder Willen oder der Bio-Doc

  • Ersteller des Themas äpfelchen
  • Erstellungsdatum
äpfelchen

äpfelchen

Mitglied
Am Freitag spätnachmittag hab ich mit unserem Hundling einen Spaziergang zu einem in der Nähe gelegenen Flüsschen gemacht.
Hundling schwimmt dort bei der Hitze gern eine Runde.
Ich wurde von irgendeinem Insekt heiß im Gesicht umschwärmt.
Instinktiv wollte ich das Ding wegschlagen und schon hatte es mich in die Unterlippe gestochen.
Riesige Schrecken bei mir...da ich an einer Insektenstichallergie leide.
Weiß nicht ob durch den Schreck oder durch die Hitze ist mein Kreislauf rasend schnell abgesackt und mir wurde total schwummerig.
Konnte wenigstens so weit reagieren das ich mich im Schatten ins Gras gelegt habe und die Füsse an einem Pfosten hoch gestemmt habe.
So konnte ich abwarten bis es mir ein bissel besser ging und ich langsam mit dem Hundling nach Hause tappeln konnte.
Die Gegend ist da sehr einsam und ich hätte woll eine Menge Glück haben müssen wenn mich dort jemand gefunden hätte.

Auf jeden Fall war meine Lippe nach knapp 2 Stunden so dick,das ich jeder Botoxbehandlung Konkurrenz machen konnte.
Jetzt weiß ich wie sich bestimmte Damen mit extrem aufgespritzten Lippen fühlen.
Nur ich fühlte mich nicht so klasse.
Ich konnte erst mal zum Notarzt und mir eine Allergiespritze abholen.
Selbst Heute seh ich noch etwas verschoben aus.

Aber was hab ich aus dieser Aktion gelernt:... Sag immer jemand Bescheid wenn Du in eine einsame Gegend gehst oder nimm am besten überall das Handy mit.....

LG Elke..mit der dicken Lippe
 
  • S

    schweden-geli

    Guest
    mensch elke, was musst du auch so ne dicke lippe riskieren;):D

    nee im ernst, am besten du gibst bescheid und nimmst das handy, denn....
    was wenn du es nicht bis ins gras geschafft hättest?....bewustlose können
    so schlecht mit handy telefonieren.

    gruß geli...die dir ne gute besserung wünscht
     
    luise-ac

    luise-ac

    Foren-Urgestein
    Hallo Elke!

    Du hast wirklich einen Schutzengel. Eine Freundin von mir wäre vor ein paar Jahren an so einem Insektenstich fast gestorben. Rettung kam in letzter Sekunde.
    Daraus kann auch ein anaphylaktischer Schock werden. Ohne Notfallpack und Handy geht meine Freundin nicht mehr aus dem Haus.
    Ich will dir keine Angst machen, schau mal hier hinein:www.gesund.co.at / Allergie-Corner: Anaphylaktischer Schock

    Ich wünsche dir gute Besserung

    Lg Luise
     
    äpfelchen

    äpfelchen

    Mitglied
    @ Luise-ac

    Ganz so schlimm ist es bei mir nicht.Vor einem A.Schock brauch ich keine Angst zu haben.
    Ich kann immer noch gut reagieren.Es dauert eine ganze Zeit in der die betroffenen Stellen anschwellen.
    Bei der Lippe hat es auch so gut 2 Stunden gedauert.
    Da hab ich noch immer Zeit zum Notarzt zukommen.

    Das eizige was blöd war,das der Kreislauf so abgekippt ist.Das hätte blöde enden können.

    Was ich gar nicht erzählt habe.Als ich im Gras lag hat der Hundling sich neben mich gelegt und hat mich abgeschlappt.
    Ich glaube ganz fest der wollte mir helfen....

    LG Elke:D
     
  • Luna

    Luna

    Foren-Urgestein
    Mannoman!

    Soll ich in einen Defi mit zum Treffen nehmen?;)

    Am besten kommst Du bei mir in den Kofferraum. Deckel zu, Flattermänner raus.....:D
     
  • L

    lostcontrol

    Foren-Urgestein
    Daraus kann auch ein anaphylaktischer Schock werden. Ohne Notfallpack und Handy geht meine Freundin nicht mehr aus dem Haus.
    ich bin ja selbst betroffen, drum die anmerkung:
    aufpassen mit den notfallpacks bzw. spritzen:
    abgesehen davon dass sie sündhaft teuer sind (und ja, man muss sie selbst bezahlen, leider!), sie haben leider eine sehr kurze haltbarkeit. früher warn das nur 4 wochen, mittlerweile immerhin sagenhafte 6 wochen. d.h. man muss sie sich regelmässig frisch besorgen!
    ich verzichte mittlerweile darauf, achte aber sehr darauf dass ich mein händi immer dabei habe und sämtliche leute in meinem freundeskreis informiert sind, damit sie bescheid wissen was zu tun ist.
    mein nächstes händi wird ein GPS-händi, denn es ist nicht immer einfach mitten in der wildnis eine genaue ortsbestimmung durchzugeben, und das notfallteam hat halt verflucht wenig zeit auch noch suchen zu müssen...
     
  • Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    ... also unsere Notfallspritze hält bis Ende Dezember 2009!

    ich hab aber bei der Apotheke auf eine bestehen müssen, die länger haltbar ist .. aber 3 Monate war die angebotene auch haltbar ...

    .. die die ich habe heisst Epipen und ist eine Adrenalinspritze ... ist aber der letzte Ausweg bevor der Kreislauf kippt ...

    .. vorher gibts die Fenistiltropfen und die Betnesoltabletten (Cortison)...


    ohne diesen Notfallpack geh ich nirgendwohin ...


    gibts bei uns alles auf Kasse ... (Epipen kostet 79 Euro sonst, die Betnesol ist sogar billiger als das REzept ...)

    Der Arzt hat gesagt, wenn man keine Fenistiltropfen dabei hat, kann sogar der Arzt zuschaun wie der Patient stirbt .. bei einem Allergieschock kannst nix machen ...

    leider, kenn ich mich da mittlerweile auch schon etwas aus ... :(
     
    L

    lostcontrol

    Foren-Urgestein
    ... also unsere Notfallspritze hält bis Ende Dezember 2009!

    ich hab aber bei der Apotheke auf eine bestehen müssen, die länger haltbar ist .. aber 3 Monate war die angebotene auch haltbar ...
    wow, das wär ja klasse wenn sich da zwischenzeitlich soviel geändert hätte! danke für die info, werd ich gleich mal nachchecken dieser tage.
    trotzdem (oder gerade drum?) bleibt es wichtig die haltbarkeit von dem zeug immer im auge zu behalten!

    .. vorher gibts die Fenistiltropfen und die Betnesoltabletten (Cortison)...
    ist bei mir leider ziemlich sinnlos - bis das da ankommt, wo's hinsoll, bin ich schon weg vom fenster.

    gibts bei uns alles auf Kasse ... (Epipen kostet 79 Euro sonst, die Betnesol ist sogar billiger als das REzept ...)
    hab mir den namen schon notiert und werde meine hausärztin explizit danach fragen. die letzten spritzen musste ich alle noch selbst bezahlen, und das war mehr als ärgerlich, weil ich sie nie gebraucht habe und trotzdem massig geld liegen lassen musste dafür...

    Der Arzt hat gesagt, wenn man keine Fenistiltropfen dabei hat, kann sogar der Arzt zuschaun wie der Patient stirbt .. bei einem Allergieschock kannst nix machen ...
    wie gesagt, bei mir geht das viel zu fix für tropfen oder tabletten, da hilft nur die spritze (zum glück wenigstens nicht intravenös).
     
    L

    lostcontrol

    Foren-Urgestein
    hmmm Epipen ist so ne Art Stift, der im Notfall in den Oberschenkel reingeschlagen werden sollte (dann kommt am Spitz so ne Spritze raus die das dann in den Oberschenkelmuskel reinspritzt
    das gabs früher auch schon in der form - nennt sich bzw. nannte sich "injektionsautomat" oder so ähnlich. muss nicht der oberschenkel sein, popo tuts genauso - halt ein starker muskel (dünne muskeln sind riskant, du sollst ja den muskel treffen und nicht den knochen darunter). oberschenkel empfehlen sie dir deshalb, weil du das im normalfall ja selbst machst und man an den eigenen po wohl nicht so gut drankommt...
     
  • S

    schweden-geli

    Guest
    boah...mädels...

    wenn ich das so lese von euch.....himmel, ihr lebt ja schei* gefährlich.
    da wird einem ja angst und bange.

    kein wunder, dass so mancher panik bekommt, wenn ein insekt um ihn kreist, so hab ich das noch nie gesehen.

    gruß geli...froh, dass sie sowas nicht hat
     
    L

    lostcontrol

    Foren-Urgestein
    kein wunder, dass so mancher panik bekommt, wenn ein insekt um ihn kreist, so hab ich das noch nie gesehen.
    genau das konnte ich mir glücklicherweise mit der zeit abgewöhnen, war garnicht so einfach!
    und - oh wunder - seit ich nimmer panisch rumwedele oder hektisch rumrenne lassen sie mich grösstenteils in ruhe...
    jedenfalls bin ich schon ewig nicht mehr gestochen worden, und das obwohl ich mehrere wespennester hier habe und natürlich auch jede menge bienen (aber die sind ja eh vergleichsweise harmlos, weil nicht aggressiv).
     
    mona

    mona

    Mitglied
    Hallo,
    versteht ihr jetzt, wenn manche hier fragen, wie sie ihren Klee oder sonstiges aus dem Rasen wegbekommen??
    Meine Freundin wäre vor ein paar Jahren beinahe gestorben, als sie von einer Biene gestochen wurde.
    Deshalb ist es vielleicht manchmal ratsam nachzufragen, warum jemand zB. Klee aus seinem Rasen wegspritzen will, bevor man ihn beschimpf ja so böse zu sein, Bienen zu töten, oder die Umwelt zu zerstören.

    Wie gesagt, manchmal erstmal fragen warum - und dann antworten.

    Bitte nicht übel nehmen, aber wenn man mal so was mitgemacht hat, dann vergißt man das auch nicht so schnell.

    Gruß Mona....muß immer Rasen mähen bevor Freundin kommt

     
    L

    lostcontrol

    Foren-Urgestein
    versteht ihr jetzt, wenn manche hier fragen, wie sie ihren Klee oder sonstiges aus dem Rasen wegbekommen??
    Meine Freundin wäre vor ein paar Jahren beinahe gestorben, als sie von einer Biene gestochen wurde.
    Deshalb ist es vielleicht manchmal ratsam nachzufragen, warum jemand zB. Klee aus seinem Rasen wegspritzen will, bevor man ihn beschimpf ja so böse zu sein, Bienen zu töten, oder die Umwelt zu zerstören.
    da hast du zwar recht, aber andererseits sollte jemand, der solche probleme hat, auch schlau genug sein auf garkeinen fall barfuss über die wiese zu spazieren!!! DAS ist dann nämlich tatsächlich "bodenloser leichtsinn".
    ich kann beim besten willen kein verständnis für leute aufbringen, die einerseits das "notfallpack" mit sich rumschleppen / rumschleppen müssen, aber andererseits so risikofreudig sind, barfuss über wiesen zu laufen.

    bienen stechen normalerweise nicht, drauftreten gehört zu den wenigen situationen in denen sie es eben doch tun.

    von mir aus darf jeder seinen englischen rasen pflegen und klee killen soviel er will. aber wenn man schon giftelt, sollte man sich halt an die anweisungen halten und das bedeutet z.b. dass man nicht grad während der kleeblüte spritzt.

    Gruß Mona....muß immer Rasen mähen bevor Freundin kommt
    wie wärs wenn du ihr ein paar schuhe leihst?
     
    S

    schweden-geli

    Guest
    ich glaube jetzt eher, dass monas freundin den klee nicht haben will/kann,
    damit die bienen erst gar nicht in ihre nähe kommen.

    gruß geli
     
    L

    lostcontrol

    Foren-Urgestein
    ich glaube jetzt eher, dass monas freundin den klee nicht haben will/kann, damit die bienen erst gar nicht in ihre nähe kommen.
    ach komm, die bienen lassen einen doch völlig in ruhe.
    die sind nur scharf auf den klee, selbst wenn sie sich mal aus versehen auf dich draufsetzen tun sie dir definitiv nichts.
    hab ich aber noch nie erlebt, dass eine biene meine füsse mit klee verwechseln würde...

    aber wie gesagt: das mit den panikattacken angesichts der allergieauslöser ist wirklich 'ne schwierige angelegenheit und hat bei mir auch ewig gedauert, bis ich davon runter kam.
     
    mona

    mona

    Mitglied
    Hi,
    suche grad meinen ganzen Beitrag durch.
    Wo hab ich nur geschrieben, dass meine Freundin barfuß über den Rasen gegangen ist?????
    Manche hier meinen wohl immer die Schlauesten zu sein, und ganz genau zu wissen, wie was wo funktioniert, oder??

    Wenn man einmal so in Panik war, dann macht jeder normale Mensch eigentlich alles, um sowas nicht nochmal durchmachen zu müssen.
    Und wenn du einen lieben Menschen da liegen siehst, mit nem Schlauch im Hals damit er Luft bekommt, dann geht dir dieses Bild nicht mehr aus dem Kopf.
    Ich selbst bin im Garten auch schon gestürzt und leider auf ner Biene gelandet.

    Lieber vorsorgen - statt das Nachsehen zu haben.
    Sehr geehrter Herr / Frau lostcontrol - noch was anderes verloren??
    Denken Sie doch bitte mal bevor Sie schreiben, danke.

    Gruß Mona....manchmal lieber sie als du
     
    L

    lostcontrol

    Foren-Urgestein
    Manche hier meinen wohl immer die Schlauesten zu sein, und ganz genau zu wissen, wie was wo funktioniert, oder??
    herr/frau mona - ich gehöre auch zu den betroffenen und denke schon, dass ich mich dazu äussern kann. im gegensatz zu dir weiss ich nämlich wie man sich fühlt, wenn einem das selbst passiert. und das ist ganz sicher nicht lustig!
    aber manche meinen halt sie wüssten es besser als die betroffenen. und teilweise ist es sogar supergefährlich wenn eben diese nicht-betroffenen meinen sie könnten den betroffenen irgendwelche hinweise geben wie das problem zu lösen wäre.

    wenn du deine freundin schützen willst, dann erkläre ihr dass sie sich besser fernhalten soll von den für sie gefährlichen insekten und ihre panikattacken in den griff bekommen muss, denn damit verschärft sie ihr risiko erheblich!

    Lieber vorsorgen - statt das Nachsehen zu haben.
    richtig sehr geehrter herr/frau mona.
    du darfst auch gerne deinen klee totspritzen - mir ist das egal.
    aber wir wollen mal hoffen dass dann nicht eine andere freundin auf das gift, das du in den garten kippst allergisch reagiert.
    am besten du betonierst deinen garten - dann kann weniger passieren. das wäre doch die beste vorsorge, oder?

    Sehr geehrter Herr / Frau lostcontrol - noch was anderes verloren??
    Denken Sie doch bitte mal bevor Sie schreiben, danke.
    wie wärs wenn sie herr/frau mona erstmal richtig lesen? ich gehöre zu den betroffenen, und ich habe mir mit sicherheit in meinem leben schon wesentlich mehr gedanken über die problematik gemacht als sie.
    also das ganze mal zurück: hirn einschalten vorm posten bzw. in diesem fall beleidigen!
     
    äpfelchen

    äpfelchen

    Mitglied
    Hallo liebe Leute....

    Ich bin zwar kein Moderator....aber ich hab diesen Beitrag eröffnet.
    Nun giftet euch doch bitte nicht an.
    Dazu haben wir genug Insekten draußen.
    Ich kann Mona schon verstehen,wenn sie ihre Freudin in einem so schlechten Zustand gesehen hat wird man die Bilder nicht so schnell wieder los.

    Und Lostcontrol,du sagst du bist selber betroffen....
    Ich bin der Meinung wenn man von etwas selber betroffen ist hat man mit der Zeit gelernt damit umzugehen.
    Ich schlage normalerweise auch nicht nach den Summviechern und bleibe ganz ruhig sitzen wenn mich was umschwirrt.
    Aber es gibt immer wieder Situationen da wird man doch mal wieder gestochen....wie ich leider mal wieder erfahren mußte.

    @ Luna
    Laß den Defi mal schön in der Praxis.Den können wir gar nicht gebrauchen.
    Und in den Kofferraum möcht ich auch nicht...da nehm ich lieber zur Vorsicht meine Tropfen mit.

    LG Elke:D
     
    mona

    mona

    Mitglied
    Hallo Elke,
    danke für deine Worte.
    Sorry das ich gerade in deinem Beitrag mal Luft ablassen mußte, aber ich schau halt immer lange zu und irgendwann reichts halt dann doch.

    Mein Gedanke war einfach nur mal wieder zu sagen: erst nachfragen bevor man irgendjemanden irgendetwas vorwirft.

    Mich nervt es halt immer wieder, wenn manche hier ohne Anstand (ohne ein Hallo ohne Grüße sogar ohne Namen) hier immer meinen immer Recht zu haben.
    Und dann auch noch Behauptungen aufstellen, die in keinster Weise richtig sind.

    Gerader diese/r Herr/Frau (???) will leider immer alles besser wissen.

    Das Niveau ist nicht meines - da sind die meisten Normalen mir hier doch viel lieber.

    Denke das die meisten hier meinen Beitrag richtig verstanden haben - und wer nicht - dann tuts mir leid.

    Schönen Abend noch euch allen

    Mona........Trauerfeier für MJ am Fernsehen
     
    L

    lostcontrol

    Foren-Urgestein
    Ich bin der Meinung wenn man von etwas selber betroffen ist hat man mit der Zeit gelernt damit umzugehen.
    grösstenteils ja.
    also wegen mir muss niemand seinen klee totspritzen. bienen tun einem wie gesagt im normalfall nichts und wespen gehen normalerweise nicht an den klee. wo sich zu viele wespen rumtreiben, vor allem dann wenn sie in ihrer aggressiven phase sind (das sind sie ja nicht ganzjährig) da muss man sich halt fernhalten., z.b. ist im spätsommer halt nix mit draussen essen, wenn die wespen hungrig sind auf fleisch und ähnliches (und sich dann am menschen-essen gerne mal bedienen).

    Aber es gibt immer wieder Situationen da wird man doch mal wieder gestochen....wie ich leider mal wieder erfahren mußte.
    klar, das kann immer mal passieren.
    meinen letzten wespenstich hab ich mir übrigens mitten in der stadt in der fussgängerzone geholt - weit weg von jeglichem klee oder sonstigem grün (wer die stuttgarter fussgängerzone kennt wird bestätigen dass das nun wirklich nicht grad naturnah ist).

    ansonsten halte ich es wirklich für das aller-, allerwichtigste die eigene panik diesbezüglich in den griff zu bekommen!
     
    L

    lostcontrol

    Foren-Urgestein
    Mein Gedanke war einfach nur mal wieder zu sagen: erst nachfragen bevor man irgendjemanden irgendetwas vorwirft.
    hallo? wo hab ich hier irgendjemand was vorgeworfen? gehts noch???

    ... hier immer meinen immer Recht zu haben.
    Und dann auch noch Behauptungen aufstellen, die in keinster Weise richtig sind.
    ahja. wo hab ich denn gemeint immer recht zu haben? im gegenteil, ich hab mich für die äusserst wertvolle info bedankt dass es die spritzen jetzt mit längerer haltbarkeit gibt!

    Gerader diese/r Herr/Frau (???) will leider immer alles besser wissen.
    ach ja, wo denn?
    und was willst du eigentlich von wegen herr/frau? dass das geschlecht hier nicht angezeigt wird, kannst du ja wohl kaum mir vorwerfen!

    Das Niveau ist nicht meines - da sind die meisten Normalen mir hier doch viel lieber.
    auf dieses niveau, anderen irgendwelche dinge zu unterstellen, die schlicht nicht wahr sind, darauf kann ich auch gerne verzichten.
    aber klar, du weisst natürlich wie das ist, wenn man mit diesem problem zu kämpfen hat, weil du das mal miterlebt hast, zwar nicht am eigenen leib, aber natürlich macht dich das zum absoluten profi, logisch...

    Denke das die meisten hier meinen Beitrag richtig verstanden haben - und wer nicht - dann tuts mir leid.
    ich glaube du hast das problem an sich nicht richtig verstanden.
    aber klar, zusehen ist natürlich was ganz anderes als selbsterleben.
     
    Gecko

    Gecko

    Löschmann
    Mitarbeiter
    Hallo Mädels,

    jetzt isses aber wieder mal gut!
    Vertragt euch!

    Grüsse
    Stefan, der sonst Ruhe reinbringen muß...
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    Mona ... versteh schon, daß das ein sensibles Thema ist, aber warum bist du so agressiv? Das versteh ich nicht ... wir hatten hier einen Erfahrungsaustausch bis du mit der Anklage daherkamst ... das Thema ist wirklich nicht da um jetzt Zoff anzufangen ...
     
    Zuletzt bearbeitet:
    mona

    mona

    Mitglied
    Hallo Fini,
    ich bin hier auch nicht um zu streiten und ich bin auch nicht agressiv.

    Habe hier meine Meinung gesagt wie ihr alle auch und euch um etwas gebeten.
    Wenn ich dann von jemanden angegriffen werde, dann sag ich meine Meinung dazu.

    Liebe Grüße

    Mona.....es gibt wichtigeres als hier zu zoffen
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo äpfelchen,

    hoffentlich geht es Dir bald wieder besser und man verwechselt Dich nicht mehr mit Frau Ohoven.
    Ich saß vor zwei Jahren ahnungslos auf der Terrasse und als ich aufstehen wollte, um mir im Haus etwas zu holen, konnte ich nicht mehr auftreten. Als ich nachsah, hatte ich am rechten Bein eine etwas dicke rote Stelle, die sich ganz hart anfühlte. Sie war ganz heiß und nach einiger Zeit brannte es fürchterlich. Ich hab sofort gekühlt. Da sah ich, daß meine Ärztin noch in der Praxis gegenüber war, und gerade nach Hause wollte. Eigentlich war schon längst Praxisschluß. Ich habe sie gleich auf der Straße angesprochen und sie meinte, kühlen sei ganz gut und ich solle am nächsten Tag mal in die Praxis kommen, solle es über Nacht nicht besser werden.
    Über ein Jahr lang hatte ich eine kleine Narbe und weiß eigentlich nicht, was es war. Fr.Doktor meinte, ein Spinnenbiß, da zwei kleine Einstiche da waren.

    LG tina1
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    lostkontrol .. jetzt hörst aber auf! *strengschau* *undmitdemfingerwedel*

    hamma schon gedrückt und gut ist ...:D

    ganz liebe Grüsse
    Fini
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    jo des Bild hatte ich auch vor Augen ... :D:D:D ... (die hat angefangen .... neee die wars ... :D)

    Luise ac ... ja jetz wissmas .... ein Junge isses ... :D:D .... hurra, ein Bub!
     
    äpfelchen

    äpfelchen

    Mitglied
    Ich könnt mich schmeissen.
    Das Männeken Piss ist wirklich gut....son süsser Wutbroken...
    Ob den auch was gestochen hat?
    Ob das Geschlecht auch wirklich stimmt...würd mich mal ganz heiß interessieren.

    @Tina
    Ja,fast wieder gut.Lippe ist wieder normal.Nur noch kleine Pusteln.Muß noch weiter Antiallergikum nehmen.

    LG Elke:mad:
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    tina, schön, daß es dir wieder besser geht ....

    ... diese GEschichte erinnert mich so an meinen Nachbarn, der eine Fieberblase hatte und Propolistropfen raufgetan hat ... nur blöd, daß er gegen Bienen allergisch reagierte ... er hatte dann auch soooo ne dicke Lippe! :D :D :D
     
    L

    lostcontrol

    Foren-Urgestein
    *grins* - nö, das geschlecht stimmt nicht.
    aber ich find den einfach so herrlich, den trotzkopf.
    ist übrigens 'ne skulptur im "vigeland-park" in oslo.
    ich bin sonst kein vigeland-freund, aber dat dingens find ich klasse, das ist so toll getroffen...
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Rosabelverde Wie werde ich die Microsoft News Zwangsbeglückung wieder los? Computerprobleme 20
    B Mal wieder der Benjamini Zimmerpflanzen 13
    scheinfeld Schon wieder ich Wie heißt diese Pflanze? 9
    scheinfeld GG hat mal wieder Samen untergeschmuggelt Wie heißt diese Pflanze? 9
    Opitzel Die wilden Störche sind wieder da! Nützlinge 393
    Rosabelverde Ministerin Klöckner. Mal wieder. Gartenfreunde 12
    A Wissen Sie was das für Würmer sind und wie wir diese wieder los bekommen? Wie heißt dieses Tier? 6
    B Bohnen, Erde nächstes Jahr wieder verwenden? Obst und Gemüsegarten 11
    G Bewässerungsanlage winterfest machen und wieder in Betrieb nehmen Bewässerung 1
    Sanjassi Brauche wieder mal Staudenableger Grüne Kleinanzeigen 10
    jola Gelöst Hab auch mal wieder was Unbekanntes-Wunderblume Wie heißt diese Pflanze? 23
    S Schon wieder Mehltau an den Reben? Stauden und Kletterpflanzen 2
    Kusselin MP Rotatoren kommen wieder nicht hoch-Ventildichtung defekt? Bewässerung 7
    Blondköpfchen Und schon wieder die Frage: Was ist das? Wie heißt diese Pflanze? 2
    B Terrasse wieder schön machen Gartengestaltung 6
    H Nelkenkirsche, haben wir sie schon wieder ums Eck gebracht? Laubgehölze 15
    P Rollrasen wieder aufnehmen möglich? Rasen 8
    T ungepflegten Garten wieder auf vordermann bringen Pflanzen allgemein 4
    P Meine Agave bekommt immer wieder Flecken und die Blätter rollen sich ein. Kakteen & Sukkulenten 8
    AnjatheCool Nach 10 Jahren bin ich wieder hier :-) Small-Talk 37

    Ähnliche Themen

    Top Bottom