Schwarze Flecken im Rasen - Pilz? Wie loswerden?

  • Ersteller des Themas Brandi1980
  • Erstellungsdatum
B

Brandi1980

Neuling
Hallo liebes Forum.

Habe schon alles durchsucht und leider nichts gefunden.
Hoffe ich bin nicht zu blöd. :(

Es hat in den letzten 3 Wochen sehr oft geregnet und ich habe seit einer Woche nun lauter schwarze Flecken (siehe Fotos) in meinem Rasen.
Es handelt sich um einen 4 Jahre alten Rollrasen.
Er war auch sehr sehr verfilzt bis vor kurzem und ich habe einen sehr lehmigen Boden.
Habe auch immer wieder die normalen Erscheinungen wie Wiesen-Champignon und Co.

Ich habe nichts gefunden was auch nur annähernd so aussieht wie die Gebilde die ich auf meinen Rasenhalmen habe.

Kennt das jemand und kann mir sagen was es ist und wie ich diesen "Pilz" wieder loswerde???

Vielen Dank für eure Hilfe.

Hoffe ich habe meinen Beitrag auch nicht falsch gepostet.


Vielen lieben Dank.

lg
Andi
 

Anhänge

  • M

    MyManu

    Mitglied
    Ich bin mir nicht sicher, aber für mich schaut das nach Regenwurmkot aus und nicht nach einem Pilz
     
    H

    Homer_J

    Neuling
    Könnten Schopftintlinge gewesen die sich "aufgelöst" haben, aber die sind recht groß die kann man eigentlich nicht übersehen.
     
  • merls

    merls

    Mitglied
    Die meisten Pilze im Rasen entstehen durch zu feuchtes Klima und Staunässe.

    Wie wird man sie los... Die Wurzeln der Pilze reichen meist sehr weit siehe: Mycel – Wikipedia
    Daher müsstest du sehr weitreichend abstechen erde auffüllen und nachsähen.

    1. Pilze sind oft auch ein Zeichen für Nährstoffmangel und den solltest du durch Düngen beseitigen.
    2. das feuchte Milieu muss weg. Dazu z.b. mit einer Grabegabel einstechen bissl in und herbewegen und die löcher mit feinem gewaschenen Sand verfüllen. (Hand aerifizieren) ist nicht optimal da der Boden um die Einstiche leicht verdichtet wird aber es ist besser als nix.

    Auch regelmäßig oberflächlich etwas Sand aufbringen schadet nicht.

    und zu guter letzt selten aber reichlich gießen damit die Erde abtrocknet und die Wurzeln tiefer wachsen.

    Lieben Gruß
    Torsten
     
  • Top Bottom