Selber bauen Videos: Tisch, Stuhl etc. + Hochglanz lackieren

AdamK

AdamK

Mitglied
Selber bauen Videos: Tisch, Stuhl etc. + Hochglanz lackieren

Tisch aus MDF-Platte selber bauen und hochglanz lackieren - Heimwerker Tipp/Anleitung/HowTo

[video=youtube;rHhXasUuZWg]http://www.youtube.com/watch?v=rHhXasUuZWg[/video]

Heimwerker Tipp/Anleitung: Hocker/Stuhl selber bauen und hochglanz lackieren (aus MDF-Platten)

[video=youtube;hzcx7owsk88]http://www.youtube.com/watch?v=hzcx7owsk88[/video]




 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • M

    Marsusmar

    Guest
    AW: Selber bauen Videos: Tisch, Stuhl etc. + Hochglanz lackieren

    Nö wir sind ja nicht blöd.

    Suse
     
    Ingo77

    Ingo77

    Mitglied
    AW: Selber bauen Videos: Tisch, Stuhl etc. + Hochglanz lackieren

    Die Videos sind ganz nett, aber mir persönlich etwas zu lang. Vllt. noch einige Stellen etwas beschneiden? ;-)

    Ein paar Anmerkungen habe ich allerdings noch.

    Die MDF-Grundierung ist Pflicht für gute Ergebnisse, denn sie dient nicht nur zum verschließen der Holzporen für gleichmäßigere Lackschichten, sondern auch als Füller für Unebenheiten im Holz. Da hilft es später auch nicht, wenn man 7 weitere Lackschichten aufstockt. Du sagst ja selber, dass das Holz den Lack förmlich aufsaugt (und somit schon automatisch für Unebenheiten sorgt).
    Ausserdem die einzige Möglichkeit die Schnittkanten im Holz (die extremst saugfähig sind) später wirklich 100%ig glatt zu bekommen.

    Der Füller muss entsprechend dem späteren Lack ausgewählt werden (oder umgekehrt), damit sich die Komponenten später nicht "beißen" (Lösungsmittelunverträglichkeiten).

    Der Feinschliff erfolgt mit mind. 240er Schleifpapier (bis zu 400er) - und nicht mit "weichem" 80er.

    Es wird immer ganzflächig lackiert - auch unter den Stellen, wo später die Tischbeine befestigt werden. Denn bei Feuchtigkeit (Schlagregen) wird das Wasser zwischen Tisch und Tischbein krichen - und die MDF-Platte dort aufquillen.

    Für perfekte Ergebnisse unbedingt den Lack entsprechend verdünnen (Herstellerangaben beachten). Drei Dünnschichtlackierungen sind besser als einmal dick.

    Nach jeder! Schicht wird zwischengeschliffen (bis auf natürlich die finale Lackschicht). Ja, das macht Arbeit - aber lohnt sich.

    Anbei zwei Fotos als Bsp. - jedoch hab ich Klarlack matt verwendet (ist reine Geschmackssache...) und ebenfalls keinen Füller, da ja die Holzstruktur erhalten bleiben sollte. Stattdessen wird die erste Schicht Klarlack extremst verdünnt, um somit einen Grundierungseffekt zu erreichen.

    Versuche das umzusetzen - und du wirst sehen, dass sich die Ergebnisse verbessern ;-)
     

    Anhänge

  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    T Holzzaun mit Oberbogen selber bauen Gartengestaltung 12
    K Katzen Kratzbaum selber bauen Heimwerker 5
    T Gerätehaus aus Sandwichpaneelen - wie selber bauen? Heimwerker 1
    schreberin Bücher Holzbacköfen selber bauen Grüne Kleinanzeigen 7
    S Staketenzaun selber bauen? Heimwerker 2
    Gartenfreund1985 Hochbeet selber bauen Beton/Alternativen Gartengestaltung 21
    H Ventilbox, selber bauen oder fertig kaufen? Bewässerung 1
    K Wühlmaus-Falle selber bauen? Schädlinge 20
    K Maulwurffalle selber bauen Schädlinge 5
    S Endlosfilter selber bauen. Gartenteich und Aquaristik 0
    KiMi Palettenmöbel selber bauen - Eure Erfahrungen & Bilder Gartengestaltung 6
    B hochbeete selber bauen, auf dem boden oder auf stelzen? Obst und Gemüsegarten 18
    Rumbleteazer Wurmfarm selber bauen - Anleitung Heimwerker 92
    N Wohnküche selber bauen, Wand einreißen Heimwerker 3
    D Kamin selber bauen, Kaminverkleidung selber bauen Renovierung / Arbeiten am Haus 12
    A Lärmschutzwand selber bauen - wer hat Erfahrungen? Haus allgemein 28
    ~Iris~ Kräuterspirale - kaufen oder selber bauen? Gartengestaltung 13
    M Hochbeet selber bauen Gartenpflege allgemein 16
    S Windschutz aus Glas mit Holz selber bauen Heimwerker 6
    T Hummelnistkasten selber bauen Nützlinge 1

    Ähnliche Themen

    Top Bottom