Sie spinnen und weben Tag und Nacht.......

verbus

verbus

Foren-Urgestein
Keine Ahnung, was die da mit den Spinnen machen. Oral, schätz ich mal.
Fällt das eigentlich unter Tierversuche? Oder einfach nur unter "animalische Bewusstseinserweiterung"? ;)
 
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Ob die wohl Makramee übt und sich grad verheddert hat? Auf Bild 2 erkennt man eine gewisse Unentschlossenheit des Designs ... :giggle:

    (Wie groß war denn das spinnerte Geschöpfchen in natura, Kia?)
     
  • Kia ora

    Kia ora

    Foren-Urgestein
    Rosabel, ich schaetze mal so 2 cm der Koerper....

    Kia ora
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    2 cm und dazu diese kompakte Bauweise ... hm, das ist schon ein netter kleiner Brocken, der sicher manchem leichte Gänsehaut verschafft. :giggle:

    Vielleicht kannst du ihr ja noch ein wenig auflauern für weitere Fotos, die Spinnen sind ja recht standorttreu. (Jedenfalls wenn sie außen an Häusern wohnen.)
     
  • Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Wollte vorgestern bissel Kompost absieben, heb den Deckel des Komposters ab - UÄÄÄÄHHH - sitzt da jemand fett und langbeinig. :sick::eek:

    IMG_20200409_105303.jpg IMG_20200409_105603.jpg

    Tante Googel zeigte mir eine Menge schrecklicher Bilder mit bei mir immer größer werdendem Ekelgefühl und meint, es handelt sich um die große Labyrinthspinne.
    Und die webt nicht mal schöne Netze... Trotzdem, meine Devise: Leben und leben lassen.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Das 2. Foto ist richtig klasse! Man kann die Haare zählen ... naja, es gibt hübschere Tiere. ;) (Wenn auch nicht in Kompostern.)
     
    Kia ora

    Kia ora

    Foren-Urgestein
    Auch wenn's mich gruselt,
    tolle Bilder, Orangina!

    Kia ora
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    2020tr14.jpg

    Eigentlich wollte ich das Gewusel im Spinnenkindergarten fotografieren, aber als ich dafür ein Blatt beiseite schob, kam alarmiert Mama Spinne angetobt und breitete sich vor ihrer Brut aus.
     
  • Kia ora

    Kia ora

    Foren-Urgestein
    So soll es sein, Rosabel...!!!
    Gut gemacht.

    Ich sehe die Herstellerinnen ja fast nie.
    Ihre Arbeiten schon oefter.
    Manche weben die "schlichten" Netze,

    img_4648-v-2-jpg.650720


    Andere uebertreiben schon mal ein bisschen mit der "Perlenstickerei..." ;)

    img_4546-v-2-jpg.650721


    Kia ora

    IMG_4648 v (2).JPG IMG_4546 v (2).JPG
     
    Kia ora

    Kia ora

    Foren-Urgestein
    Na, das ist ja wohl was ganz Besonderes?!

    Kia ora
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ich denke schon. Die dazugehörende Spinne habe ich aber nicht gesehen.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Aber ich, grad auf Wikipedia. Schön geht anders. :oops: :giggle:

    So ein Netz mit Tunnel ist mir noch nicht vorgekommen. Interessant.
     
    K

    Karsten66

    Mitglied
    Also Spinnen kann ich ja gar nicht ab aber für nen Foto schießen gehts. Bekomm das aber nie hin bei den Nahaufnahmen das das ganze Bild scharf ist.

    DSC08743.JPG
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Bei meinem letzten Besuch bei meinem Vater haben wir im oberen Garten etwas Besonderes entdeckt.
    (Das heißt, mein Vater hat's gefunden und mir gezeigt.)

    Das Netz einer Trichternetzspinne:

    Den Anhang 650727 betrachten

    Sowas hatten wir noch nie bei uns gesehen.
    Damit habe ich mich noch nie weiters befasst, dabei haben wir diese Trichter sogar recht häufig im Garten. Ich wusste gar nicht, dass die so selten sind. Und die sind echt nicht besonders hübsch. Jetzt weiß ich wenigstens, welche Spinne zu so einem Netz gehört. Ich habe sie sogar schon mehrmals gesehen.
     
  • Top Bottom