Spindelmäher für Hausrasen

  • Ersteller des Themas GärtnerImitator
  • Erstellungsdatum
G

GärtnerImitator

Mitglied
Moin,

angetrieben von den ganzen Rasenfreaks auf Youtube würde ich mich eigentlich ganz gerne auch mal an einen elektrischen Spindelmäher wagen. Das Problem ist nur eben, dass ich keinen besonders Tiefenschnitt-verträglichen Rasen habe. Bis zu welcher Rasenhöhe kann man denn überhaupt sinnvoll mit einem Spindelmäher mähen? Bei Allett z.B. ist ja 32mm schon das Maximum. Selbst das dürfte im Sommer wohl zu niedrig sein für die typische Haus- und Spielrasen-Mischung?
Wäre für alle Tipps von den Rasenfreaks dankbar. ;-)
 
  • G

    gsilly

    Neuling
    hi!

    gleich mal vorweg, spindelmäher = sehr gute entscheidung ;-)

    denke schon dass deine rasenmischung 30 mm verträgt. bei 30 mm sind wir ja weit von tiefschnitt entfernt. bei einer normalen rasenmischung wird vermutlich der lolium perenne anteil überwiegen. da gehen auch locker 25 mm. hier sehe ich mal keine probleme.

    du schreibst elektro. hat das besondere gründe? und elektrisch = akku oder mit kabel? zu was tendierst da? wieviel m2 rasen hast du? hab einen 17" atco (allett) und einen 22" jacobsen. beide mit verbrennungsmotor. sehe dich mal bei swardman um. scheinen top geräte zu sein.

    halte uns am laufenden!
     
  • Top Bottom