Stammsteckling Monstera Adansonii Variegata

S

Sophie9898

Neuling
Hallo ihr Lieben,

ich habe mich eben angemeldet, da ich seit ca. 2 Monaten einen neuen Stammsteckling einer Adansonii Variegata besitze. Das zuvor daran befindliche Blatt ist schon abgefallen.
Am Stammstück bildete sich innerhalb mehrerer Wochen eine Art „Knubbel“ aus welchem nun viele grüne Triebe wachsen.
Ich kann leider nicht nachvollziehen, was genau dies sein soll, da ich das auch bei meiner anderen Adansonii Variegata nie beobachten konnte.
Handelt es sich dabei um mehrere Wurzeln?
Wird daraus ein neuer Trieb wachsen?

Der Ableger steht in Hydrokultur bei ca. 25 Grad Celsius und einer Luftfeuchtigkeit zwischen 80-95%.

Liebe Grüße
Sophie
 

Anhänge

  • Wachtlerhof

    Wachtlerhof

    Foren-Urgestein
    Ich kann Dir nicht sagen, warum der Ableger solch einen Knubbel gemacht hat. Sowas hatte ich noch nie. Allerdings hab ich Ableger bisher auch noch nie quer zur Wuchsrichtung und nur mit den Luftwurzeln ins Wasser gestellt.

    Luftwurzeln unterstützen die eigentliche Pflanze eigentlich nur im Versorgen mit Feuchtigkeit (und beim Festhalten), sind aber nie nur alleine für die Versorgung da. Neue Wurzeln sollten sich aus dem Stamm bilden können. Damit bekommt die Pflanze auch Stabilität im Substrat. Der Stamm wächst ja sonst wie auf Stelzen. Und irgendwann bricht Dir das ganze Gebilde da ab.

    Soweit ich auf den Bildern erkennen kann, ist der Knubbel an einer Stammverzweigung ausgetrieben. Gib den kleinen Austrieben unter den aktuellen Bedingungen noch ein paar Tage, dann lässt sich leichter erkennen was es wird. Meine Vermutung liegt auf Wurzeln.
     
    Cassy

    Cassy

    Mitglied
    Meine Vermutung liegt bei Blättchen ;) oder beides ?
    bin mal gespannt , bin aber keine Expertin
     
  • S

    Sophie9898

    Neuling
    Hallo ihr Lieben und Danke für die bisherigen Antworten.

    Hier ein Update:

    Es handelt sich im Blätter, Wurzeln haben sich ebenfalls gebildet.

    Nun meine Frage:

    Ist es normal, dass gleich so viele Triebe austreiben? Ich hatte bislang immer nur einen.
    Ist es ratsam, die Triebe (bis auf einen) abzuschneiden? Ich befürchte sonst, dass die Pflanze zu viel Energie für mehrere neue Triebe aufbringen muss und die Blätter somit sehr klein bleiben.

    Ich danke Euch für Eure Ratschläge.

    Liebe Grüße

    Sophie
     

    Anhänge

  • S

    Sophie9898

    Neuling
    Zum Vergleich meine andere Adansonii Variegata: Diese hat ganz „normal“ einen Stamm, aus welchem immer wieder ein neues Blatt treibt. Und nicht -wie die andere- 5 bis 6 Triebe.
     

    Anhänge

  • Wachtlerhof

    Wachtlerhof

    Foren-Urgestein
    Jetzt hast den Ableger schon nur mit der Luftwurzel im Wasser und dann auch noch quer zur Wuchsrichtung gequält. Der Ableger hat sich gerappelt und alles gegeben und zu treiben. Und jetzt willst ihn mit Deiner Rumschnippelei weiter drangsalieren? Pflanz ihn ein, pfleg ihn ordentlich und freu Dich doch einfach mal darüber, dass er trotz dieser ganzen Widrigkeiten wachsen und gedeihen will.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    M

    MacPierre

    Neuling
    Hallo Zusammen!
    Ich habe mir vor kurzem eine Monstera Adansonii Variegata Ableger mit einem Half Moon Blatt zugelegt, allerdings sind die Blätter, die bis jetzt nachgekommen sind, alle grün (3 Stück bis jetzt). Kann es sein dass überhaupt keine weißen Blätter mehr nachkommen oder muss man dabei einfach geduldig sein?
     
  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Ich habe jetzt letztens bei dem Youtubekanal "Pflanzenzirkus" gelernt, dass der Knoten aus dem die neuen Blätter kommen, die Variation mit weiß angelegt haben müssen (also die Mutation) sonst wird das nichts...
     
    S

    Sophie9898

    Neuling
    Meine MAV hat zuerst fünf grüne Blätter bekommen und erst danach kamen panaschierte. 😊
     
    M

    MacPierre

    Neuling
    Hey Zusammen,

    Ich hätte Mal wieder eine Frage ins Forum...ich glaube meiner Monstera geht es nicht besonders gut, weiß jemand ob es sich hierbei um eine Krankheit handelt oder ob sie vielleicht zu nah am Licht stand? Manche Blätter sind ausgeblichen und sind etwas gelb geworden, teilweise haben sie nahezu transparente Flecken...auf dem obersten Blatt sind kleine graue Punkte zu erkennen. Was kann man da machen? Freue mich über jede Hilfe :)
     

    Anhänge

    Wachtlerhof

    Wachtlerhof

    Foren-Urgestein
    @Sophie9898 Würde gerne mal wissen, wie es Deinem Ableger inzwischen geht. Kannst uns da mal ein Update geben, bitte?
     
    G

    Glueckskeks

    Mitglied
    Hallo Zusammen!
    Ich habe mir vor kurzem eine Monstera Adansonii Variegata Ableger mit einem Half Moon Blatt zugelegt, allerdings sind die Blätter, die bis jetzt nachgekommen sind, alle grün (3 Stück bis jetzt). Kann es sein dass überhaupt keine weißen Blätter mehr nachkommen oder muss man dabei einfach geduldig sein?
    Untersuch mal den Stamm ob dort Weißanteil drin ist. gerade bei Halfmoon Pflanze kann es immer mal passieren dass ein Blatt aus der "grünen" Seite der Pflanze kommt und das nächste erst auf der weißen Seite.
    Man kann natürlich Pech haben und der neue Stamm kommt auf der grünen Seite heraus, dann kann die Panaschierung verloren gehen. (auf der weißen Seite ist aber noch schlimmer dann stirbt sie manchmal)
    Deshalb ist beim Kauf eine marmorierte Pflanze häufig sicherer als eine mit Halfmoon Blättern


    Zu den andern Bildern: Hats du sie mal ganz genau auf Schädlinge untersucht?
    Wenn das ausgeschlossen werden kann, würde ich sie ggf in mehr Licht rücken oder Staunässe vermeiden. monsteras haben gerne etwas mehr Luftfeuchtigkeit aber werden nicht gerne besprüht! Also vielleicht mal die Wäsche in dem Raum trocken lassen
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    M Mein Monstera variegata Stammsteckling fault :-( Zimmerpflanzen 9
    A Monstera Stammsteckling Zimmerpflanzen 2
    T Monstera Variegata wie anwurzeln? Hilfe! Zimmerpflanzen 10
    O Monstera - Wassermangel oder vielleicht doch mehr..? Zimmerpflanzen 7
    J Monstera Steckling mit weißen kleinen Blättern Tropische Pflanzen 2
    C Monstera Variegata Steckling/Wetstick bewurzeln/Luftwurzel matschig Tropische Pflanzen 6
    C Hilfe, Monstera in Not! Zimmerpflanzen 5
    G Monstera Stängel gebrochen Pflanzen allgemein 1
    C Wie kann ich meine Monstera retten Zimmerpflanzen 3
    C Hilfe mit meiner Monstera deliciosa Pflanzen allgemein 4
    W Hilfe, was hat meine Monstera? Pflanzen allgemein 2
    G Was fehlt meiner Monstera Tropische Pflanzen 9
    K Monstera nach Thripse komplett blattlos Zimmerpflanzen 2
    K Monstera del. aurea oder vergrünende variegata? Wie heißt diese Pflanze? 1
    S Monstera variegata Wetstick, was ist los? Tropische Pflanzen 8
    K Monstera ist krank, was hat sie? Tropische Pflanzen 8
    M Monstera - Kälteschaden? Blätter abschneiden? Zimmerpflanzen 9
    Mephisme Monstera variegata steckling fault Tropische Pflanzen 22
    L Monstera Ableger kaputtes Blatt Zimmerpflanzen 2
    Mephisme Informationen zu Monstera Arten gesucht Tropische Pflanzen 1

    Ähnliche Themen

    Top Bottom