Storchschnabel Unkraut nach Rasen-Neuanlage

W

Winnetou78

Mitglied
Hallo ,

Bei meiner Neuanlage fängt jetzt jede Menge Storchschnäbel an zu wachsen.
Die ganze nachbarwiese ist leider voll davon .
Gibt sich das Zeug mit dem mähen oder muss ich alles zupfen?
Geht schwierig da er noch so fein ist
 

Anhänge

  • Löwenzahn70

    Löwenzahn70

    Neuling
    Falls du ganz auf Nummer sicher gehen willst, dann hilft wohl nur das vollständige Entfernen der Pflanzen mit Wurzeln. Die Pflanzen am besten nicht auf den Kompost werfen, damit habe ich schlechte Erfahrungen gemacht :D Die Kleinen sind nämlich sehr hartnäckig
     
    Löwenzahn70

    Löwenzahn70

    Neuling
    Durch regelmäßiges Mähen kann Storchschnabel zwar im Zaum gehalten werden, allerdings muss das Mähen dann wirklich regelmäßig passieren, da Storschnabel extrem schnell nachwächst. So war zumindest meine Erfahrung dazu :(
     
  • gruenerdaumen14

    gruenerdaumen14

    Mitglied
    Da kann ich Löwenzahn70 nur Zustimmen: Ja, Mähen hilft, den Storchschnabel zu bekämpfen. Aber es muss regelmäßig geschehen.
    Um das Unkraut ein für alle Mal loszuwerden, hast du entweder die (umweltfreundliche) Möglichkeit, die Pflanzen samt Wurzeln auszustechen. Das ist aus eigener Erfahrung zwar seeeeehr zeitaufwendig, dafür bist d den Storchschnabel aber ein für alle mal los. Außerdem gibts hier auch schon einige Unkrautstecher, die dir das Jäten erleichtern. Ansonsten gibt es noch die Option der chemischen Entfernung mit Pestiziden. Hier können aber auch andere Pflanzen in Mitleidenschaft gezogen werden, deswegen würde ich dir das wirklich nur empfehlen, wenn nichts anderes geholfen hat...
     
  • W

    Winnetou78

    Mitglied
    Problem denke ich wird die nachbarwiese sein .
    Da sind Enten und alles wild und Tausende der kleinen Pflänzchen.
    Ich denke das wird ja immer wieder rüber kommen, oder
     
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Ja, das ist so. Aber wenn du wie erwähnt regelmässig mähst und auch den Rasen regelmässig düngst, wird er stark genug sein und sich gegen Sämlinge durchsetzen können.

    Für gewöhnlich gilt: Unkraut kommt mit mageren Bedingungen besser klar als Rasen.
     
    Bernd Ka.

    Bernd Ka.

    Mitglied
    Nur schade, hier zu Beginn der dunklen Jahreszeit wird der Rasen kaum
    noch wachsen, also der Storchschnabel gewinnt, leider. VG Bernd
     
    W

    Winnetou78

    Mitglied
    Gefühlt sind Etwa 150 kleine von der Sorte darunter .
    Aber so fein das man sie schlecht greifen kann zwischen den Grashalmen.
     
  • W

    Winnetou78

    Mitglied
    Gemäht wurde Montag zum ersten Mal .
    Samstag komme ich aus dem Kurzurlaub und wollte dann nochmal mähen.
     
    Knuffel

    Knuffel

    Mitglied
    Gefühlt sind Etwa 150 kleine von der Sorte darunter .
    Aber so fein das man sie schlecht greifen kann zwischen den Grashalmen.
    Aber so klein sind dann auch die Wurzeln noch nicht so tief.
    Ohne Handschuhe zwischen den Grashalmen nach unten durcharbeiten, direkt über der Erde ansetzen und raus ziehen. Ist wirklich übelst mühselig, aber das einzige, was auf Dauer hilft.
    Ich hatte das Problem mit "Zwecke" (keine Ahnung, wie die Dinger richtig heißen, so nennen es die Älteren hier im Dorf) und Schachtelhalm. Im ersten Jahr war ich manchmal echt kurz vor dem Heulkrampf. Aber es wurde immer besser und jetzt sind es wirklich nur noch mal einzelne andere Pflänzchen, die ich rausziehen muss.
     
    W

    Winnetou78

    Mitglied
    Sonntag werde ich mein Glück probieren
     
    Kappesbuur

    Kappesbuur

    Mitglied
    Schöne eingekieste Bundesgartenschaue haste da!
    Schade nur wegen des mähfaulen Nachbarns und seiner wildfliegenden Unkrautsämereien.
     
    W

    Winnetou78

    Mitglied
    Danke für deinen netten Kommentar.
    Und der Nachbar ist nicht mähfaul.
    Das ist ein älterer Herr der dort Enten hält .
    Was ich auch nicht schlimm finde .
    Trotzdem gefällt mir meine Bundesgartenschau optisch besser.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    bergedorferin Gelöst: Bin ich Kraut oder Unkraut? - bin Storchschnabel Wie heißt diese Pflanze? 30
    UTE Unkraut oder Storchschnabel ??? Wie heißt diese Pflanze? 5
    Sunfreak Weiße Wiesen-Storchschnabel? Pflanzen allgemein 19
    K Gelöst Wie heißt dieses Pflanzenkind? - stinkende Storchschnabel Wie heißt diese Pflanze? 24
    B Ist das ein Storchschnabel? Wie heißt diese Pflanze? 4
    Hexe9 Gelöst Storchschnabel Wie heißt diese Pflanze? 5
    Hexe9 Gelöst Ist das ein Storchschnabel? Wie heißt diese Pflanze? 5
    tantemaral Suche einen niedrig wachsenden Storchschnabel Pflanzen allgemein 2
    P Storchschnabel Rozanne geht ein Pflanzen allgemein 9
    Piccola Storchschnabel als Bodendecker Gartengestaltung 5
    G Gelöst Name Storchschnabel Wie heißt diese Pflanze? 8
    G gebe ab: Storchschnabel / Geranium Grüne Kleinanzeigen 1
    Ise Biete Storchschnabel blau, Rosa Fette Henne und mehr Grüne Kleinanzeigen 23
    Ise Tausche Storchschnabel, Heuchera , Kornblumen.... Grüne Kleinanzeigen 1
    L Sorten Storchschnabel mit langer Blütezeit? Gartenpflege allgemein 1
    Ing_Cent Gelöst Fundsache Storchschnabel Wie heißt diese Pflanze? 3
    A suche Storchschnabel Rozanne - biete Herbstastern Grüne Kleinanzeigen 0
    Schneckenflüsterer Biete Katzenminze, Akelei (rosa), Storchschnabel. Grüne Kleinanzeigen 7
    Kraeuterfreund Storchschnabel - welchen suche ich ?? Pflanzen allgemein 8
    Jazz Brazil Storchschnabel blüht nicht lange Stauden und Kletterpflanzen 17

    Ähnliche Themen

    Top Bottom