Stups Balkon-und Topfgarten

  • Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Stupsi, du hast dich ziemlich gut eingedeckt, ich bin gespannt, wo du ein gemütliches Plätzchen findest,
    umgeben von den schönsten Ungeheuern, die die Natur zu bieten hat.
    Die Decke steht dir auch noch zur Verfügung, viele Rankpflanzen könnten dich einwickeln,
    wenn das Wetter mal nicht so optimal ist.
    Das wird sicher nicht möglich sein, wenn du dort ausziehst, und hinterlässt solche Spuren,
    das geht gar nicht.
    Du hast auch das Aprilwetter am Hals, na toll. Es stürmt schon wieder und regnet,
    das nächste Tief ist im Anmarsch.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    @Stupsi
    Sehr schön! Die Lupine wird es Dir bestimmt nicht übel nehmen und Dich mit schönen Blüten erfreuen.

    Im Spatzen-Garten ist Victoria bereits seit gestern Abend aktiv und wirbelt alles durcheinander.
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Hier stürmt es nun, bis heute Nachmittag ging es noch, voll warm draußen heute, wie im Sommer :)

    Lavendula ich hab doch keine Decke, letzer Balkon aber sehr schön geschrieben, danke
    :love:

    Caramell und Frau Spatz, bin gespannt wer von euch beiden Recht behält, hoffe nicht das die Lupine es mir übel nimmt aber unten konnte ich sie ja eh nicht lassen, hab sie mit viel eigener Erde rausbekommen.

    Mario in England solls übel aussehen, Tote und Überschwemmungen, hier wurde ja gesagt soll nicht so schlimm sein wie der letze Sturm, hoffentlich ist es nicht umgekehrt....
    Na ja ich hab noch alles unten stehen und wir freuen uns einfach auf das zweite Sturmwichteln , lach :)
     
  • Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Stupsi, das wird schon nicht so schlimm werden, ich drücke die Daumen.
    Hier ist es sehr windig, aber nicht stürmisch, ich hoffe das bleibt so.
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Find ich auch, eine Winterbse die selbst Frost überstanden hat, lach, heute gingen die Blüten auf weils so warm war, wer bestäubt die nun? ich ? oder sind das Selbstbestäuber, weiß ich gar nicht?
    Will unbedingt Saatgut von der haben, weil das jetzt nun bestimmt die kalten Tage gespeichert hat, die nächste Aussaat sollte dann doch gut damit klar kommen (hab das mal so von Tomaten gelernt, Anpassung an das Klima)
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Erbsen sind selbstbefruchtend, soweit ich weiß. Für Bienen sind die Blüten dieses Schmetterlingsblütlers eh falsch aufgebaut, maximal eine dicke Hummel hätte Chancen. Ich würde dem Wind vertrauen und vielleicht, wenn mir das zu wenig erscheint, die Blüten wie Tomatenblüten schütteln.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Wind hab ich ja genug bei dem Sturm gerade, lach, super danke Pyro :)

    Mario DAS mit dem Pinsel hatte ich auch schon befürchtet aber hat sich ja erledigt, lach.

    Bis heute Nachmittag war es trocken , etwas kühler aber da der Rest der Woche kalt und nass angesagt hab ich mein Beet platt gemacht, jetzt bin ich auch platt, hab danach 2 Stunden fest geschlafen, mein Herz war KO., muß morgen Pausentag einlegen aber nun hab ich es hinter mir, bin sehr froh.
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Der letzte Sturm hat eine Platte /Abdeckung die auf der Balkonmauer zum Nachbar ist fast komplett gelöst hab ich gestern bemerkt, bevor die mir die Tage um die Ohren fliegt hab ich es dem Vermieter gemeldet, nun kommt irgendwann ein Dachdecker und macht eine Neue drauf, wissen noch nicht genau wann da viel zu tun wegen dem Sturm aber ich hab schon mal mit der Hilfe meiner Freundin den halben Balkon abgeräumt, der muss ja gut da dran kommen.
    Na ja besser jetzt, als wenn erst alles neu bepflanzt ist und ich müsste dann abräumen

    :verrueckt:
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Stupsi, da hast Du aber wirklich Pech, aber gut besser es wird jetzt neu gemacht. Da muss man nicht so viel weg räumen.
     
    Winterfalke

    Winterfalke

    Mitglied
    bevor die mir die Tage um die Ohren fliegt hab ich es dem Vermieter gemeldet
    War sicher eine gute Idee. Wenn so ein Teil erst einmal im Wind unterwegs ist, wird es zum gefährlichen Geschoß. "Sabine" hatte hier von den umliegenden Hochhäusern auch etliche Acryl- und Sperrholz-Windschutzkonstruktionen von Balkons gerissen, die dann weit umhersegelten. Zum Glück hatte es niemanden getroffen.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Der war heute schon da und morgen um 8 Uhr kommt schon die neue Abdeckung, freu, das ging Gott sei Dank flott, kann ich bald streichen (wo die Ecke schon mal frei ist mach ich die Wand auch schön) und dann gehst los mit bepflanzen sobald es wärmer wird, am WE solls schon rauf gehen mit den Temperaturen und im März hab ich heute gehört ,schon schön warm werden, bis 20 Grad,

    Egal , so 15 Grad reichen mir für den Anfang um los zu legen :)
    Bald ist der sch... Halbwinter vorbei, will raus raus raus ;)
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Hab mir heute einen Blumenkasten in die Küche geholt, dachte so ach kannste doch auch mit Zeitung drunter schon mal anfangen im warmen alte Pflanzen raus, neue Erde rein usw.....also vorbereiten erst mal nur zum raushängen.

    Gesagt getan, und plötzlich Spinne hier, Kellerassel Familie da
    :unsure:
    die haben den Kasten echt als Winterquartier genutzt, da wurde ich aber flott und schnell damit nach draußen, nee nee, da warte ich und mach das doch lieber auf dem Balkon wenns wärmer ist, hab gar nichts gegen meine kleinen Helfer aber nicht in der Küche!!!! :)
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Hi, Stupsi, das sind gute Nachrichten, das mit Deiner Abdeckung mein ich, war zu langsam..
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Ja , hatte auch mit länger dauernd gerechnet, gut das ich gestern abgeräumt habe!
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Was willst Du denn pflanzen? So ganz überzeugt, daß dieser halbscharige Winter schon vorbei ist, bin ich noch nicht. Bei uns war heute Aprilwetter: Regen, Graupel, Sonne und windig wars auch.
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Du hast oben geschrieben, Du willst loslegen, wenn es wärmer wird.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Du hast oben geschrieben, Du willst loslegen, wenn es wärmer wird.
    Ja mit den ersten Vorbereitungen.
    Ich ´nutze ja immer möglichst viel alte Erde um nicht so viel neue schleppen zu müssen, fang dann an alle alten Wurzelreste von Einjährigen zu entfernen aus der alten Erde und mir ein paar Hände voll neuer gut gedüngter Erde zu vermischen.
    Balkon putzen , streichen weil hier sammelt sich viel Grünspan über den Winter an weil ich kein Dach habe usw.

    Umgepflanzt werden nur die Winterharten bei Bedarf, die neue Bepflanzung und der Auszug meiner selbst gezogenen , kommt dann sobald kaum noch Frost droht, das dauert ja noch etwas :)

    Neue Abdeckung ist drauf, na ob das so richtig war ohne die Mauer oben neu zu verputzen vorher?
    Kenn mich da nicht aus aber Deckel drauf und 6 Schrauben rein halte ich für mal ebend schnellen Fusch am Bau, lach.
    Na ja nicht mein Haus, wohne hier nur und hoffentlich nicht mehr länger als 2 Jahre :)
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Ach so.
    Du hast kein Dach, dafür aber auch keine Spinnmilben. Bei mir ist es umgekehrt.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ja, Maria, das Spinnmilbenelend teilen wir beide. Lass uns hoffen, dass es dieses Jahr nicht so dramatisch werden wird.
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Das hoffe ich wirklich sehr. Ich hätte so gerne wieder eine Ananaskirsche. Die haben mir extrem gut geschmeckt, wurden aber schon lange vor der Zeit ein Raub der bösen Tierchen.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Die hätte ich auch gerne - aber ich warte immer noch drauf, dass sie keimen. Letztes Jahr war die Ananaskirsche auch mein Spinnmilbenopfer, ich habe nicht einmal eine Frucht probieren dürfen.
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Nachdem hier auch nix keimte, hatte ich eine bereits sehr stattliche Pflanze gekauft und konnte ein paar Beerchen verzehren. Sehr, sehr gut.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ananaskirsche? Habe ich bewusst noch nie als Pflanze gesehen, aber wenn ich irgendwo mal ein Pflänzchen sehe, werde ich das auch mitnehmen. (Physalis gibt es selbstverständlich auf dem Markt.)
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Ja, gabs bei Pflanzen-Kölle. Physalis finde ich eher so mittel.
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Stupsi, schön das die neue Abdeckung schon drauf ist. Ob das vorher geputzt hätte werden müssen weiß ich auch nicht.

    Kästen vom Balkon mit in die Wohnung nehmen, ist fast nie eine gute Idee, man holt sich gerne "nette" Mitbewohner mit rein.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Wenn man es nicht sieht und es dort trocken bleibt, braucht es nicht verputzt zu werden. ;)
    Man sieht es nicht ist ja der Deckel drauf aber ich weiß es, lach, nee befürchte nur da werden sich jetzt jede Menge Viecher verkriechen, schön trocken und warm und Platz haben sie genug.

    Meine Kapstachelbeere keimt auch nicht, hab noch mal nachgelegt gestern, haben die sich abgesprochen?
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Na ich weiß nicht, die "Anderen" hocken wenigstens nicht direkt neben mir
    :ROFLMAO:

    Gestern Sturm und heftiger Regen, heute erst trocken , nun Regen und merklich kühler, da kommt wohl doch noch Winter die Woche :(
    Na ja ich hab drinnen genug noch zu tun.
     
    Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Gestern war es bei uns noch schön, wir hatten 3 Tage schönstes Frühlingswetter,
    heute mild mit etwas Regen am Morgen, wobei jetzt ab und zu wieder die Sonne
    raus guckt.
    Aber du könntest Recht haben Stupsi, auch bei uns ist ab Mittwoch Schnee und Graupel
    angesagt bei - 1 bis + 4 Grad.
    Das brauch ich jetzt nicht mehr.
    Wollte mir doch morgen oder übermorgen Primeln für den Balkon holen.

    Aber so 1-2 Grad minus müssten die ja aushalten oder?
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Ohhh das weiß ich gar nicht Feli, Primeln hatte ich noch nicht, Stiefmütterchen können das schon mal ab, da erfrieren dann die Blüten aber die schieben neue nach.

    Hattet ihr ein Glück, will auch mal wieder Sonne :(
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Feli, warte mit den Primeln noch etwas. Diese wunderschön bunt gezüchteten Exemplare sind schon recht empfindlich mit der Kälte. (Schlüsselblumen, von denen sie abstammen, sind um Klassen robuster.)

    Wenn du jetzt dringend einen Farbfleck brauchst, würde ich an deiner Stelle nach Hornveilchen oder vorgetriebenen Krokussen schauen.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Das denke ich auch immer, alles was aus dem Gewächshaus kommt ist empfindlich, alles was man schon im Herbst pflanzt wie die Veilchen, kann eher so was ab.

    Hyazinthen sind auch ganz schön und können das ganz gut ab.
     
    Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Danke Pyro und Stupsi, dann werde ich noch ein paar Tage warten.

    Stupsi, was ist eigentlich aus deiner Lasagne geworden? Ist sie gelungen?

    Heute Mittag ist es wieder richtig schön sonnig und warm geworden.
    Soll aber morgen umschlagen. Schade.
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    @Feli, guggst Du....
    Zu der Lasagne antworte ich mal allgemein, NIE WIEDER!!!!
    :lachend:

    Also Sauce hatte ich genug aber der Geschmack.....nein das war nicht gut, die Nudeln waren selbst nach 40 Minuten noch sehr fest aber schmeckten auch bähhh, ganz komischer Geschmack, hab nur das Gehackte und den Käse gegessen weil ich nicht alles wegwerfen wollte.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Lasagne wird weiter gekauft ;)

    Heute Morgen war es ohhh wunder mal sonnig, also hab ich mal angefangen die 3 Balkonwand Löcher zu verputzen, mehr wie rausfallen weil doch noch zu kalt kann der Putz ja nicht, lach, na ich hoffe mal das hält aber hab noch Spachtelmasse.

    Nun hat es gehagelt und es wird kalt, ich hab Halsweh und Kopfweh und hoffe mich hat nicht der C.Virus erwischt, langsam bekomme ich ein bisschen schiss wenn ich lese wie rasant der sich nun auch in der EU verbreitet.....
    Nur schützen kann man sich ja nicht wirklich, was nützen mir Mundschutz oder Desinfektionsspray wenn er auch auf Oberflächen aktiv bleibt, schon eine Joghurtbecher oder Geldstück wo er drauf ist und schwupps hat man ihn zu Hause, man kann doch nicht alles desinfizieren?!

    Tja nun fehlt nur noch das die Wirtschaft auch bei uns, wie in China deswegen zusammenbricht und dann haben wir den Salat :(

    Bereitet ihr euch vor?
    Lebensmittel z.Bsp. für event. Ausgangssperren?
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Du nockst dich dann geistig mit Wein aus für die Zeit, lach, oder wie? :)

    Hab die Schlangen vor dem Lidl in Italien gesehen, klar die Supermärkte bekommen ja kein Nachschub mehr wenn alle krank.
     
    Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Vielen Dank. Das habe ich überlesen.


    Hallo Stupsi,
    tut mir leid, dass es mit deiner Lasagne nicht so geklappt hat.
    Ich mag die Lasagne mit Hackfleischsoße auch nicht so gerne. Wenn ich eine machen,
    dann mit Blattspinat und Lachs. Finde ich leckerer.
    Oder ich nehme Nudeln, Cannelloni oder was in der Art und fülle die Nudeln direkt,
    dann weiter so verfahren wie bei Lasagne.


    Ich glaube nicht, dass es in Italien schon Engpässe in der Versorgung mit Lebensmitteln
    und sonstigen Gütern gibt, nur weil ein paar Hundert Leute krank sind.
    Ich werde auch keine Vorräte anlegen, und ich lass mich nicht von irgendwelchen
    Meldungen verrückt machen.
    Wir haben schließlich auch BSE, Vogelgrippe, und was weiß ich was noch alles überlebt.
     
    Winterfalke

    Winterfalke

    Mitglied
    Nö. Wenn das Büro zugesperrt wird, habe ich Zeit für den Garten und da wächst bald alles. Nudeln sind immer genug da. Ketchup und Würstchen auch. Bier krieg ich an der Tankstelle.

    Hände sauber halten ist sicher nie ein Fehler.
    Der Mundschutz dagegen ist sowieso für gar nichts. Außer vllt. bei dem, der niemanden anstecken will mit seinen ausgehusteten und ausgeniesten Spucke- und Rotztröpfchen. Außerdem hat der Vertrieb Schwierigkeiten, überhaupt welche zu beschaffen, weil die hauptsächlich im chinesischen Wuhan hergestellt werden. Dort liegen sie nun massenhaft und dürfen nicht ausgeliefert werden. :rolleyes:
     
  • Top Bottom