Teichpflanzen Kauftermine

Roksi

Roksi

Mitglied
Hallo Zusammen,

wir wollen bei uns einen Folienteich anlegen. Wenn alles gut läuft, wird er vorerst ohne Fischbesatz irgendwann in April fertig sein.

Frage zu den Pflanzen: bereits jetzt findet man bei E-Bay Angebote für Ableger verschiedener Pflanzen. Heute habe ich z.B. Seerosenableger, Rohrkolben und Schwertlilien gefunden.

Darf ich diese eigentlich bereits jetzt schon kaufen und draußen in einem Eimer stehen lassen? Ist es überhaupt möglich, die Pflanzen im Eimer ca. 2-4 wochen zu halten, wobei beim mangelnden Regen wohl das Leitungswasser genommen werden muss?

Oder lieber nicht?

Frage deswegen, weil ich mich wegen meines Geburtstermins beeilen muss - ab Ende April wird nix mehr gehen, also muss ich schon jetzt so viel wie möglich vorbereiten. Daher so eine komische Terminanfrage.

Freue mich sehr auf Eure Ratschläge! :?
 
  • jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Roksi,
    lege den Pflanzenkauf erst einmal zu den Akten !!:)
    Übers Internet würde ich gar nichts holen, sind meistens Kümmerlinge, die überteuert angeboten werden. Fahre los und suche Dir die passenden Pflanzen in Gartencentern selbst aus, oder frage in der Nachbarschaft bei Teichbesitzern nach Ablegern. Es reicht, wenn Du damit anfängst, wenn der Teich fertig ist, daß Wasser muß sich ja auch erst " einfahren".
    Du hast also alle Zeit der Welt.
     
    Moorschnucke

    Moorschnucke

    Foren-Urgestein
    Hallo Roksi,
    grundsätzlich bin ich deiner Meinung - wie andere hier auch.:)

    Nur sind viele junge Eltern eben anderer Meinung und vernichten den Lebensraum Teich wieder, den sie vorher angelegt haben, was jedesmal ein großer Verlust für die Fauna ist.

    Nur, um das zu vermeiden, habe ich, hat vermutlich auch Eva, nachgefragt.:)

    Was die Haltbarkeit von W.-Pflanzen betrifft - keine Ahnung. So lange mussten wir noch niemals welche "zwischenlagern".

    Hab gerade eine PN an einen User geschrieben, der evtl. mehr darüber weiß.

    Was spricht dagegen, die Pflanzen - wenn du wieder tätig sein kannst - bei einem Spezialisten zu bestellen? Das Einsetzen geht wirklich rubbeldikatz.

    Herzliche Grüße
    von
    Moorschnucke:eek:
     
    EvaKa

    EvaKa

    Foren-Urgestein
    Hi Roksi,
    jetzt im Frühling wird bei vielen Teich "Frühjahrsputz" durchgeführt.
    Teichpflanzen wachsen häufig rasant und man ist genötigt, einen guten Teil der Pflanzen abzustechen, abzuschneiden, auszubuddeln...
    Bevor Du also für teuer Geld irgendwo Pflanzen kaufst, für noch teureres Geld irgendwo bestellst... starte einen Aufruf, ob wer was abzugeben hat.
    Ich könnte Dir z.B. einiges an UW-Pflanzen in einigen Wochen abzwacken, was sonst im Grünabfall landen würde - ich denke mal Ende April... müßte es soweit sein. UnterWasser-Pflanzen sind für die Wasserqualität von enorm er Bedeutung :), wie Du Dir sicherlich denken kannst.
    Selbst wenn Euer Teich bis dahin noch nciht fertig ist, 'ne ordentlich große Maurerbütt hingestellt, da könntest Du sie dann zwischenparken.....
    Überleg' es Dir, so ein Paket ist schnell gepackt ... dann :)
     
  • Roksi

    Roksi

    Mitglied
    Hab gerade eine PN an einen User geschrieben, der evtl. mehr darüber weiß.
    Oh, das ist nett, danke schön! :eek:

    Was spricht dagegen, die Pflanzen - wenn du wieder tätig sein kannst - bei einem Spezialisten zu bestellen? Das Einsetzen geht wirklich rubbeldikatz.
    Das Problem ist eben "wann werde ich wieder tätig sein können"... :confused: Nach meinen Erfahrungen war ich nach der Geburt nur mit dem Baby monatelang beschäftigt. Da ist auch schon der Frühjahr und Sommer vorbei... Daher ja meine Eile - schon zwei Erfahrungen.
     
  • Roksi

    Roksi

    Mitglied
    Hi Roksi,
    jetzt im Frühling wird bei vielen Teich "Frühjahrsputz" durchgeführt.
    Teichpflanzen wachsen häufig rasant und man ist genötigt, einen guten Teil der Pflanzen abzustechen, abzuschneiden, auszubuddeln...
    Bevor Du also für teuer Geld irgendwo Pflanzen kaufst, für noch teureres Geld irgendwo bestellst... starte einen Aufruf, ob wer was abzugeben hat.
    Ich könnte Dir z.B. einiges an UW-Pflanzen in einigen Wochen abzwacken, was sonst im Grünabfall landen würde - ich denke mal Ende April... müßte es soweit sein. UnterWasser-Pflanzen sind für die Wasserqualität von enorm er Bedeutung :), wie Du Dir sicherlich denken kannst.
    Selbst wenn Euer Teich bis dahin noch nciht fertig ist, 'ne ordentlich große Maurerbütt hingestellt, da könntest Du sie dann zwischenparken.....
    Überleg' es Dir, so ein Paket ist schnell gepackt ... dann :)
    Huch, vielen Dank fürs großzügige Angebot! :eek:Nur... Mein Geburtstermin ist leider Ende April :(. Da wird nix mehr mit Teich gehen. Entweder vorher oder Wochen bzw. eher Monate danach. Deswegen mache ich jetzt alles im Garten so viel-viel früher, als normaler Weise es sein sollte.



    **************************
    PS Ich mache zu mehr Übersicht ein Thema extra "Kinder und Sicherheit im Garten" unter "Gartenfreunde" auf. Damit die Moderation die entsprechenden Beiträge dorthin schieben kann.
     
  • Roksi

    Roksi

    Mitglied
    Roksi,
    lege den Pflanzenkauf erst einmal zu den Akten !!:)
    Übers Internet würde ich gar nichts holen, sind meistens Kümmerlinge, die überteuert angeboten werden. Fahre los und suche Dir die passenden Pflanzen in Gartencentern selbst aus, oder frage in der Nachbarschaft bei Teichbesitzern nach Ablegern. Es reicht, wenn Du damit anfängst, wenn der Teich fertig ist, daß Wasser muß sich ja auch erst " einfahren".
    Du hast also alle Zeit der Welt.
    Ich habe hier direkt um die Ecke sogar zwei Baumärkte - da werde ich natürlich auch nachfragen.

    Was bei mir mittlerweile nicht so einfach geht: irgendwohin extra zu fahren und zu suchen. Hindernisse: Bauch und zwei Zwerge, welche nicht lange davor auch drin waren. Also ich suche natürlich nach "bequemsten" Lösungen. Aber überteuert will ich nicht - ist klar.

    Das, was ich gefunden habe, waren E.b.ay-Angebote. Jemand hat - wir auch EvaKa es beschrieben hat - seinen Teich ausgeräumt und eine Menge Pflanzen in Angebot gestellt (China-Schilf und Rohrkolben z.B.). Also will ich wissen, ob es überhaupt klappen würde, diese Pflanzen einige Wochen in Eimern zu halten.
     
  • Roksi

    Roksi

    Mitglied
    Natürlich klappt das, aber stell die Eimer nicht gerade in die pralle Sonne,
    sonst gibt´s Pflanzensuppe.
    Ah, danke.

    Wie sieht es dann mit Wasserwechsel aus? Muss ich dann regelmäßig komplett Wasser wechseln oder nur auffüllen, wenn es verdunsten ist? Da ich nur wenig bis gar nicht Regenwasser habe, wird es wohl Leitungswasser sein (nicht gerade freundlich für die Wasserpflanzen:()
     
    Teich-Volker

    Teich-Volker

    Foren-Urgestein
    Hallo zusammen!


    Habe ich das richtig gehört?
    Du hast oder bekommst ein Kind?


    Dann ist das doch ganz einfach:

    Kaufe dem Kind jetzt schon mal ein Planschbecken. ;)

    Stelle es an einer Stelle, wo es geschützt ist, am besten an einer Hauswand und alles wir gut! :grins:

    Sollte es noch einmal Frost geben, einfach eine Luftpolsterfolie um den Rand und als Abdeckung, ... fertig!
     
  • Roksi

    Roksi

    Mitglied
    Hallo zusammen!


    Habe ich das richtig gehört?
    Du hast oder bekommst ein Kind?


    Dann ist das doch ganz einfach:

    Kaufe dem Kind jetzt schon mal ein Planschbecken. ;)

    Stelle es an einer Stelle, wo es geschützt ist, am besten an einer Hauswand und alles wir gut! :grins:

    Sollte es noch einmal Frost geben, einfach eine Luftpolsterfolie um den Rand und als Abdeckung, ... fertig!
    Ein Planschbecken ist bereits in Planung.

    Und ich spiele mit dem Gedanken, einen Naturteich zum Baden von Kleinkindern anzulegen. D.h. ich will zwei Teiche haben. Eins für Fische. Eins - flach für Bademöglichkeit nur mit Respositionspflanzen bestückt.
     
  • Top Bottom