Teichschlamm kompostieren?

G

GransdSurf

Mitglied
Ich habe in den letzten Tagen unseren Teich (50000l) für den anstehenden Umbau entleert. Hier sind nun teilweise ca. 20-30cm Teichschlamm und Pflanzenreste zu entsorgen. Kann ich diese wohlrichenden ;) Überreste denn eigentlich mit unter den "normalen" Kompost mischen oder sollte ich eine andere Entsorgung wählen?
 
  • Z

    zaubernuß

    Mitglied
    Das wüßte ich auch gerne ,bei mir steht das Schlamm entsorgen auch an,
    Ich glaube aber das Teichgrund sauer ist und alles ruiniert.
    Wer weiß es genau ?

    LG Zaubernuß :confused:
     
    Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Hallo Ihr Beide,

    Teichschlamm kann problemslos direkt in Beete eingearbeitet werden. Bietet sich auch an als Beimischung zur Blumenerde in Planztöpfe oder Blumenkästen. Teichschlamm ist sehr kompakt (= sehr fest wenn trocken), daher gut mischen.

    Nicht verrotete Pflanzenteile könne natürlich auf'm Kompost.

    Gruß,
    Mark
     
    Pitti

    Pitti

    Mitglied
    Hallo,

    wir haben letztes Jahr Teichschlamm aus den Tiefen unseres Teiches abgesaugt und auf den Rasen laufen lassen. Nach dem er getrocknet war haben wir ihn abgeharkt. Dort ist der Rasen viel schneller gewachsen, scheint als Dünger gewirkt zu haben.
     
  • Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    ich verwerte meinen Teichschlamm immer im Frühjahr direkt in den Beeten.
    Er wird unter die Erde verarbeitet und als Dünger ist er perfekt.

    Zuhause mach ich das auch mit dem Grund des Aquariums, er kommt in die Blumenerde und das Wasser wird als Gießwasser verwendet!

    Mo, bald wieder los legt!
     
  • G

    GransdSurf

    Mitglied
    Supi, dann kann es ja losgehen mit der Arbeit, Danke Euch...
     
  • Z

    zaubernuß

    Mitglied
    Danke für die Antworten !
    Mir graute schon wohin damit ,jetzt hat es sich erledigt .

    LG Zaubernuß :D
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom