Thuja demoliert- was tun?

K

kweb

Neuling
Hallo ihr lieben.
Derzeit baue ich bei mir im garten eine zisterne ein. Viele Baumaschinen sind unterwegs und heute hat es leider meinen thujabusch erwischt - den wohl schönsten busch in meinem Garten, ich könnte heulen 😥

Der radladerfahrer war einen Moment unaufmerksam und ist rückwärts in den busch. Die Folge könnt ihr auf den Fotos sehen. Ein Zweig ist leider abgebrochen. Bei einigen zweigen sind die grünen "blätter" abgefallen. Meine frage: kommen die wieder? Kann ich dort wo jetzt das Loch ist irgendetwas machen das es wieder zunächst? Was würdet ihr machen? Habe leider nicht so viel Erfahrung mit dem Gewächs. Danke für eure Meinungen. Kweb
 

Anhänge

  • jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Hallo Kweb,
    ich würde ersteinmal gar nichts machen, und abwarten , wie weit sich Deine Thuja wieder erholt.
    Bei mir hatte der Gärtner meine Thujahecke radikal beschnitten, und ich dachte, sie würde eingehen.
    Hat sich prachtvoll erholt, und könnte schon wieder den nächsten Schnitt vertragen .
     
    M

    melast80

    Mitglied
    Ich würde auch sagen, abwarten.
    Mir sagte mal eine Gärtnerin, die Leute sagen immer, man darf Thujas nicht zu krass abschneiden, bis auf's Braune, weil sie dann nicht mehr grün werden.
    So ein Quatsch meinte sie, klar sind die innen braun, da kommt ja auch kein Licht hin. Aber wenn wieder welches hinkommt, treiben sie auch wieder aus.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom