Timo´s Garten

  • Ersteller des Themas Diekholzener
  • Erstellungsdatum
  • Diekholzener

    Diekholzener

    Mitglied
    Hallo Leute...

    fast ein Jahr habe ich hier nichts mehr gepostet. Jetzt wollte ich auch mal wieder.

    Nachdem meine Grillecke letztes Jahr fertig wurde, habe ich darauf meine kleine Chillout Erholungsecke gemacht.

    Herrlich ruhig ist es da. Ich überlege gerade, ob ich noch ein Pavillon oder Sonnensegel hinstellen soll. Was denkt Ihr ?
     

    Anhänge

  • Diekholzener

    Diekholzener

    Mitglied
    Mal eine Frage an Euch.

    Habe mir eine alte Palette aus dem Baumarkt erschnorrt :) und wollte fragen, ob Ihr die anmalen würdet.

    Mir kam die Idee die Palette in einem " ich sage mal dreckigen Weiss " anzumalen. Meine Frau findet es so besser. Nur Klarlack drüber, damit das Wetter der Palette nichts anhaben kann. Was denkt Ihr ? Habt Ihr Vorschläge ?
     

    Anhänge

  • muecke1401

    muecke1401

    Foren-Urgestein
    Hy Timo

    schön, dich wieder zu lesen :grins:

    Deine Lounge Ecke lädt zum verweilen ein. Tscha große Frage Sonnensegel oder Pavillion ????

    Sonnensegel viereckig oder dreieckig, wasserabweisend, wasserdurchlässig ?
    Wie befestigen ? Was soll das Teil bringen ?
    Auf alle Fälle sieht so ein Sonnensegel leicht und locker aus...

    Vorteil beim Pavillion sind evtl Seitenteile, die man bei schlechterem Wetter zumacht und somit der Wetterseite dichtgemacht hat und trocken sitzen bleiben kann..

    ich zaudere hier auch noch hin und her.
    Dreieckiges Sonnensegel ist eher was fürs Auge und bietet seeeeehr wenig Schatten, bzw Wetterschutz. Das ist meine Erfahrung.

    Lieben Gruss hoch in den Norden
    Muecke1401

    ach sooo
    Altweiss (Acryl und dann matt) und dann wieder leicht abgeschliffen, dass der sogenannte shabby chick einkehrt, fänd ich klasse. Allerdings würde vergrauen gut zum Sandkasten passen
     
  • Diekholzener

    Diekholzener

    Mitglied
    Moin Mücke,

    ja bin auch immer noch am überlegen. Kommt Zeit kommt Rat :)
     
    Diekholzener

    Diekholzener

    Mitglied
    Man man man, der Garten sieht aus. Wird mal langsam Zeit :d
     
    Diekholzener

    Diekholzener

    Mitglied
    Heute war wieder Wintergrillen angesagt. Herrlich bei Schnee grillen und Feuerkorb an.
     

    Anhänge

    jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Hallo Tino,
    so mit Beleuchtung sieht das Alles wirklich gut aus :)
    Ist Dein Kies aus 2014 eigentlich immer noch so weiß .
    Frag nur, weil bei mir alles innerhalb einess Jahres grün wird , durch
    meinen Wald :(. Dabei finde ich weißen Kies so schön .
     
  • Fanz

    Fanz

    Mitglied
    Hallo Timo.
    Grillen im Schnee ist klasse, nur meisten ist man dabei alleine. Aber es sieht klasse aus.
     
    Fanz

    Fanz

    Mitglied
    Anne wenn deine Waschmaschine im Keller steht, lasse das Abwasser über den Kies laufen. Den Tipp hatte ich mal im Fernsehen gesehen. Ist nur mühsam den Kies zusammenkratzen, in den Keller bringen, und wieder zurück.
    Aber er soll danach wieder weiß sein.
     
    Fanz

    Fanz

    Mitglied
    Anne dann müsstest du die Lauge zum Kies bringen, am besten wo ein Abfluss ist.
     
    Diekholzener

    Diekholzener

    Mitglied
    Hallo Tino,
    so mit Beleuchtung sieht das Alles wirklich gut aus :)
    Ist Dein Kies aus 2014 eigentlich immer noch so weiß .
    Frag nur, weil bei mir alles innerhalb einess Jahres grün wird , durch
    meinen Wald :(. Dabei finde ich weißen Kies so schön .
    Hallo Jolantha,

    ja mein weisser Kies ist auch nicht mehr so weiss wie 2014. Durch die Hecke direkt daneben, ist es gerade nach dem Winter recht grün. Ich kärger die im Frühjahr immer ab. Zudem nehme ich ein bißchen Grünentfernter und sprühe es vorher drauf. Klappt super.
     
    Diekholzener

    Diekholzener

    Mitglied
    Hallo Tino,
    so mit Beleuchtung sieht das Alles wirklich gut aus :)
    Ist Dein Kies aus 2014 eigentlich immer noch so weiß .
    Frag nur, weil bei mir alles innerhalb einess Jahres grün wird , durch
    meinen Wald :(. Dabei finde ich weißen Kies so schön .
    Aber die Überlegung, den Kies mal zu erneuern, habe ich auch in meinem Kopf. Wobei nach 2 Jahren wollte ich das noch nicht machen.
     
    jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Timo,
    Ich will das nicht mehr, ist mir einfach zu teuer und zu arbeitsaufwändig :(
    Ich glaube, ich mach das wieder weg, und säe Rasen .
    Ist einfacher , abmähen und fertig. ;)
     
    Diekholzener

    Diekholzener

    Mitglied
    Timo,
    Ich will das nicht mehr, ist mir einfach zu teuer und zu arbeitsaufwändig :(
    Ich glaube, ich mach das wieder weg, und säe Rasen .
    Ist einfacher , abmähen und fertig. ;)
    ja das stimmt. Neuen Kiss legen ist relativ kostenaufwendig, aber das Zeug mit dem Grünblauentferner und abkärchern ist relativ gut. Danach erstrahlt der Kein im neuen Weiss.
     
    Diekholzener

    Diekholzener

    Mitglied
    Bei mir normalerweise auch nicht, wobei das Konzentrat sehr sehr wenig ist. Aber das ist natürlich jedermanns Sache, wie er das handhabt ;)
     
    Diekholzener

    Diekholzener

    Mitglied
    Ein Tropfen kann einen Marienkäfer töten, und der ist für Deinen Garten
    nützlicher als jede Chemie.
    Ich fühle mich eben wohler, ohne !
    Aber , das ist Deine Sache, und auch Dein eigenes Gewissen


    Ich gebe dir Recht und werde meine Sichtweise diesbezüglich ändern. Ab jetzt gibt es sowas bei mir im Garten auch nicht mehr. Ich werde im Frühjahr normal mit Wasser kärchern.
     
    H

    Highlaender

    Guest
    Mit Wasser einweichen reicht auch schon. Notfalls nen paar mal drüber gehen. Ist nur nen bißchen Zeitaufwändiger schohnt aber dein Gewissen.
     
    Diekholzener

    Diekholzener

    Mitglied
    Diekholzener

    Diekholzener

    Mitglied
    Ich habe nochmal ein wenig gestöbert und letztes Jahr war ich irgendwie zu faul um hier zu posten. Hoffe das wird jetzt wieder anders...

    Hier ien paar Eindrücke noch vom letzten Sommer in unserem Garten.
     

    Anhänge

    Diekholzener

    Diekholzener

    Mitglied
    Hallo Diekholzener,
    freu ich mich doch drüber, daß Du Deine Meinung geändert hast :pa:


    Ja im Grunde hast du vollkommen Recht. Hat mir meine Frau auch immer wieder gesagt. Mit Chemie erleichtert natürlich erheblich die Arbeit, aber wie auch du schon geschrieben hast, ist es für die Natur alles andere als schön. Dann lieber bißchen mehr Muskelkraft und der Natur geht es gut. :D
     
    Diekholzener

    Diekholzener

    Mitglied
    Fand ich auch. Habe einfach im Baumarkt nach einer alten Europlatte gefragt und die haben die mir sogar dann noch geschenkt. Normalerweise ist da ja Pfand drauf, aber da die schon ein wenig im Mitleidenschaft gezogen war, haben Sie mir die dann geschenkt.

    2 Scharniere gekauft und an der Hauswand befestigt. Hält Wind und Wetter.

    Im Frühjahr will ( soll ) ich die Palette weiss anstreichen und dann wieder auf alt trimmen. Quasi Shabby Look. Meine Frau hat den Wunsch schon länger geäußert. :d
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Moin Timo,

    eure wunderhübsche Oase habe ich jetzt erst entdeckt.
    Der Garten ist sehr idyllisch angelegt, wirklich superschön!
    Ich muss erstmal durch deinen Garten streifen,
    damit ich die Orientierung bekomme.

    Weißer Kies sieht sehr schön aus, aber er bleibt nicht weiß.
    Später sieht der Kies grau und fleckig aus.
    Trotz einer Unterlage gegen das Unkraut kommt es immer wieder
    ein bisschen zum Vorschein. Das ist ziemlich mühsam,
    die kleinen Stengelchen zu entfernen.
    Karamelfarbiger Kies sieht auch sehr schön aus, aber es soll auch
    ein bisschen zu der bisherigen Gestaltung passen, oder?
    Ist der Garten groß genug, kann man natürlich verschiedene
    Oasen schaffen, das gefällt mir auch sehr gut.
    Na gut, genug geschwafelt fürs erste.

    Viel Erfolg wünsche ich euch.8)
     

    Anhänge

    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Geniale Palettenidee. Ich habe zwei stehen, die ich eigentlich mit Rädern versehen wollte. Leider konnte ich noch keine Räder auftreiben. Werde vorerst mal deine Idee klauen, wenns erlaubt ist.
    Ich werde sie auf der Terrasse integrieren, da kann ich sie anbinden, da ja nur als Übergangslösung gedacht ist.
    Sag mal, was machst du mit der Sonnenliege im Winter? Die nimmt doch ganz schön Platz weg im Gartenschuppen.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    tina, ich habe noch einmal zurückgeschaut,
    den Sonnenschutz kann man sicher abmachen,
    und das Unterteil da hinrollen, wo es überwintern soll.8)
    Das Polster kann man bestimmt auch wegnehmen,
    und schon wird es nicht mehr problematisch.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Lalalalalala, schaun mer mal, wat Sache iss.:grins:
    Räder habe ich keine gesehen, ich stelle mir trotzdem vor,
    dass die Sonnenliege weggerollt wird.
    Ich bin jetzt gespannt, wat dabei rauskommt.;)
     
    Diekholzener

    Diekholzener

    Mitglied
    Moin Timo,

    eure wunderhübsche Oase habe ich jetzt erst entdeckt.
    Der Garten ist sehr idyllisch angelegt, wirklich superschön!
    Ich muss erstmal durch deinen Garten streifen,
    damit ich die Orientierung bekomme.

    Weißer Kies sieht sehr schön aus, aber er bleibt nicht weiß.
    Später sieht der Kies grau und fleckig aus.
    Trotz einer Unterlage gegen das Unkraut kommt es immer wieder
    ein bisschen zum Vorschein. Das ist ziemlich mühsam,
    die kleinen Stengelchen zu entfernen.
    Karamelfarbiger Kies sieht auch sehr schön aus, aber es soll auch
    ein bisschen zu der bisherigen Gestaltung passen, oder?
    Ist der Garten groß genug, kann man natürlich verschiedene
    Oasen schaffen, das gefällt mir auch sehr gut.
    Na gut, genug geschwafelt fürs erste.

    Viel Erfolg wünsche ich euch.8)


    Hallo Lavendula

    Eigentlich geht das mit dem weißen Kies. Habe am Samstag den Käscher benutzt und den Kies relativ weiss bekommen. Und einige Stellen, die hartnäckig schmutzig sind, sind von der Sonneninsel versteckt.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Diekholzener

    Diekholzener

    Mitglied
    Geniale Palettenidee. Ich habe zwei stehen, die ich eigentlich mit Rädern versehen wollte. Leider konnte ich noch keine Räder auftreiben. Werde vorerst mal deine Idee klauen, wenns erlaubt ist.
    Ich werde sie auf der Terrasse integrieren, da kann ich sie anbinden, da ja nur als Übergangslösung gedacht ist.
    Sag mal, was machst du mit der Sonnenliege im Winter? Die nimmt doch ganz schön Platz weg im Gartenschuppen.

    Huhu Tina,

    die Paletten habe ich an die Wand geschraubt. Also Dübel und Schrauben. Ich glaube wenn das haus mal einstürzen sollte, dann blieben die stehen. :D

    Die Sonnenliege stelle ich auf die Terrasse, aber die Sonneninsel bliebt dort stehen, wo Sie auch im Sommer steht. Sämtliche Bezüge sind natürlich im Winterschlaf, aber die Sonneninsel ist sehr leicht abwaschbar und Wetterresistent.
     
    Diekholzener

    Diekholzener

    Mitglied
    tina, ich habe noch einmal zurückgeschaut,
    den Sonnenschutz kann man sicher abmachen,
    und das Unterteil da hinrollen, wo es überwintern soll.8)
    Das Polster kann man bestimmt auch wegnehmen,
    und schon wird es nicht mehr problematisch.


    So ist es. Alle bis auf das Grundgestell kommt in den Schuppen bzw Keller und die Sonneninsel an sich bleibt da stehen wo sie ist.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Hallo Lavendula

    Eigentlich geht das mit dem weißen Kies. Habe am Samstag den Käscher benutzt und den Kies relativ weiss bekommen. Und einige Stellen, die hartnäckig schmutzig sind, sind von der Sonneninsel versteckt.
    Das ist ja super, hoffentlich gibt es nicht irgendwann Dauerstress.
    Das nimmt ziemlich viel Zeit in Anspruch.
    Ich wünsche dir, das es so bleibt. 8)


    Wie geht es eigentlich dem Strauch, oder besser gesagt,
    der Hecke *Paeonia red rubin*? Haben sich die Sträucher
    gut entwickelt?
     
    Diekholzener

    Diekholzener

    Mitglied
    Das ist ja super, hoffentlich gibt es nicht irgendwann Dauerstress.
    Das nimmt ziemlich viel Zeit in Anspruch.
    Ich wünsche dir, das es so bleibt. 8)


    Wie geht es eigentlich dem Strauch, oder besser gesagt,
    der Hecke *Paeonia red rubin*? Haben sich die Sträucher
    gut entwickelt?


    Klar man muss da schon regelmäßig den Kies reinigen, wobei ich gestehen muss, das ich es im letztens Jahr glaube ich 2 mal während der Sommersaison gemacht habe. Mehr auch nicht. Bin übrigens auch gerade am überlegen, ob ich den weißen Kies gegen schwarzen austausche. Kam mir gestern auf der Arbeit so in den Sinn.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Klar man muss da schon regelmäßig den Kies reinigen, wobei ich gestehen muss, das ich es im letztens Jahr glaube ich 2 mal während der Sommersaison gemacht habe. Mehr auch nicht. Bin übrigens auch gerade am überlegen, ob ich den weißen Kies gegen schwarzen austausche. Kam mir gestern auf der Arbeit so in den Sinn.
    Schwarzer Kies sieht sehr natürlich aus, nicht schlecht.
    Du solltest den auch reinigen, ganz klar, sonst isser
    nachher grün. Ich stelle mir das Gesamtbild sehr interessant vor,
    knallige Blüten passen super dazu.
    Schaun mer mal, wie es weitergeht gell.:grins:8)
     
    Diekholzener

    Diekholzener

    Mitglied
    Schwarzer Kies sieht sehr natürlich aus, nicht schlecht.
    Du solltest den auch reinigen, ganz klar, sonst isser
    nachher grün. Ich stelle mir das Gesamtbild sehr interessant vor,
    knallige Blüten passen super dazu.
    Schaun mer mal, wie es weitergeht gell.:grins:8)
    Ich werde wohl morgen mal in den Baumarkt fahren und mir ein paar Ideen holen.
     
    Diekholzener

    Diekholzener

    Mitglied
    Heute war ich mal bei meinem Gärtner des Vertrauens.

    Und bin wieder nicht mit leeren Händen zurück gekommen. Irgendwie passiert mir das immer. :D
     

    Anhänge

    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Hihi, wer zum Gärtner geht, kommt nie mit leeren Händen wieder :grins:
    Deine Bilder gefallen mir.
     
  • Top Bottom