Überwintern ohne Treppenhaus/Keller/Wintergarten

Knuffel

Knuffel

Mitglied
Hallo zusammen,

zum Überwintern von Dipladenien gab es erst aktuell wieder einen Thread.
Nur hilft mir der und auch alle anderen Tipps aus dem Netz leider nicht weiter, denn wir haben keinen Keller, kein kühles Treppenhaus und auch keinen Wintergarten.
Habe ich irgendeine Chance, die Dipladenia bei 19° - 21° und eher weniger Licht (Hauswirtschafts-/Kruschtelraum) zu überwintern?
Oder besser bleiben lassen und nächstes Jahr günstig eine neue kaufen?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Ich würde es drinnen versuchen!
    Bei uns am Institut in der Uni hielt eine Sekretärin jahrelang eine Dipladenie als Zimmerpflanze, sie wusste gar nicht was das war bevor ich es ihr sagte. :lachend:
    Die blühte unter diesen Bedingungen nicht und machte kleine Blätter, sah aber sehr gesund aus und wucherte.
    Ich würde sie drinnen überwintern und nächstes Jahr rechtzeitig wieder raus stellen. Besser als wegwerfen ist das allemal. (Das kannst du ja immer noch, falls dir die Pflanze nach dem Winter nicht mehr gefällt.)
     
    Zuletzt bearbeitet:
    a-quiet-place

    a-quiet-place

    Neuling
    Hey Knuffel :) wir haben gerade dasselbe Thema mit einigen Toppflanzen, die nicht mehr in unser Treppenhaus passen. Nachdem es heute Nacht ziemlich abkühlen sollen haben wir sie jetzt aber in unserer Speisekammer (mit Fenster) untergebracht. Da ist es jetzt sehr blattrig und grün :D aber einen Versuch ist es wert. Und wie Taxus Baccata auch schon schreibt, im schlimmsten Fall kann man sie ja immer noch im Frühjahr weghauen, falls sie es nicht überstehen/sich nicht mehr erholen...
     
    M

    micha82

    Mitglied
    Einfach mal probieren! Manchmal halten Pflanzen dann doch mehr aus als man von ihnen denkt ;)
     
  • 00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Hallo zusammen,

    zum Überwintern von Dipladenien gab es erst aktuell wieder einen Thread.
    Nur hilft mir der und auch alle anderen Tipps aus dem Netz leider nicht weiter, denn wir haben keinen Keller, kein kühles Treppenhaus und auch keinen Wintergarten.
    Habe ich irgendeine Chance, die Dipladenia bei 19° - 21° und eher weniger Licht (Hauswirtschafts-/Kruschtelraum) zu überwintern?
    Oder besser bleiben lassen und nächstes Jahr günstig eine neue kaufen?
    Wenn keine Überwinterungsmöglichkeit besteht sich das ganze Jahr daran freuen und im nächsten Jahr eine Neue kaufen...
     
  • poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Oder einer Gärtnerei gegen Gebühr zum Überwintern geben.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Eisenkraut Gladiolenzwiebeln, wie überwintern? Zwiebelpflanzen 4
    Fjäril Laubfrosch überwintern Nützlinge 2
    lutzDD Bananen und Cannas überwintern Pflanzen überwintern 36
    Goldi 1 Rosen im Topf überwintern Rosen 9
    G Chili überwintern Obst und Gemüsegarten 6
    B Verbenen überwintern? Pflanzen überwintern 3
    S Dipladenia überwintern Tropische Pflanzen 5
    S Überwintern von fleischfressenden Pflanzen Pflanzen überwintern 4
    P Jungpflanzen überwintern!? Pflanzen überwintern 6
    Supernovae Capsicum per Steckling überwintern-eine Versuchsreihe! Pflanzen allgemein 35
    D Gemüsepaprika überwintern Obst und Gemüsegarten 5
    M Olivenbaum/Olea europaea überwintern - Erfahrungen mit der Überwinterung 2021 auf einem Balkon Pflanzen überwintern 10
    scilla Eichen anziehen-überwintern Pflanzen überwintern 8
    M Geranienstecklinge überwintern Pflanzen allgemein 22
    B Pfennigbaum überwintern draußen? Pflanzen überwintern 11
    perle1147 Strauchveronika draußen überwintern Pflanzen allgemein 7
    D Goldfische Überwintern Gartenteich und Aquaristik 5
    heidi123 Können die Wildblumen überwintern? Pflanzen allgemein 16
    mareje Fass mit Brennesseljauche überwintern? Pflanzen allgemein 6
    C Erdbeeren überwintern Obst und Gemüsegarten 3

    Ähnliche Themen

    Top Bottom