Ungeziefer!? identifikation, wer hilft mir?

O

off3nsive

Neuling
Servus,

in unserer Wohnung finden wir diese Tierchen wie auf dem Foto im Anhang.
Eigentlich ist es bei uns sauber, daher weis ich nicht wo sie herkommen!
vielleicht könnt ihr mir helfen!

wie heißen sie?
wo kommen sie her?
und vorallem wie wird man sie wieder los!?

Gruß Frank
 

Anhänge

  • gartenfloh

    gartenfloh

    Mitglied
    Hallo Frank...

    Auf den Bildern ist nicht wirklich viel von dem Käfer zu erkennen...
    Aber ich tippe mal auf eine Art Speckkäfer...

    Gruß Floh....
     
    O

    off3nsive

    Neuling
    also speckkäfer glaube ich nicht, nach den Fotos von Wikipedia.
    diese dinger sind ja nur wenige millimeter (3-5) lang und kriechen langsam am Boden oder Wänden lang!
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Das war wohl nichts. Hier spricht die GG eines Schädlingsbekämpfers, der immer mal "Kundenmaterial" im Gläschen mitbringt. Der Speckkäfer hat eine große Familie und wie das bei Familien nun mal so ist, ist einer kleiner, der andere größer. Als ich noch zur Miete wohnte, hatte ich welche, die waren fast 1cm lang.
     
  • O.v.F.

    O.v.F.

    Foren-Urgestein
    Hallo Frank,

    Frage:

    Hast Du
    ......im Küchenschrank die Gewürze kontrolliert
    ......in einem Schrank Reste von Vogelfutter von letzten Winter

    ich hatte in der Wohnung kleine braune Käfer,

    Gewürze kontrolliert, besonder die Gewürze welche in einer Tüte waren
    Meisenknödel von letzten Winter weggeworfen,
    Vogelfütter kontrolliert......BINGO
    darin waren die kleine braune Käfer und so ähnliche wie auf Deinem Bild,
    Abfallbeutel, Futter rein, Mülltonne

    LG
    Dieter....suchend
     
  • D

    Duddelchen

    Neuling
    Hallo Frank,

    ich habe genau diese Viecher auch bei mir im Bügelkeller gefunden. Zuerst nur ein paar vereinzelte, aber dann einige Tage später echt massenweise.
    Ich habe dann erst mal soweit möglich alles abgesaugt (Teppich, Wand, Decke) und dabei auch entdeckt, wo sie herkamen: Ich hatte Meisenknödel vom letzten Winter einer einer Plastiktüte im Regal gelagert. Darin hat es nur so gewimmelt von diesen Käfertieren. Igittigitt!!! Die habe ich gleich in die Mülltonne geworfen.
    Aber ich habe wohl nicht Käfer alle beim Saugen erwischt - es kriechen schon wieder einige herum.
    Waren es bei dir damals tatsächlich Speckkäfer? Und wie hast du sie weggekriegt?
    Da ich ihre "Nahrungsquelle" ja entsorgt habe, müsste das Problem sich doch von selbst lösen, oder?

    Liebe Grüße
    Jutta
     
  • Commander

    Commander

    Moderator
    Mitarbeiter
    wohl garnicht. sie werden ihn wahrscheinlich gefressen haben.
    denn er war seit 2 jahren nicht mehr online.
     
    billymoppel

    billymoppel

    Foren-Urgestein
    hallo jutta,
    dass es sich um speckkäfer handelt - dagegen spricht bei dir einiges: vor allem die tatsache, dass die augewachsenen käfer noch in dem gefäß sein sollen. bei speckkäfern und deren verwandten sind die larven die schädlinge, die erwachsenen käfer machen sich auf ins freie, um sich fortzupflanzen - daher findet man sie eher an fenstern: die wollen raus und suchen das licht. wenn sie ebnso klein sind, wie die, die der fragesteller hier mal gezeigt hat, kommt das auch nicht hin. die sind viel größer.
    ich tippe mal ins blaue hinein auf brotkäfer.
     
    D

    Duddelchen

    Neuling
    Hallo,
    also ich weiß nicht: Brotkäfer sehen auf Bildern im Netz auch immer anders aus?! Mein Viehzeug hat wie so ne Art Rüssel vorne anstatt einem richtigen runden Käferkopf. Vielleicht sind es auch Milben?

    LG
    Jutta
     
  • D

    Duddelchen

    Neuling
    Sehen in etwa so aus, können aber fliegen; also können es keine Kornkäfer sein!:( Hm - schwierig, schwierig!

    Gruß
    Jutta
     
    Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    D

    Duddelchen

    Neuling
    Hallo Lieschen,

    vielen Dank für deinen Tipp. Es könnte evtl. ein Reiskäfer sein. Sieht den Tierchen bei mir am ähnlichsten. Ich hoffe mal, dass sie von selbst aussterben. Ansonsten muss ich halt mal den kompletten Bügelkeller ausräumen und nochmal überall gründlich saugen.:mad:

    Liebe Grüße
    Jutta
     
    Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    Freut mich, wenn ich dir helfen konnte.

    Aber von selbst aussterben? Höchstens, wenn du im Bügelzimmer keine Körner hast, in der diese Untermieter ihre Nachkommen verpacken können. Ansonsten sieht es, sollte es der Reiskäfer sein, schlecht aus, steht dort doch, dass sie sich "explosionsartig vermehren", wenn es schön warm ist.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom