VW - Diesel wird immer lauter !!

jolantha

jolantha

Foren-Urgestein
#1
Hi,
mein fast 13 Jahre alter VW Passat - TDI V6 wird immer lauter.
Er könnte schon glatt als Trecker durchgehen.
Laut Werkstatt ist alles in Ordnung, und die lapidare Antwort war,
das ist bei alten Autos normal !
Das möchte ich aber nicht einfach so hinnehemen .
Irgendjemand meinte, das könne am Diesel liegen, da sei mittlerweile zuviel
Biodiesel drin.
Ich sollte mal ein Additiv daazuschütten .
Hat da jemand schon Erfahrung mit gemacht, und hilft das wirklich ?
 
  • F

    falccone

    Mitglied
    #2
    Das Thema hatten wir schon mal - hast du denn mal den Premium-Diesel von Aral oder Total getankt?

    falccone
     
    T

    Tulpenzwiebelchen

    Guest
    #3
    13 Jahre mit wieviel Km?

    Soweit ich weiß hat der V6 eine Steuerkette(eventuell ausgeklappert) statt Zahnriemen, bei entsprchenden Km und dem Alter kann die Aussage durchaus zutreffend sein...geschont wird so eine Kiste ja auch nicht wenn du wirklich "am Wald" wohnst...
     
  • jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    #8
    Falcone, Danke :pa:,
    die Antwort hatte ich gar nicht gelesen, war wahrscheinlich schon wieder
    viel zu schnell was dahinter :rolleyes:
    Nützt das auch was, wenn ich 1/2 voll nachtanke ?
    Bei mir reicht ne Tankfüllung ( 50 liter ) ca. 6 Wochen ;),
    also brauch ich noch drei, bis er wieder leer ist , mindestens !
     
  • F

    falccone

    Mitglied
    #11
    Falcone, Danke :pa:,
    die Antwort hatte ich gar nicht gelesen, war wahrscheinlich schon wieder
    viel zu schnell was dahinter :rolleyes:
    Nützt das auch was, wenn ich 1/2 voll nachtanke ?
    Bei mir reicht ne Tankfüllung ( 50 liter ) ca. 6 Wochen ;),
    also brauch ich noch drei, bis er wieder leer ist , mindestens !

    Weiss ich nicht - wohl eher nicht; ich würde ihn vorher leerfahren.

    Aral Ultimate hat eine höher Cetanzahl (60 gg 52 von herkömmlichen) verbrennt dadurch sauberer und schneller.
    Total Excellium hat die gleich Cetanzahl wie normaler Diesel - hat aber Additive für bessere Verbrennung beigemischt.

    Weniger Verbrauch oder mehr Leistung habe ich durch beide nicht - zumindest nix gemerkt. Allerdings läuft der Motor hör- und spürbar leiser. Hierbei das Total Excellium mit den besten Erfolgen. Im Übrigen ist das von Total bei uns gerade für 0,99 € zu haben - ergo immer noch weitaus preiswerter, als vor 3 Monaten normaler Diesel kostete.

    Allerdings kann man keine Wunder erwarten - einen Defekt am Motor/Abgasanlage kann man damit auch nicht beheben oder kaschieren

    gruss
    falccone
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    #12
    Falcone,
    wir haben ne Aral ein Dorf weiter, ne Total ist hier nirgends.
    Ich hab ne HEM direkt vor der Tür, aber ob die sowas haben, weiß ich nicht.
    Ich folge Deinem Rat und fahre ihn erstmal leer, und nehme dann mal Aral.
     
    freedom1

    freedom1

    Foren-Urgestein
    #13
    Jo,
    ich kenne mich mit Diesel PKW zwar nicht aus,aber mein Lieschen wurde scheinbar auch als lauter und dann war an dem Montag vor Weihnachten das Flexrohr hintern Krümmer gebrochen...... :(
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    #14
    Nachdem unser Passat Ende des Sommers den plötzlichen Motortod starb, rate ich dringend dazu über einen Fahrzeugwechsel nachzudenken. Unsere Karre war nach 10 Jahren und 160000 km hinüber. Vorher wurde der Turbo laut. Gestorben ist er weil irgendein Öldruckpumpendingens versagte. Motorschaden:mad:
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    #16
    Unserer war irgendeinem Exporteur noch 2500 € wert.
    Für den Golf Kombi den mir die Blondine kurz darauf zu
    einem Totalschaden verwandelt hat, gab es über 6000.
     
  • Top Bottom