was blüht genau heute bei euch?

  • Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Phacelia, ein Gründünger. Bienchen lieben sie.
     
  • S

    Schwarzdrossel

    Mitglied
    Das ist jetzt etwas peinlich, habe sie nämlich dieses Jahr erstmalig ausgesät. :D Aber sie blühen noch nicht, deshalb konnte ich es nicht zuordnen.
     
  • verbus

    verbus

    Foren-Urgestein
    Ich hab die aus eine Wildblumenmischung "Bienen- und Hummelmagnet". Das Witzige ist: just heute habe ich zum ersten Mal von "Rainfarn" als Dünge- und Schädlingsbekämpfungsmittel (auch Fungizid gegen Krautfäule?!) gelesen und ich wollte mir Samen bestellen ;)
     
  • S

    Schwarzdrossel

    Mitglied
    So eine Mischung hatte ich auch mal, ist aber leider nichts daraus geworden. Jetzt habe ich eine Packung nur mit Phacelia, die glaube ich neben der Bienenweide auch als Gründünger beworben wurde. Muss nochmal nachlesen.

    Hast du Rainfarn schon irgendwo im Garten entdeckt? Würde ich ansonsten nicht bestellen. Gehört zu den Pflanzen, die sich häufiger an Wegrändern oder ggf. auch in Wäldern finden lassen. Und das nicht zu knapp.
     
    verbus

    verbus

    Foren-Urgestein
    Jetzt bin ich etwas irritiert -ich dachte, das ist eine Rainfarn-Phazelie? Oder ist der "Dünge-Rainfarn" wieder etwas ganz anderes?
     
    S

    Schwarzdrossel

    Mitglied
    Tut mir Leid, war nicht ganz sicher, was du meintest und hatte einfach drauflosgeschrieben. Bin auf Rainfarn angesprungen, weil ich dachte, es könnte um den "gewöhnlichen" gehen, der wild wachsend häufig zu finden ist: https://www.botanikus.de/Botanik3/Ordnung/Rainfarn/Rainfarn-2-gr.jpg

    Dass die Phazelie den Beinamen haben kann, war mir nicht bewusst. Hätte fragen sollen, was genau gemeint ist. :D

    Also um es etwas zu ordnen: Ob die Rainfarn-Phazelie etwas mit dem Rainfarn gemein hat, außer dem Namen, müsste ich auch erstmal nachlesen. Vom gelb blühenden Rainfarn habe ich mal gehört/gelesen, dass er als Mückenabwehr funktionieren soll. Weiß aber nicht, ob das nachgewiesen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • S

    Schwarzdrossel

    Mitglied
    Danke, dann ist das schonmal geklärt. :)
     
    Schluesselblume

    Schluesselblume

    Mitglied
    Heute (ups.. Schon so spät, eigentlich dann gestern) die erste Borretschblüte draußen entdeckt :)

    Garten Juni 40.jpg
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Meine Außerirdischen legen langsam los



     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Chinesischer Roseneibisch

     
    verbus

    verbus

    Foren-Urgestein
    Ich liebe die wilde Bienenweide, jeden Tag gibt es Neues zu entdecken. Jetzt blühen Kornblumen in verschiedenen Farben, und auch ein Mohn-Nachzügler:
    blumenwiese.jpg

    Spinnenblume und Indianernessel blühen auf:
    nessel-spinnenblume.jpg

    Und eine späte Jungfer:
    jungfer.jpg
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Der ist ja sehr elegant, Pit, dein chinesischer Roseneibisch! Feine Farben. (y)

    Ach, die Kornblumen hab ich dieses Jahr auszusäen vergessen, darum danke für deine, verbus! :)
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Habe mal wieder Zeit zum Fotografieren gehabt.

    Fotos hochladen ist wirklich eine Qual.


    DSCN5884_01.jpgDSCN5883_01.jpgDSCN5882_01.jpgDSCN5893_01.jpgDSCN5892_01.jpgDSCN5890_01.jpgDSCN5889_01.jpgDSCN5886_01.jpg
     
    Schluesselblume

    Schluesselblume

    Mitglied
    Hier blüht's auch weiter (inklusive Kürbisblüten, und die Königskerze schaut ein bissl wie ein angenagter Maiskolben aus)

    Garten Juni 46.jpg Garten Juni 47.jpg

    Garten Juni 49.jpg Garten Juni 45.jpg

    Garten Juni 48.jpg Garten Juni 53.jpg

    Garten Juni 55.jpg Garten Juni 51.jpg

    Garten Juni 54.jpg Garten Juni 52.jpg
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Marmi, deine rote Taglilie find ich toll! ((Und sag mal - ganz leise, da voll OT - haben deine Tomaten kein Dach über dem Kopf? Wird das trotzdem was? Ich hab nämlich lauter Tomaten-Selbstaussaaten im Gemüsebeet und frag mich, ob ich die lassen oder ausreißen soll. Normal stehen Tomaten bei mir nur im Gewächshaus.))

    Moni, was blüht da bei dir ganz links in der 2. Reihe? Wunderschöne Farbe!
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Hallo Tanja,

    wir haben überwiegend Sempervivum tectorum (Hauswurz) in den Schalen. Die Dinger lassen sich einfach vermehren (machen die von alleine), sind absolut pflegeleicht und vollkommen winterhart.
    Die stehen selbst bei strengsten Frösten vollkommen unbeachtet in ihren frostfesten Schalen (24 Stück) in irgendeiner Ecke.
     
    TK76

    TK76

    Mitglied
    Hallo Pit,

    vielen, lieben Dank!
    Den Unterschied werde ich wohl nie verstehen. :confused:

    Gruß
    Tanja
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Wir haben auch ganz kleine davon:

     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Meine Tomaten stehen immer ohne Dach , denn so etwas mag ich aus ästhetischen Gründen nicht im Garten. Ich spritze sie bei Zeiten mit einem Fungizid und damit ist es gut.
     
    Cannafreak

    Cannafreak

    Foren-Urgestein
    Moin Marmi,
    Meine Tomis verweilen auch im Freiland, ohne 'Dach'. Es wäre zwar besser (um Regen aufzufangen), aber verschiebe
    die Überdachung, jedes Jahr wieder.

    Mit welchem Fungizid spritzt du, Saprol od. mit Ortiva, beides ist systemisch u. wirken auch gegen Mehltau, Rost u. Rus
    und Braumfäule.
    Gemüse, wird nicht gespritzt, die Blumen schon, bei Bedarf.
    Gruß.


    Meine Tomaten stehen immer ohne Dach , denn so etwas mag ich aus ästhetischen Gründen nicht im Garten. Ich spritze sie bei Zeiten mit einem Fungizid und damit ist es gut.
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Die hier stehen quasi auch unter Dach.

     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Deine Orchideenparade sieht gar nicht übel aus, Pit ... bei mir gibt's die nicht mehr, seit die Schildlaus einfiel. Vielleicht fang ich doch mal wieder damit an.

    Im Garten geht's nur zögerlich weiter. Ich warte auf Phlox und Dahlien. Aber mein geliebtes Seifenkraut hat sich schon mal ans Blühen gemacht, offenbar weniger unterm Regenmangel leidend als der Rest:

    2018sfnkrt01.jpg

    Am liebsten hinge ich halbe Tage mit der Nase drin! :rolleyes:
     
    T

    thomash

    Foren-Urgestein
    Die jährliche Wahl zur Kaiserin

    Alle Bilder im Großformat per Klick aufrufbar.







    Wer meiner Königinnen soll dieses Jahr zur Kaiserin meines Gartens gewählt werden?
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Wie schön frisch die tollen Blüten aussehen, bei dieser elenden Trockenheit
    ist das nicht immer der Fall.
    DSCI0165.JPG
    DSCI0272.JPG
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Mein 5 Jahre alter Glücksklee fängt an zu blühen.



     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Neben dem schönen Glückklee sieht meine nun voll erblühte Kaukasusglockenblume fast profan aus.
    Freue mich besonders, weil es beim Kauf in einem sehr schlechten Zustand war und aus purem Mitleid bei mir ins Körbchen gehüpft war.


    P1060317kau Glockenbl bs.jpg


    Den Anhang 597689 betrachten
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Da kann man glatt vergessen, das es endlich regnen soll. 8)8)(y)

    DSCI0114.JPG
    DSCI0088 (3).JPG
    DSCI0287 (5).JPG
     
    TK76

    TK76

    Mitglied
    Hallo lavendula,

    ist das blaue eine Taglilie?
    Gibt es die in blau?
    Dankeschön!

    Gruß
    Tanja
     
    Guiseppe

    Guiseppe

    Foren-Urgestein
    Hm,
    blau liegt wohl im Auge des Betrachters,
    ich empfinde die Taglilie als rosa.

    Als blau sehe ich
    Wegwarte, Storchenschnabel und Skabiose ;)

    Kornblume geht leicht in den Bereich lila

    DSCF1560 (2).jpg DSCF1580 (2).jpg

    DSCF1581 (2).jpg DSCF1555 (2).jpg
    viele Grüße Guiseppe
     
    Milchkaffee

    Milchkaffee

    Mitglied
    DSC09132.jpgDSC09138.jpgDSC09141.jpgDSC09151.jpg

    Guten Morgen!
    Versuche gerade ein Paar Fotos von gesetrn Abend zu laden. Das ist in meinem Hof. Die Königin der Nacht blüht zwar noch nicht, aber bald. Ich hoffe, die Fotos wird man sehen. War lange nicht mehr hier und habe etw. vergessen, wie es geht. Es ist etw. verkehrt, bekomme es aber nicht besser hin.....
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    TK76 und Guiseppe,

    die Taglilie ist puderrosa mit einem leichten Schimmer von Fliederfarbe. 8)8)

    DSCI0495 (5).JPG
    DSCI0497 (5).JPG
    DSCI0496.JPG
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Lassen wir es schnell blühen, bald ist alles Geschichte.:eek::eek::eek:
    DSCI0499.JPG
    DSCI0534.JPG
     
    Vita

    Vita

    Foren-Urgestein


    Neulich im Kleingarten. Gestern.

    Jetzt ist er bald so weit. Sieht schon recht prächtig aus.
    Es fehlen mir noch ein paar lauschige Baumkronen und ihr heimeliger Schatten.

    Blüht!

    Vita
     
  • Top Bottom