Was hat die Pflanze?

  • Wachtlerhof

    Wachtlerhof

    Mitglied
    Die Phalaenopsis hat Staunässe.
    Auf dem bereits eingetrockneten Blattteil wird vermutlich auch mal Wasser gestanden haben und durch Sonneneinstrahlung dann verbrannt.
     
    Wolke2

    Wolke2

    Mitglied
    Genau.
    Du solltest beim besprühen der Blätter und Luftwurzeln darauf achten
    das kein Wasser auf den Blättern und in den Achseln stehen bleibt.
    Es kann dadurch schnell zum Faulprozess kommen.
    Orchideen taucht man, sie werden nicht gegossen, auch dabei bleibt mitunter Wasser stehen wo es nicht ein sollte.
     
  • 00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Meine gieße ich auch Großteils mit der Gießkanne, besprühen kennen meine Orchideen auch nicht...
     
  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Wenn man die Orchideen gießt sollte man als "Einsteiger" aber darauf achten, dass sie einen flachen oder durchsichtigen Untersetzer haben - damit man immer auf einen Blick sehen kann, dass sie nicht über längere Zeit im Wasser stehen.
    Ein hoher, blickdichter Übertopf ist ungünstig. Wenn man viel Erfahrung hat und das Schlückchen blind abschätzen kann, geht auch das.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom