Was soll ich heute kochen?

muecke1401

muecke1401

Foren-Urgestein
den Hühnchenlink hab ich mir doch direkt abgespeichert.
Ansonsten mach ich das genauso- also im Ofen Ober und Unterhitze(175°C) 60 min. mit Pfeffer , Salz und paprika gewürzt.
dazu salat.

Heute gabs leberkäs mit Kartoffelgratin und grüner Salat
gestern gabs Fisch Kartoffelpürree und bunter Salat
morgen gibts Kalbsbraten mit Spätzle und Tomatensalat
Sonntag Frikadellen , Kartoffeln und Gemüse
montag Spagetti alio Olio
Dienstag Köttbullar (aus der Dose- noch nicht vorher probiert) mit Nudeln
Mittwoch Pfannekuchen
Donnerstag Kalbsschnitzel, Kartoffeln und salat
Freitag(brasilianisch Hüfte) Steak Kroketten Salat

weiter ist mein Plan noch nicht. ich kauf für ne Woche ein und hole nur noch nach, was ich frisch brauche.
z.b. war das Kalbsfleisch im Angebot und da hab ich mich dann etwas eingedeckt- gibts dann eben öfters. Steak hab ich noch aus Angebot tiefgefroren. Wir essen nach Lust und Laune und nicht nach Wochentagen---:D;):D:D

liebe Grüße und ich hoffe, ich hab Anregung gegeben
 
  • Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    Ich hab ne ganze Tüte oller Semmeln im Schrank zu liegen.
    Also gibts am Sonntag irgend einen Braten und Semmelknödel.
    Vielleicht noch Rahmwirsing dazu.

    Ansonsten hab ich noch keinen Plan...
    Semmelnknödeln mit Petersilie gab's gestern, dazu Mischpilze mit Speck in Sahnesoße.
    Vorgestern Speckpfannkuchen.
    Heute Paprikaschoten mit Speckwürfeln und dazu Basmatireis.
    Morgen Kaßler auf Sauerkraut mit Kartoffeln.

    Sonntag weiß ich noch nicht. Mal sehen, was es morgen auf dem Markt gibt.
    Vielleicht aber auch Linsen mit Seiten und Spätzle.

    Was kann man aus einem halben Wirsingkohl machen? Schmorkohl hatte ich schon. War die andere Hälfte.
     
  • Citrusandi

    Citrusandi

    Mitglied
    den Hühnchenlink hab ich mir doch direkt abgespeichert.
    Ansonsten mach ich das genauso- also im Ofen Ober und Unterhitze(175°C) 60 min. mit Pfeffer , Salz und paprika gewürzt.
    dazu salat.

    Heute gabs leberkäs mit Kartoffelgratin und grüner Salat
    gestern gabs Fisch Kartoffelpürree und bunter Salat
    morgen gibts Kalbsbraten mit Spätzle und Tomatensalat
    Sonntag Frikadellen , Kartoffeln und Gemüse
    montag Spagetti alio Olio
    Dienstag Köttbullar (aus der Dose- noch nicht vorher probiert) mit Nudeln
    Mittwoch Pfannekuchen
    Donnerstag Kalbsschnitzel, Kartoffeln und salat
    Freitag(brasilianisch Hüfte) Steak Kroketten Salat

    weiter ist mein Plan noch nicht. ich kauf für ne Woche ein und hole nur noch nach, was ich frisch brauche.
    z.b. war das Kalbsfleisch im Angebot und da hab ich mich dann etwas eingedeckt- gibts dann eben öfters. Steak hab ich noch aus Angebot tiefgefroren. Wir essen nach Lust und Laune und nicht nach Wochentagen---:D;):D:D

    liebe Grüße und ich hoffe, ich hab Anregung gegeben
    Machst du immer einen Wochenplan?
    Eßt ihr dann alles auf?

    Bei uns ist das ehrlich gesagt schwierig. Ich koch für 5 (reichlich, weil manchmal die Freundin des Großen mitkommt), dann kanns aber sein, dass von den 4 Männern mal nur 2 zum Essen heimkommen.
    Bleibt halt dann der Rest fürn nächsten Tag.

    lg
    Andi
     
  • tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    mal was zu den Fragen.
    1.warum die soße zu den königsberger klopsen kritzelig wurde, weiß ich nicht. wenn ichs wissen würde, wärs sicher nicht passiert.
    2.ich habe einmal muscheln versaut-mach ich nicht wieder. ich geh die lieber essen-in Rotterdam im Alt Weimar.:D Ist mir aber kurzfristig zu weit;)
    3.egal, wieviel ich koche, es verschwindet über nacht auf seltsame weise
    4.gerichte mit speck mag ich, allerdings mäkeln die männer dann rum.

    Man, äh frau hat es nicht leicht.
     
  • Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    Für 5 Personen, die dann doch nicht kommen oder noch jemanden mitbringen, zu kochen, ist wirklich nicht leicht.

    Von meinen Paprikaschoten mit Reis ist eine Portion übrig geblieben, weil auch ich wieder einmal zu reichlich gekocht habe. Die Portion wurde eingefroren.

    Wenn dann wieder einmal eine Portion übrig bleibt und eingefroren wird, haben wir Wahlessen. :grins:
     
    muecke1401

    muecke1401

    Foren-Urgestein
    Reste gibts am nächsten Tag zu Mittag oder werden eingefroren.
    Sollten wir unerwartete Mittesser bekommen, wird umdisponiert.
    Wir essen aber abends, weil dann meistens alle 3 da sind. Und 2x die Woche auch nur für Tochter und mich, da gibts auch gerne mal Pizza.

    Mit Speckkohl oder paprikamix bräuchte ich hier nicht kommen, geschweige Königsberger Klopse. macht aber gar nix, ich mags auch nicht so besonders.
    Guten Hunger und viel Spass beim kochen:cool::cool::cool:
     
    Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    Na ja, Kötbullar sind ja auch nur Klopse in einer Soße.

    Wo ist da der Unterschied?

    Gibt es bei euch jeden Tag Fleisch?

    Eß ich auch ganz gerne, aber halte es nicht für unbedingt gesund.
    Menno, jetzt krieg ich schon wieder Hunger! :(
     
    Citrusandi

    Citrusandi

    Mitglied
    Ich war auch eben am Kühlschrank.

    Werd wohl für meinen GG und mich noch gebackenen Camembert machen.
    Söhne sind schon unterwegs.

    lg und Guten Appetit
    Andi
     
  • Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    Gestern gab es ja kein Fleisch - also diese klitzekleinen Speckwürfelchen zähl ich da nicht, dann kann es heute die Kammscheiben geben.

    Gab's auf dem Markt. Lecker!!!!!!!!
     
    muecke1401

    muecke1401

    Foren-Urgestein
    ... ja, eigentlich steht irgendwas fleischiges immer mit dabei. Aber eben gerne Geflügel, Rind oder Kalb, Schwein weniger. irgendwie haben wir sonst das gefühl nicht satt zu werden oder mampfen von den anderen Sachen irre Mengen...:grins:

    2x wöchentlich ist mein mann nicht hier, und dann essen Tochter und ich Fleischlos. Bis auf diese Woche Köttbular- die schmecken ganz anders, wie wenn ich Frikos mache.

    Ich wünsch euch allen einen guten Hunger....;)
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    den Hühnchenlink hab ich mir doch direkt abgespeichert.
    Ansonsten mach ich das genauso- also im Ofen Ober und Unterhitze(175°C) 60 min. mit Pfeffer , Salz und paprika gewürzt.
    dazu salat.

    Heute gabs leberkäs mit Kartoffelgratin und grüner Salat Leberkäs ist nix für'n Sachsen-Anhaltiner-zu exotisch
    gestern gabs Fisch Kartoffelpürree und bunter Salat
    morgen gibts Kalbsbraten mit Spätzle und Tomatensalat Spätzle ist nix für'n Sa..........du weißt schon;)
    Sonntag Frikadellen , Kartoffeln und Gemüse
    montag Spagetti alio Olio ist für'n Sach..........zu fleischlos
    Dienstag Köttbullar (aus der Dose- noch nicht vorher probiert) mit Nudeln
    Mittwoch Pfannekuchen Köttboller hoffentlich ohne Pferd
    Donnerstag Kalbsschnitzel, Kartoffeln und salat Tina ißt keine Tierkinder
    Freitag(brasilianisch Hüfte) Steak Kroketten Salat

    weiter ist mein Plan noch nicht. ich kauf für ne Woche ein und hole nur noch nach, was ich frisch brauche.
    z.b. war das Kalbsfleisch im Angebot und da hab ich mich dann etwas eingedeckt- gibts dann eben öfters. Steak hab ich noch aus Angebot tiefgefroren. Wir essen nach Lust und Laune und nicht nach Wochentagen---:D;):D:D

    liebe Grüße und ich hoffe, ich hab Anregung gegeben
    ich glaub, ich bin zu kompliziert;)
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    morgen ... faschierter Braten mit Püree

    Montag ... Rindfleisch mit Krensouce und grösteten Erdäpfeln
     
    Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Nachdem es jetzt 3 Tage Fleisch gegeben hat, waren heute
    Krautschupfnudeln an der Reihe.
    Morgen gibts Fischfilet mit Kartoffel- und Gurkensalat.
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    ich hab mir ein Waffeleisen gekauft,

    hat wer Rezepte dazu?
     
    Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    In einem geordneten Haushalt findet sich nach längerem Suchen alles an. So auch meine fettarmen Waffeln - äh, das Rezept dazu:

    Fettarme Buttermilchwaffeln
    Zutaten
    2 EL Margarine
    300 g Mehl
    2 Pack Vanillezucker
    2 EL Zucker
    1 Pack Backpulver
    1 Prise Salz
    400 ml Buttermilch
    3 ST Eier

    Mehl, Vanillezucker, Zucker, Backpulver und Salz mischen.
    Buttermilch, Eigelb und flüssige Margarine unterrühren.
    Eiweiss steif schlagen und vorsichtig unterheben.
    Ergibt ca. 12 Waffeln.
    PDF created
     
    Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    H

    harzfeuer

    Guest
    Ich nehm immer Sojamilch,
    nicht etwa weil ich unverträglich bin...:grins:

    Nee, weil wir das eigentlich alle sind, waren.

    Also alle Säugetiere...
     
    Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    Man kann aber auch Ziegenmilch nehmen. Viele, die keine Kuhmilch vertragen, können Ziegenmilch trinken.

    Inzwischen gibt es die sogar beim gutsortierten Discounter (also Aldi/Hofer nicht).
     
    H

    harzfeuer

    Guest
    So hab ich das nicht gemeint, ich hab letztens gelesen,
    dass alle Menschen die Milch (von welchem Viech auch immer) vertragen,
    von einem Kaukasier abstammen, der vor etwa 7000 Jahren das quasi als Spontanmutation eingeführt hat.

    Milch vertragen sonst nur Baby/Kindersäuger.

    Also alles im normalen Bereich...
     
    H

    harzfeuer

    Guest
    Naja,
    du wirst ja wohl auch noch einen Vater haben!:grins:

    Den Mendel kann ich dir nur über zwei Generationen erklären...:d

    7000 Jahre fasst mein ADHS Hirn nicht...
     
    Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    Naja,
    du wirst ja wohl auch noch einen Vater haben!:grins:

    Den Mendel kann ich dir nur über zwei Generationen erklären...:d

    7000 Jahre fasst mein ADHS Hirn nicht...
    Ja, ja, und 'ne Großmutter und Großvater im Doppelpack. :grins:

    Bei mir gab es heute Quiche mit Porree und Birne und Camembert belegt.

    Ich habe jetzt noch ein leichtes Übersättigungsgefühl. :rolleyes:
     
    Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    Das ist ja auch mal eine Idee. Ein Glas Grünkohl hätt' ich noch.

    Kann man ja auch Bratwurst dazu essen. Pinkel gibt es nicht im Dorf. So unanständige Sachen werden da nicht verkauft. :grins:
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    da er nur wenig Milcheiweiss verträgt, verträgt er keine Milch, auch nicht von Ziegen und auch nicht von Schafen


    Er ist Erdnussallergiker, daher, weil das eine Hülsenfrucht ist, versuche ich auch Sojamilch zu vermeiden, die gelinde gesagt, gruselig schmeckt ... da nehm ich lieber Wasser.

    Margarine wird genauso gemieden, weil pflanzliche Fette genauso von einer Erdnuss stammen könnten ...



    Ich koche heut eine Hühnersuppe mit Griesnockerln, weil der Kleine die Grippe hat .. ich zu Hause sitze, weil ich Pflegeurlaub hab und ihn betreue ... sch.. Grippe ...
     
    T

    Tautropfen

    Guest
    ...und bei mir gibts heute Kalbsleber auf Venezianische Art mit Polenta. Hmmmmm
     
    Rosi2008

    Rosi2008

    Mitglied
    ..und bei mir gibt es mit Feta gefüllte Putenröllchen dazu einen kleinen Salat.
    Freu mich schon.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Bezüglich der Milch hat harzi recht. Ich habe da eine Sendung im TV gesehen.

    Zu Grünkohl gibt es bei uns immer Kaßler. Diese Pinkelwurst ist für meinen Geschmack zu speziell.
    Aber Putenröllchen, alternativ evtl.mit Hähnchen, klingt gut. Ich eß nach einem unschönen Erlebnis keine Pute mehr.
    Und Leber geht sicher auch ohne Polenta, sonst läuft mir GG weg.
     
    M

    mikaa

    Foren-Urgestein
    Hahaaaa heute gibbet Reibeplätzchen ( Kartoffelpuffer, Reibekuchen, nennt es wie ihr wollt)

    nach Omma´s Rezept Kartoffeln und Zweibeln 2:1 grob gerieben ....mit Appelmus

    ..bis der Bauchnabel nach aussen klappt :grins:
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Die heißen bei uns Tätscher. Mach mal locker 12 Stück mehr, ich komme und bring auch noch ein Glas Abbelmus mit.
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    zwiebel mit Apfelmuß?

    Die spinnen die G... :rolleyes:
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Ich habe eine Feigen-Senfsoße aus dem Urlaub in Südtirol mitgebracht, find sie lecker und bin alles andere als schwanger.:D:D
     
    M

    mikaa

    Foren-Urgestein
    ....so lange es kein Bismarckhering mit Schlagsahne ist .........
     
    T

    Tautropfen

    Guest
    Feigensenf
    150 g gelber Senf
    50 g brauner Senf
    ¼ TL Anissamen
    1 TL Korianderblätter
    1 TL Rosmarin
    in der Kaffeemühle portionsweise möglichst fein mahlen

    300 ml Rotweinessig
    10 ml Rapsöl
    100 ml roter Portwein
    4 frische Feigen
    1 Msp Zimt
    4 Wacholderbeeren angedrückt
    75 g Zucker verrieben
    4 TL Salz
    Portwein mit Feigen, Zucker und Wacholder ca. 10 Minuten köcheln lassen, Wacholder entfernen und Pürieren, durch ein feines Sieb passieren.
    Zu einer homogenen Masse vermengen. Mit dem Zauberstab untermischen bis breiig. Offen über Nacht stehen lassen, Oxidation und Fermentation entwickelt die Schärfe.

    abfüllen fertig


    Hält im Kühlschrank bei mir schon ein Jahr (wird aber immer weniger :))
     
  • Top Bottom