Was würdet ihr dort pflanzen?

  • Ersteller des Themas UweKS57
  • Erstellungsdatum
UweKS57

UweKS57

Mitglied
Hallo in die Runde und an die vielen guten Helfer,
wie Ihr wisst arbeite ich mich ja nun durch.
Dieses kleine Beet
2022-05 Beet Oma.jpg

ist nun fast Wildblumenfrei und nun wachsen da ja,
wie ich gelernt habe, dort bereits mehrjährige Stauden.
Nun suche ich nach Blumen für den leeren Bereich.
Die sollen aber nicht nur mal kurz, sondern das ganze Jahr blühen.
Wenn es so eine Staude nicht gibt, könnte ich da auch jedes Jahr
etwas einsähen.
Lein, die Prunkwinde oder die Malven gefallen mir sehr gut.
Freue mich auf eure Tipps und Ideen.
 
  • Kapernstrauch

    Kapernstrauch

    Foren-Urgestein
    Es gibt keine Blumen (oder Stauden), die das ganze Jahr blühen - es gibt welche mit langer Blütezeit.
    Die Kunst (und der Reiz) an der Anlage eines Staudenbeetes ist es, diese so zu kombinieren, dass immer wieder etwas blüht, das ganze Jahr lang....außerdem noch in unterschiedlichen Höhen, Farben, Blüten- und Blattstrukturen.
    Schau dich mal hier im Forum und auf den Seiten diverser Staudengärtnereien um - welche Pflanzen würden für deinen Standort, deinen Boden passen und was gefällt dir?
    Dann kann man gezielt Ratschläge geben.
    Das Beet gefällt mir von der Anlage her sehr gut!
     
    jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Hallo Uwe,
    dort könnte ich mir gut eine Lupine vorstellen, die blüht länger, und wenn man sie gleich nach der Blüte runterschneidet, kommt sie meistens noch mal wieder. Gibts in vielen Farben.
    Lupine.jpg
     
    00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Ich könnt mir dort Frauenmantel gut vorstellen, blüht zwar auch nicht das ganze Jahr, aber das Blattgrün ist auch sehenswert dort im Hintergrund...
     
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Geranium 'Rozanne' würde mir dort gut gefallen - ist ein "Dauer"blüher.
     
  • big Al

    big Al

    Mitglied
    Ich könnte mir dort eine Pfingstrose vorstellen. Das Laub ist den ganzen Sommer dekorativ, ist pflegeleicht, verdeckt den Zaun und lenkt den Blick mehr zur Rose.
    Im linken Teil der 8 würde ich auch Geranium nehmen.
     
    Fjäril

    Fjäril

    Mitglied
    Habe mir voriges Jahr die Scabiose 'Pink Mist' gekauft und bin ganz begeistert davon. Blühte voriges Jahr bis zum Frost und jetzt schon seit ein paar Tagen. Gaillardia mag ich auch gerne, hatte eine ca. 30 cm hohe ein paar Jahre lang, blühte immer recht lange.
     
  • G

    Galileo

    Foren-Urgestein
    Was Blaues könnte ich mir gut vorstellen.
    Wäre wichtig für Hummeln, die bis zum 1. Frost unterwegs sind.
    Die Sehzellen der Hummeln nehmen vor allem blaues und ultraviolettes Licht wahr.

    Kornblumen , Lein, Ehrenpreis, Agastache Blue Fortune (von @Guiseppe)
    Geranium 'Rozanne' (von @wilde Gärtnerin genannt)
    Astern, vor allem die hohen, wären ideal, auch Eisenkraut und Blauraute für den Herbstflor
    Mein Lesezeichen: Hummelfutter, Hummelweide
     
    Zuletzt bearbeitet:
    UweKS57

    UweKS57

    Mitglied
    Ok, Danke für eure vielen Tipps.
    Ich nehme das als kleine Fläche für Einjährige.
    Ich werde da mal Lein und die Prunkwinde und diese siehe #12 aussähen.
    Kann ich die jetzt noch aussähen?
    Kann mir jemand sagen, wie diese Blume heisst
    :Wie heisst diese Blume.jpg
    Meine Frau liebt die sehr und ich würde ihr gern damit eine Freude machen.
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    @UweKS57
    Für die Aussaat von Zinnien ist es eher schon zu spät.
    Aber man bekommt sie in jedem gut sortierten Gartenmarkt.
    Nächstes Jahr wäre Mitte/Ende April ein guter Zeitpunkt für die Anzucht.
     
    UweKS57

    UweKS57

    Mitglied
    Ich fahre jetzt mal in einen Gartenmarkt und kaufe mir 3 Staudenpflanzen für diese kleine Ecke.
    Dann habe ich damit Ruhe oder nicht. (?):)
    Dann rede ich mal mit meinen empfindlichen Nachbarn .
    Ich habe da nur Rasen an der Grenze. Da könnte ich locker mal auf 30 Meter und 2 Meter Breite einfach mal Wildblumenmischung sähen.
    Dann lasse ich mich überraschen was da kommt und nehme alles mal etwas lockerer.
    Im Winter lasse ich das alles als Vogelfutter stehen und im März reisse ich das raus und es geht in den Kompost.

    Also, Danke für alle Tipps, aber das ist jetzt so entschieden.
    (Garten ist echt schwierig)
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Für die Aussaat von Zinnien ist es eher schon zu spät.
    Eigentlich nicht. Die kann man jetzt locker noch säen, sie blühen ja bis zum Frost.
    Ich habe ab und an sogar noch Anfang Juli welche gesät und hatte dann noch lange etwas davon.

    Natürlich kann man jetzt auch welche kaufen, aber je nachdem wieviele man möchte, kann das durchaus teuer werden.
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Ich habe da nur Rasen an der Grenze. Da könnte ich locker mal auf 30 Meter und 2 Meter Breite einfach mal Wildblumenmischung sähen.
    Dann lasse ich mich überraschen was da kommt und nehme alles mal etwas lockerer.
    Im Winter lasse ich das alles als Vogelfutter stehen und im März reisse ich das raus und es geht in den Kompost.
    Eine Rasenfläche in eine Wildblumenwiese verwandeln - wenn man es richtig und profimäßig machen will, ist das schon ein Stück Arbeit.


    Bei mir hat sich der Steppensalbei selbständig vom Beet in die Wiese ausgebreitet und sich mittlerweile in eine dichte insektenmagnetische Fläche verwandelt. Zwischendrin hab ich zu Frühjahresbeginn mit einem Eisenrechen den Wiesenboden "bekratzt", damit die Samen aus den Wildblumenpackungen besser angehen können. Man braucht allerdings wirklich Geduld, wenn man sich die eigentliche Arbeit nicht machen möchte, (so wie ich).
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Ist das dies Pflanze?
    Den Anhang 711480 betrachten
    Sieht gut aus.
    Ist das eine Staude oder zum aussähen?
    Die gibts schon in den Gärtnereien zu kaufen als einjährige, weil sie den ganzen Sommer blühen, aber winterhart sind. Habe sie mehrmals in den Staudenbeeten. Schneide sie nach der ersten langen Blüte zurück, sie treibt schnell wieder aus und blüht wieder lang in den Herbst rein. Wenn ich sie nicht zurückschneide, wird sie in den Beeten so lang krakelig. Habe sie sogar im Topf auf der Terasse stehen mit einem Gestell drüber.

    Verbena bonariensis wäre auch noch schön, die blüht bis zum Frost, sät sich selber aus. Die Insekten und Schmetterlinge lieben sie. Die machen richtig was her.

    Ein schönes hohes Gras im Hintergrund wäre auch schön, das verdeckt den Zaun.
     

    Anhänge

    UweKS57

    UweKS57

    Mitglied
    Eine Rasenfläche in eine Wildblumenwiese verwandeln - wenn man es richtig und profimäßig machen will, ist das schon ein Stück Arbeit.
    Das ist ganz einfach und ich habe das schon öfter gemacht. Ich habe eine Minielektrofräse. Wenn der Boden feucht ist mal über den Rasen bis er klein gestückelt ist. Dann den Rasen ausrechen und fertig ist die Saatfläche.
     
    UweKS57

    UweKS57

    Mitglied
    Die gibts schon in den Gärtnereien zu kaufen als einjährige, weil sie den ganzen Sommer blühen, aber winterhart sind. Habe sie mehrmals in den Staudenbeeten. Schneide sie nach der ersten langen Blüte zurück, sie treibt schnell wieder aus und blüht wieder lang in den Herbst rein. Wenn ich sie nicht zurückschneide, wird sie in den Beeten so lang krakelig.
    Das klingt gut. Werde mal sehen, ob ich die Pflanze zufällig irgendwo kaufen kann.
    Danke
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    F Tomaten, Zucchini, Radieschen: Was würdet ihr tun? Obst und Gemüsegarten 29
    P Was würdet ihr hier pflanzen? Pflanzen allgemein 2
    muecke1401 Wer hat ein e-book und was würdet ihr empfehlen Bücher & Co. 19
    C Mit was würdet ihr Glanzmispeln düngen? Gartenpflege allgemein 9
    Muskat Was würdet ihr vermissen, wenn ihrs nicht mehr hättet? Small-Talk 56
    I Schimmeliger Mulch - was würdet ihr tun? Gartenpflege allgemein 10
    Sanjassi Was würdet ihr empfehlen Gartenfreunde 2
    A Was würdet Ihr tun? Gartenfreunde 10
    kleiner_schmetterling Tochter2.Kl hat Mathearbeit verhauen, was würdet ihr raten???? Vorsicht Lang Kindergarten 105
    Tala87 was würdet ihr als hecke nehmen ??? Gartengestaltung 17
    Sari77 Was würdet Ihr mir empfehlen? Stauden und Kletterpflanzen 1
    maike5 Was haltet ihr von unserer gartenumsetzung, wie würdet ihr die Hecke anlegen? Gartengestaltung 3
    Kräuterhexi Was würdet ihr daraus machen? Gartenpflege allgemein 16
    J Was würdet ihr daraus machen? Gartenpflege allgemein 7
    S Was würdet Ihr mir empfehlen? Gartengestaltung 6
    Chamomilla Pastinak? Bärenklau? - Was würdet ihr sagen? Wie heißt diese Pflanze? 17
    green Weihnachtsmarkt - Was würdet ihr gern essen? Small-Talk 93
    mareje Was wächst in meinem Rasen? Und wie werde ich es los? Rasen 1
    H Was für eine Art Ölweide ist das? Pflanzen allgemein 6
    scilla Was hält bei euch tapfer der Hitze stand ? Obst und Gemüsegarten 47

    Ähnliche Themen

    Top Bottom