Welche Pflanzen für Hornissen + Blumenkasten

  • Ersteller des Themas Sandfrog
  • Erstellungsdatum
S

Sandfrog

Neuling
Moin, ich möchte einen Blumenkasten neu bepflanzen ich wohne direkt an einem Wald und hab das Jahr über oft besuch von Hornissen ab Mai tauchen die ersten Königin auf (sonnen sich in meinen Kästen) und danach das Fußvolk, nun dachte ich ich könnte für die ja mal was machen da ich die total gerne sehe sind einfach schöne Tiere.

Ich hab ein Blumenkasten 80x30cm den ich eh neu bepflanzen möchte, vielleicht hat jemand ne Idee was ich da am besten reinmachen kann es müsste allerdings Winterfest sein und nicht so hoch wachsen wegen dem Wind wohne im 5. Stock.

LG Sandfrog
 
  • W

    Windschatten

    Mitglied
    Hallo Sandfrog,
    die Einstellung finde ich toll. Viele geraten bei Hornissen ja sofort in Panik, dabei sind es von Natur aus friedliche Tiere.
    Was mir als Pflanze spontan so einfällt, ist Flieder, aber der wird wohl kaum für Dich in Frage kommen, oder? Wie aktiv möchtest Du die Hornissen denn anlocken? Du könntest z. B. ein paar Zwetschgen o.ä. rauslegen....
    LG Andrea
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Hallo Sandfrog,

    du weißt schon, dass Hornissen keinen Pollen sammeln, sondern karnivor leben? Den größten Gefallen tust du ihnen, wenn du andere Insekten förderst, dann finden sie genug Nahrung. So ein komplettes Wespenvolk wäre für die Hornissen durchaus als Buffet zu sehen. Auch Raupen etc werden gerne gefressen. Obstsaft mögen sie wohl ebenfalls gerne, der Tipp mit den Zwetschgen ist also auch sehr gut.

    Windschattens Aussage, dass Hornissen friedliche Tiere sind, möchte ich im Umgang mit Menschen absolut unterschreiben. Für ihre Mitinsekten sind es allerdings hungrige Räuber.

    Ich finde es toll, dass du sie fördern willst, Hornissen sind absolut faszinierende Tiere.

    Davon hast du aber immer noch keinen Pflanztipp. Ich würde ja sagen, such dir nektarreiche, ungefüllte Blüten, alles, was dir gefällt und die diversen Insekten freut. Kräuter von Minze bis Basilkum bilden z.B. tolle Blüten, Lavendel wird auch gerne angeflogen...

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Gar nix zum Thema, aber ich hab mal ne Hornisse gesehen, die war so groß wie mmein kleiner Finger. Ein absolutes Oschi, sowas hab ich noch nicht gesehen.
    Saß völlig entspannt beim Autoputz auf der Sauganlage und ließ sich beäugen und man konnte nah an sie ran. Friedlich möcht ich unterschreiben.
     
  • Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Wobei ich im Frühjahr an meiner blühenden Berberitze auch immer wieder Hornissen beobachten kann
     
  • S

    Sandfrog

    Neuling
    @Pyromella
    Das wusste ich nicht, hatte auch gedacht das sie Pollen nebenbei mitsammeln Minze(4stk.), Basilikum, Lavendel, Rosmarin, Tymian, Oregano hab ich Blüht auch ohne ende die Hummeln lieben Basilikum die Pollen sind schneller weg als sie nachwachsen, hab den Kasten direkt vorm Schreibtisch ist der einzige mit Blumen daher kam die Idee Wespen gibt es hier wenige liegt wohl an den Hornissen die es hier Reichlich gibt.

    @Jazz Brazil Wald-Hornissen sind auch Reisig viel grösser als die in der Stadt bin auch jedesmal erstaunt, die im Bild ist noch recht klein gegen die Königin ehr mini.
     

    Anhänge

  • Top Bottom