Welche Steinart für Steinmauer?

A

agabii

Neuling
Einen schönen Sonntag! Ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Sabine und bin 39 Jahre alt, verheiratet und habe 2 tolle Kinder. Mein Mann und ich sind gerade dabei, unseren Garten etwas umzugestalten. Dazu möchten wir eine Steinmauer errichten, da unser Garten auf einer Steite Hanglage (Nordhang ca. 7 m hoch) ist. Es gibt ja viele verschiedene Natursteine, aber welcher Stein sollte verwendet werden? Hat jemand Erfahrungen oder kann mir jemand Tips geben, welchen Stein man verwenden sollte? ( Granit, Weißenbacher Stein, Sandstein, usw.) Der Stein sollte auch nicht zu teuer sein! Ich hoffe, dass mir jemand nützliche Tips geben kann.

Schöne Grüße Sabine
 
  • susu

    susu

    Mitglied
    Willkommen im Forum!
    Ich hab auch eine Steinmauer im Garten, unser Sitzplatz ist eine Art Senkgarten. Der Gärtner hat die Mauer gemacht, als wir vor 2 Jahren das Haus gebaut haben. Schön dass ich mal die erste bin die Tipps geben kann... hier was ich weiss (gilt zumindest für die Schweiz):

    a) geh zu einem lokalen Steinbruch und schau dir an was die zu bieten haben. Adressen findet man unter "Natursteinmauer" im I-net.
    Die Steine selber sind nicht unbedingt das teuerste... Auch Transport und Arbeit hat seinen Preis!

    b) formwilde Blöcke sind billiger als die zugehauenen viereckigen. Ich hab so eine formwilde Mauer. Die Zwischenräume werden bepflanzt, im ersten Jahr sabbert noch n'bisschen Erde raus bei Regen, aber danach hält das gut fest.

    c) wir haben Schwarzwald-Granit, der ist so bisschen rötlich und gefällt mir am besten. War aber glücklicherweise auch grade der günstigste.

    d) Sandstein ist wohl zu weich. Hier in der Schweiz wird auch oft gelblicher Kalkstein verbaut, der bekommt aber sehr leicht Algen und wird dann so bisschen grünlich, gefällt mir nicht so. Ist ausserdem auch ziemlich weich und bröckelt schnell.

    e) soll die Mauer 7m hoch werden? Dann solltest du auch über Gabionen nachdenken, das sind diese Drahtkörbe die mit Steinen aller Art gefüllt werden können. Damit kann man auch stabil bauen, aber 7m ist vielleicht doch etwas viel...

    Darf ich hier Links reinstellen? Hier: http://www.derkleinegarten.de/archiv_natursteinmauer_verband.htm findest du viele schöne Foto-Beispiele.

    liebe Grüsse und viel Spass beim Gartenplanen und hier im Forum
    Susu
     
    KiMi

    KiMi

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    wie haben unsere Mauern mit Muschelkalksteinen gebaut/bauen lassen. Und wie Susu, haben wir keine genau zurechtgehauenen Quader, sondern Steine verschiedener Größen. Sieht meiner Meinung nach auch viel natürlicher aus.
    Ich kann Dir leider nicht mehr sagen, was wir für die Tonne zahlen mussten, aber da würde ich Dir nun auch raten, mal direkt beim Steinbruch nachzufragen. Plus Transport. Und wenn Ihr Euch so richtige Brocken holt, dann werden die mit einem Bagger bei Euch an Ort und Stelle gesetzt werden müssen, der auch bezahlt werden will.

    Muss die Mauer 7m hoch werden? Ihr könnt ein bissle sparen, wenn Ihr sie vielleicht nur 6m hoch zieht und dann eben eine Böschung mit einplant. Gut bepflanzt, ist das kein Problem. Allerdings ist es bei einer Mauer ab einer gewissen Höhe, glaube ich, Pflicht, auch einen Zaun drauf zu setzen, damit niemand runterstürzt - so wurde es uns damals gesagt. Dann kämen natürlich noch mehr Kosten auf Euch zu.
     
    londoncybercat7

    londoncybercat7

    Foren-Urgestein
    hallo sabine,
    generell würde ich dir raten, die steine zu verwenden, die bei euch in der natur vorkommen, das ist einfach harmonischer und du wirst die entsprechenden steine wegen geringer transportwege wahrscheinlich am günstigsten erhalten. ausserdem kann man bei jedem spaziergang in wald und feld immer mal wieder einen brocken unter den arm klemmen...
    wir verwenden z.b. sandstein, da bei uns eine sandstein-gegend ist.
    lg
    martina
     
  • Tilia

    Tilia

    Foren-Urgestein
    Hallo Sabine,

    für Mauern über 2,0 m Höhe braucht man hier eine Baugenehmigung. Also, falls sie höher werden soll, würd ich mich vorher danach erkundigen.


    LG Tilia
     
  • unmuzzled

    unmuzzled

    Foren-Urgestein
    Hallo Sabine,

    welcher Stein es sein soll ist Sache des Geschmacks und des Geldbeutels.

    Ich z.B. wohne in einer Gegend, in der es blau-schwarzen Basalt und vereinzelt Schalstein gibt. Beide, aber besonders der Basalt, sind "kalte" Steine.
    Fuer mich waere es das Groesste, wenn mir jemand einen LKW mit "warmen" Sand- oder Kalksteinen bringen koennte, damit ich damit im Garten meine Trockenmauern bauen kann.

    Als Bewohner einer "Basaltgegend" atme ich immer auf und fuehle mich wohl, wenn ich in einer "Sandsteingegend" durch alte enge Gassen gehen darf.

    Aber Sandstein ist bei uns zu teuer, und so weiche ich aus zu einem Steinbruch nicht allzu weit entfernt, in dem Diabas gebrochen wird. Mit meinem Anhaenger kann ich mir dort den etwas freundlicheren Stein fuer kleinstes Geld holen.

    Das ist also ein ganz individuelles Abwaegen von Wollen und Koennen.
    Hoer dich um, was es bei euch so gibt und was dir davon gefallen wuerde.

    Mich hat es uebrigens nie gestoert, wenn Mauern Algen oder Moos angesetzt haben; im Gegenteil finde ich das schoen.

    Liebe Gruesse

    Harry
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Kapernstrauch Welche Kletterrose und was noch? Gartengestaltung 30
    Sandor 2 Welche Birnensorten habt Ihr? Obst und Gemüsegarten 16
    Scarlet Wühlmäuse ohne Gift vertreiben: Welche Möglichkeiten gibt es? Schädlinge 22
    N Welche Pflanze ist das? Wie heißt diese Pflanze? 2
    M Welche Krankheit hat der Ahorn? Laubgehölze 2
    S Welche dieser Sukkulenten ist winterhart? Kakteen & Sukkulenten 13
    M Welche Gemüse im September säen/pflanzen? Obst und Gemüsegarten 4
    K Welche Maus ist das? Wie heißt dieses Tier? 3
    scheinfeld Welche Zwiebel hab ich ausgebuddelt? Pflanzen allgemein 12
    Kusselin Welche Wetterstation habt ihr für Eure Hydrawise Bewässerung 0
    W Welche Minze ist das? Pflanzen allgemein 5
    J Welche Gräsersorte ist das? Poa Anua oder Poa Supina oder etwas ganz anderes? Rasen 3
    Purdey Welche Heckenpflanze Hecken 20
    Rosabelverde Hagebutten mit Stacheln ... welche Rose kann das sein? Rosen 5
    Opitzel Welche Pilzkrankheit sitzt in meiner Magnolie? Obst und Gemüsegarten 6
    stefan68 Gelöst Welche Pflanze ist das? (Violette Stendelwurz) Wie heißt diese Pflanze? 5
    B Gelöst Welche Früchte sind das? - Reineclaude Wie heißt diese Pflanze? 13
    Kapernstrauch Welche Krankheit hat der Birnbaum? Obst und Gemüsegarten 6
    P Welche Maden/Larven/Würmer sind das? Schädlinge 2
    Chatley Welche Pflanze ist das? Pflanzen allgemein 12

    Ähnliche Themen

    Top Bottom