Welcher Kleber für kleines Mosaik?

K

Kunstfee

Neuling
#1
Hallo ihr Lieben.

Vielleicht kann mir hier jemand helfen...

Ich bin Kunstlehrerin und würde gerne mit meinen Schülern in Gruppen so
4-5 größere Mosaike auf Holzplatten(?) oder anderem Untergrund gestalten.
Natürlich gibt es das alles in fertigen Klassensätzen im Internethandel. Aber eben teuer!

Daher suche ich nach einer einfachen und günstigen Alternative aus dem Baumarkt.
Die Platten sollen max. A2-Format haben. Mit welchem Kleber können die Kinder die Steinchen
am besten aufkleben? Acrylkleber?
Muss ich die Platten vorher irgendwie behandeln?
Ehrlich gesagt soll es jetzt nicht in massive Arbeit ausarten.
Es ist erst der erste Versuch dieser Art für die Schüler.
Und welches Fugenmaterial würdet ihr empfehlen?

Danke!
die Kunstfee
 
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    #3
    Hallo Kunstfee,

    herzlich willkommen.

    Vielleicht wirst du bei dem anderen Projekt unseres Admins schneller Antworten finden, als hier im Gartenbereich:

    Neues Projekt aus unserem Haus - Talu.de - DIY-Magazin - Hausgarten.net

    Mosaiken gestallten war dort jedenfalls aufgeführt.

    Mosaik selber machen - Bastel-Ideen + Mosaiksteine herstellen - Talu.de

    Ich erinnere mich bei den von meiner Mutter gestallteten Tischplatten nur, dass sie Fliesenkleber genommen hat, aber wie der nun genau geheißen hat? Keine Ahnung.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    #4
    ...Mit welchem Kleber können die Kinder die Steinchen
    am besten aufkleben?...
    Und welches Fugenmaterial würdet ihr empfehlen?...
    Hallo,

    es kommt darauf an, ob das "Projekt" später mal im Freien Verwendung finden soll, oder ob es dann geschützt (vor Nässe und Frost) steht.

    Ich frag gerne mal meine Frau, die hat ein kleines Bastelgeschäft.

    P.S. Meiner Ansicht nach bist du mit deinem Anliegen hier im Heimwerker- und D.I.Y.-Forum genau richtig.
     
  • Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    #5
    Hallo Kunstfee, erst einmal herzlich willkommen im Forum hier. Das ist eine schöne Idee, mit Kindern etwas Kreatives zu erschaffen.
    Ich würd für die Untergrundplatten mal im Baumarkt die Resterampe durchforsten. Obi hat z.B. im Zuschnittbereich eine Menge Holz- oder andere Bretterreste, die sie für wenig Geld verkaufen. Kann man sich gleich auf die gewünschte Größe zuschneiden lassen. Oder nach Hartfaserplatten schauen. Fliesenkleber müste funktionieren. (Normaler Alleskleber tut's bestimmt ebenso.) Fugenmasse richtet sich ja dann auch nach der Dicke der Mosaiksteinchen.

    Aber - so typisch: Da soll im Kunstunterricht die Kreativität herausgebildet werden, aber Geld steht nicht unbedingt zur Verfügung. Lehrer, lass dir was einfallen! Politiker können nur schöne Reden schwingen - von wegen was für die Bildung tun...:fragend:

    Kunstfee, solltest Du Dein Vorhaben mit den Schülern realisiert haben, würde ich mich sehr über eine Info zu den Ergebnissen freuen. Ich steh total auf Kinderkunst! :lachend:
     
  • K

    Kunstfee

    Neuling
    #7
    Herzlichen Dank für die hilfreichen Antworten!
    Ich werde wohl einfach morgen einen Ausflug zum Baumarkt machen und mich
    ein bisschen dort umsehen.

    Viele Grüße,
    die Kunstfee
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom