Wer hat schon Windows 11?

der allgäuer

der allgäuer

Mitglied
ist offiziell seit 5.10 verfügbar.
ich habs auf einem PC, und einem laptop problemlos am laufen.
muss sagen, es gefäält mir ausnehmend gut, auf jeden fall um einiges besser, als das unsägliche gekachele von windows 10..
windows 11 ist ebeso gut bedienbar, wie windows 7. bei 10 war das erste programm, das ich installiert habe openshell.
das brauchts bei 11 nicht.
dscf5047-jpg.694258
 
  • jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Habs versucht, geht nicht. Mein Laptop erfüllt die Anforderungen für win 11 nicht. :rolleyes:
    Ist doch eigentlich noch fast wie neu, mit 8 Jahren ;)
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Ich bin mit Windows 10 gar nicht zufrieden. Lohnt der Umstieg?
     
    der allgäuer

    der allgäuer

    Mitglied
    wenn dein pc dafür geeignet ist, lohnt das meiner meinung nach.
    warum bist du mit 10 nicht zufrieden?
    die hardwareanforderungen für 11 werden allgemein als zu überzogen gesehen.
    MS provoziert e-schrott ohne ende.
    andererseits wird 10 noch bis 2025 unterstützt, so dass viele geräte doch ein gewisses alter erreicht haben.
     
  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Ich habe einen sehr guten Laptop, der meiner Ansicht nach damit nicht so rund läuft wie er eigentlich sollte (habe seit 15 Jahren Notebooks dieser Firma und war immer absolut zufrieden, nie Ärger, Aussetzer oder anderweitige Probleme. Jetzt, mit Windows 10 läuft es zum ersten Mal nicht so richtig rund.
    Erinnert mich an die unsägliche Millenium Edition vor 20 Jahren. Damit stürzte mein PC nonstop ab. Damals dann anderes Betriebssystem auf den PC... und kein einziger Aussetzer mehr.)

    Von der Hardware her ist mein Notebook auf jeden Fall geeignet... dann überlege ich mir das mal. Danke!
     
  • der allgäuer

    der allgäuer

    Mitglied
    was ist das für eines, SSD oder HDD, wieviel RAM?
     
  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Core i7, 32 GB RAM und glaube 500 GB SSD... müsste nochmal nachschauen.
     
    der allgäuer

    der allgäuer

    Mitglied
    sollte windows 10 eigentlich super laufen.
     
    der allgäuer

    der allgäuer

    Mitglied
    müsste man sich ansehen.
    ferndiagnosen sind wenig zielführend.
    wenn nichts wichtiges drauf ist, würde ich es einmal mit neuaufsetzen versuchen.
    oder die daten sichern, und dann neu machen.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • aurinko

    aurinko

    Foren-Urgestein
    Wie kann man Win 11 denn installieren?

    Bzw. bekam ich diese Woche auch eine Meldung, dass es bei Office irgendwas neues gibt - hat dann aber auch nicht funktioniert.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Das Problem wird delegiert. Ich habe im Moment keine Zeit für sowas.
     
    der allgäuer

    der allgäuer

    Mitglied
    sehe ich auch so.
    ich habs nur gemacht, weil ich a: neugierig bin, und b: ein pc und ein laptop als testgeräte habe.
    das normal genutzte latop und der normal genutzte pc laufen nach wie vor mit 10. die allerdings mit openshell, da ich dieses gekachele nicht mag.
     
    Sunfreak

    Sunfreak

    Moderator
    Mitarbeiter
    Ja, das ist manchmal nicht so ganz einfach, auch wenn es zunächst so scheint... Da müsste man sich genau anschauen, wo das Problem eigentlich liegt.

    Als ich meinen Rechner zusammengeschraubt hab, war das schon Windows 10 Ära. Wollte seinerzeit aber trotzdem Windows 7 haben. Aber da musste ich dann schon ein wenig tricksen, um Windows 7 draufgebügelt zu bekommen. Beispielsweise xHCI (der Chipsatz bildet ja keinen UHCI/EHCI-Controller mehr nach) oder NVMe. Am Laptop war der I²C Bus wiederrum ein Problem. Für all solche Dinge bietet Windows 7 keine native Unterstützung, weil zu alt. Jedenfalls, subjektiv lief der Computer unter Windows 7 trotzdem besser als unter Windows 10. Letztlich kann ich allerdings auch nicht zweifelsfrei feststellen (für den Moment), ob es tatsächlich am Windows 10 selbst liegt. Oder anderer Natur ist. Beispielsweise ein Hardware-Defekt sich zwischenzeitlich eingeschlichen hat, oder das Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 nicht ganz so sauber durchgelaufen ist wie angenommen. Vielleicht werkelt auch noch irgend 'ne Treiberleiche aus Windows 7 herum. Das müsste ich erforschen...

    Man könnte da jetzt Abhandlungen schreiben, aber ein Beispiel will ich noch nennen:

    Eben das genannte xHCI am Beispiel meines Mainboards. Genauer: USB 3.1 Gen 1 und Gen 2. Neben dem Onchip-Controller (Chipsatz) sind vier weitere Onboard-Controller verbaut. Das führte dazu, dass ich insgesamt drei verschiedene Treiber für Windows 7 installieren musste. Einmal für den Intel Chipsatz, dann noch für drei Asmedia Controller, und dann gibts da noch den Controller von VIA. Das ist dreimal Risiko, dass einer dieser Treiber vielleicht nicht ganz fehlerfrei sein könnte und quer schlägt. Anders bei Windows 10 als zeitgemäßes Betriebssystem: Im Gegensatz zu Windows 7 bringt Windows 10 native Unterstützung für xHCI mit. Diesen Treiber-Wahnsinn brauch ich da nicht. Denn der Windows 10 eigene Treiber USBXHCI.SYS deckt die Unterstützung für all diese Controller vollumfänglich ab.

    Und letztlich sind mir bei solchen Dingen native Windows-eigene Treiber ohnehin lieber als Drittanbieter-Treiber. Unterm Strich werkeln da bei mir auf meinem Computer mit Windows 10 viel, viel weniger Drittanbieter-Treiber herum, wie seinerzeit mit Windows 7. Und genau das ist eigentlich ein Argument in Sachen Systemstabilität, welches für Windows 10 spricht...

    Bin wohl mit meiner biologischen Uhr in der falschen Zeitzone gelandet... 03:23 Uhr... Warum bin ich eigentlich wach bzw. noch nicht im Bett? :oops:

    Grüßle, Michi
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    JaquesB Zitrusbäume veredeln, hat das schon wer gemacht und wie funktioniert es? Zitruspflanzen 5
    rosenwasser Wer hat davon schon gehört: LED mieten - Erfahrungen? Technik 23
    swisslady Wer hat schon mal Artischocken angepflanzt? Obst und Gemüsegarten 100
    Yippieh BOTAMENT, wer hat damit schon gearbeitet? Renovierung / Arbeiten am Haus 2
    M Wer hat denn schon gedüngt? Rasen 9
    P Hallo.Wer hat schon einmal die Tomatensorte "Schwarze Krim" gepflanzt? Tomaten 3
    michisternchen Kroatienfrage: MEDULIN - Wer war schon dort und hat Infos/Fotos? Gartenfreunde 15
    Ostseefan Hochbeete - Wer hat schon Erfahrungen damit? Gartengestaltung 4
    Vita "Dolce Vita" Cherrytomate - Wer hat schon mal Tomaten veredelt? Tomaten 7
    B VDW 800 - Wer hat das schon verarbeitet - Erfahrungsberichte Gartenpflege allgemein 2
    kleine_waldfee Pflanzentausch - wer hat's hier im Forum schon gemacht? Small-Talk 21
    Thomasini Wer hat eine Goldjohannisbeere? Laubgehölze 15
    glowi Wildtomate - wer hat Erfahrungen? Tomaten 8
    Elkevogel Hopfen als Zierpflanze - wer hat noch welchen? Obst und Gemüsegarten 23
    schreberin Wer hat denn hier gewohnt? Tiere im Garten 9
    rosenwasser Regionales Obst und Gemüse online kaufen? Hat wer Erfahrungen damit? Essen Trinken 35
    rosenwasser Was hilft bei regelmäßigen Schlafstörungen? Wer hat Erfahrungen? Gartenfreunde 41
    Rosabelverde Australisches Zitronenblatt - wer hat Erfahrung damit? Pflanzen allgemein 8
    Conny1964 Wer hat die Blüten des Sonnenhutes gefressen? Schädlinge 17
    K Gelöst Wer hat mich da heute Morgen begrüßt? (Laubholz-Säbelschrecke) Wie heißt dieses Tier? 9

    Ähnliche Themen

    Top Bottom