Gelöst Wer kennt diese Pflanze? -Bidens ferulifolia

stefan68

stefan68

Neuling
Kenn wer diese Pflanze?
Die blüten haben ca. 2.5 bis 3 cm Durchmesser und sehen wie lleine Cosmea aus. Dind sie aber nicht.
1. Bild sind die Blüten
2. Bild ist ein Stengel mit Knospe

Bedanke mich schon mal im Voraus und hoffe das wer mir hier weiterhelfen kann
 

Anhänge

  • stefan68

    stefan68

    Neuling
    Dahlie glaub ich nicht. Der Stengel ist wie erkennbar leicht behaart was bei Dahlien nicht ist und die Blütenanordnung andersals bei Dahlien. Hier ist der Stengel und die Blüten fortlaufend eine hinter der anderen.
    Hab noch ein Bild hochgeladen wo die Knospen besser zu sehen sind.
    Aber erstmal danke und liebe Grüße
     
    jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Dahlie glaub ich auch nicht , könnte eventuell eine Herbstanemone sein, obwohl da die Blätter
    schmaler sind, oder ?
     
  • stefan68

    stefan68

    Neuling
    Herbstanemonen sind höher.
    Diese war fast kriechend am Boden. Vill insgesamt 10cm bis max 20cm hoch die Stengel aber bis so 30cm lang.
    Ich hab auch schon gegooglet nach Pflanzen mit rosa Blüten und unzählige Bilder dabei durchgeschaut ohne Erfolg.
    Hier noch ein Bild der gesamten Pflanze.
     

    Anhänge

  • Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Das könnte die japanische Herbstanemone "Rotkäppchen" sein,
    sie ist vom Wuchs her niedrig und blüht im September/Oktober.
     
  • stefan68

    stefan68

    Neuling
    Herbstanemone ist es auch nicht. Da sind die Blüten an längeren Stielen.
    Und bei der gesuchten Pflanze sehen die Stengel recht wässrig von der Struktur(ähnlich wie bei Begonien) aus.
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    >Kannst du die Stängel und die Stellen, wo die Blüten wachsen noch genauer aufnehmen.

    Der Stängel ist doch kantig und behaart?
    Die Blätter wachsen Stängel umfassend?
    Wo genau kommen die Blüten heraus?Aus den Stängel umfassenden Blättern?

    Das alles kann man nicht genau ausmachen.

    Und: wächst die Pflanze ehe kriechend oder hast du das Aufbinden versäumt und sie hat sich der Schwerkraft ergeben?

    wilde Gärtnerin
     
    stefan68

    stefan68

    Neuling
    Hallo wilde Gärtnerin.
    Ja der Stengel ist kantig und leicht behaart.
    Die Pflanze war nicht bei mir daheim sondern im Salzburger Tierpark in der Gegend von Bienenblühbeeten. Hier war sie eher kriechend unterwegs. An sen Stiehlen bildeten sich immer wieder Blattachseln wo dann auch die Blüte an einem kurzen Stiel kam. Die Blatter waren meines wissens nicht steilumfassend aba immer da wo blätter kamen kam an einer achsel eine Blüte raus.
    LG
     

    Anhänge

    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Also einjährig.
    Da denk ich an einen Zweizahn (Bidens)

    Schau mal unter Bidens 'Pretty in Pink' nach, ob das passt.

    wilde Gärtnerin
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom