Wiese/Wald wird zum Paradies

  • Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Wäre mal eine Idee, aber dann kann man nicht ganzjährig füttern.

    Hat alles gute und schlechte Seiten.
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Christa, das Futterhaus ist ja toll, eine richtige kleine Futtervilla. (y)
    Die Tonne sieht auch gut aus.

    Bein Mischfutter geben leider einige nicht an ob es Ambrosiafrei ist.

    Ich kaufe auch noch das Fettfutter von Kaufland, dazu kommen Sonnenblumenkerne und Erdnusskerne. Das wird hier gut gefressen, so viele Körner bleiben dagegen liegen.
    Ich habe aber auch schon im Internet gekauft, da muss man aber auch gut nachlesen.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Ich habe noch so ein Haus, nicht ganz so groß. Die haben ein Futtersilo.
    Die Tonne war auch teuer genug.

    Ich muß mal schauen, wo ich Futter kaufe. Ich glaube im Futterhaus gibt es Wildvögel-Futter lose.

    Cara, deine Marmelade ist übrigens lecker. Danke nochmal. :paar:
     
  • Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Was man an Kohle für wvf rauslassen kann, ist schon ne Nummer.
     
  • Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Ja das stimmt. Man muss echt genau suchen.
     
  • Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Christa, bei Dir haben auch die großen Futterhäuser Platz und mit Soli macht sich immer gut.

    Ich habe hier nur ein großes Futterhaus und das reicht.

    Ich freue mich, das die Marmelade schmeckt.

    Baby Hübner, klar kann man für Vogelfutter viel Geld ausgeben und das liegt dann sicher nicht nur an der Menge die man kauft. Hier wird auch das preiswerte Futter gut gefressen und so kann ich das kaufen.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Ja Cara, mit Soli macht sich das echt gut. :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Irgendwo muß ich das Geld für das Haus ja herholen. :LOL::LOL:
     
  • Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Christa, oh toll, was für ein blöder Fehler. Aber gut noch fast lustig.
     
    luise-ac

    luise-ac

    Foren-Urgestein
    Christa, das sieht ein wenig gespenstig aus.;)
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Keine Angst Luise, die können noch nicht mal spielen, die sind ganz lieb.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Vielleicht habe ich ja was an den Augen, aber ich sehe nichts gespenstisches.

    Sind die Vögel echt?
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    :LOL::LOL::LOL:

    Nein, weder die Vögel noch die Otter sind echt. :LOL:

    Rechts sieht man übrigens das Dach über dem Moorbeet.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Ich habe gerade meine Galanthus Sammlung vergrößert und dabei ein sehr nettes Gespräch mit dem Züchter, Michael Camphausen, gehabt.

    G. elwesii , Green Brush , in the green
    G. Lady Beatrix Stanley,
    G. elwesii ,Sickle,
    G. nivalis ,Sandersii.
    G.nivalis ,Blewbury,
    G. ,Mrs.Thompson, in the green

    So und nun wünsche ich allen Besuchern meines Gartens ein besinnliches Weihnachtsfest.:paar:
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Liebe Christa, ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest. :paar:
    Ich musssagen, da hast Du wirklich ein paar tolle Galanthus gekauft, ich habe mir jede einzelne im Netz angeschaut. einfach wunderschön.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Danke Cara, Euch auch.

    Ich habe aber auch lange überlegt welche ich aus der Liste kaufen soll. Hätte noch viel teurer werden können.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Sie kommen schon wieder.
    Den Schwarm hab ich nicht erwischt, war zu langsam.
    Diese drei Nachzügler hab ich grad noch vor die Linse bekommen.
    DSC08535.JPG



    Ich hab gedacht: ich strick mir mal eben ein paar Arbeitshandschuhe.
    DSC08537.JPG DSC08539.JPG
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Christa, die sehen toll aus, obwohl mir die zum Arbeiten fast zu schade wären.
    Und der Schwarm Vögel kommt wohl Dank des warmen Wetters wieder.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Och, wenn sie schmutzig sind wasch ich sie oder strick neue. :LOL:

    Letzte Woche flog schon ein großer Schwarm Wildgänse gen Norden.
    Ich glaub das wars mit dem Winter.
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Christa, die Wildgänse sind schon zurück, soll es das wirklich gewesen sein mit dem Winter?

    Klar man kann die Handschuhe waschen, neu stricken geht auch, bei Dir ja kein Problem.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Na, die wären mir zum Arbeiten aber auch zu schade, egal wie gut ich stricken könnte. Aber eine gute Idee ist es allemal. Ich hoffe, du hattest schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr, für das ich dir viel Erfolg, vor allem im Garten, und gute Gesundheit wünsche.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Ich stecke ja die Hände nicht total in die Erde im Winter. ;)

    @Knofilinchen , ich habe alles gut überstanden, danke.
    Ich wünsche auch dir ein tolles Jahr 2020.

    Im übrigen wollte ich dir mit dem Link nur einen Namen für eine Minibirke schicken. Bestellen mußt du da ja nicht.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Na, mit den Handschuhe wirst du schon das für dich richtige machen. Und das mit der Birke fand und finde ich so oder so sehr nett, also alles gut. Momentan überlege ich noch, ob ich im Frühling mal am "Ort der Erinnerung" gucken soll, ob womöglich Ableger sprießen. Dann könnte ich mir einfach einen heranziehen.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    @Knofilinchen , das kannst du natürlich auch machen.
    Du mußt dann nur öfter die Birke aus dem Topf nehmen, um die Wurzeln kurz zu halten.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Erst mal dürfte sie ja wachsen, halt in einem kleineren Topf. Dann bekäme ich Erfahrung, wie sie sich so verhält. Aber ich denke, die Sache muss insgesamt noch "reifen". Erst kommt, glaube ich, dieses Jahr das "Rosenprojekt" mit dem Rosenbogen. Nicht zu viel auf einmal, sonst ist der Balkon voll und meine Ehe in Gefahr. ;-)
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    oh ja, da mußt du natürlich aufpassen.;)
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    2016 wuchs ihm die Chocolate Habanero (Chili) in den Weg, 2017 die ABC Potatoe Leaf (Tomate) in den Nacken und 2018 die Mini Bell (Tomate) von der anderen Seite über den Tisch (und die eine Chili hätte den Weg auch etwas weniger belagern können) - und nun muss ich mir seit diversen Jahren anhören, dass ich das das letztes Jahr auch gesagt hätte, von wegen die bleiben klein, und dann war aber... Letztes Jahr schaffte ich es immerhin, dass nicht wirklich was im Weg war, also, wenn man von den Töpfen, die da rumstanden mal absieht. Die Pflanzen selbst waren aber total lieb und haben ihn nicht belästigt. :)
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Oha, das hört sich aber schlimm an.
    Dein Mann hat so gar nichts übrig für Grünzeug ???
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Ach nein, das ist nicht wirklich schlimm, nimm die Worte nicht zu ernst, das ist auch von ihm mehr spaßig gemeint. Ich möchte ja auch nicht ständig aufpassen müssen, wohin man tritt oder dass man nichts abbricht oder dass mir ständig was im Gesicht hängt. Entsprechend achte ich da sowieso drauf. Die drei genannten Jahre waren nur echt wie verhext, weil ich tatsächlich jedes Mal nicht mit solchen Ausmaßen gerechnet hatte und immer vorher zu ihm meinte, dass die Pflanze nicht so groß wird und entsprechend nicht stören wird - und die Pflanzen lachten sich ins Fäustchen und streckten mir die Zunge raus. :)

    Mein Mann hat zwar selbst kein sonderliches Interesse an der Pflege von Pflanzen - worüber ich ganz froh bin, denn sonst hätten wir vermutlich tatsächlich Probleme, einfach weil wir zu wenig Platz für noch mehr Vorlieben haben - er erfreut sich aber durchaus am Grün und der Ernte, mag auch sehr gerne Kräuter und Blumen, äußert durchaus auch, was ihm gefiel bzw. was er gerne hätte und ist vor allem auch immer bemüht, mir bei meinen Wünschen zu helfen und Lösungen für Probleme zu finden, die ich habe. Da kann er eine Idee von mir noch so dämlich finden, doch so lange es nicht wirklich den Platz einschränkt, ist seine Devise mehr: Wenn es mich glücklich macht, erfreut es ihn. Was mich wiederum freut und mich aber natürlich auch noch mal extra gut überlegen lässt, was ich anschaffe.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Das ist eine sehr schöne Liebeserklärung an deinen Mann.
    Wüßte ich wie, würde ich sie ihm zukommen lassen. :paar:
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Liebeserklärung? Ich gab es mal meinem Mann zu Lesen - somit hast du es ihm quasi zukommen lassen :) - und fragte ihn: "Wieso Liebeserklärung von mir an dich? Das ist doch mehr eine von dir an mich." Antwort: "Naja, weil du dich bemühst, dann doch auch Rücksicht auf mich zu nehmen. So im Rahmen deiner geringen Fähigkeiten." :ROFLMAO:
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    :):) schön, aber geringe Fähigkeiten ?
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Geringe Fähigkeiten, weil es ja "nie" klappt. ;)
    Pyromella hat das genau richtig verstanden: Das ist seine Art, mich zu necken; wirklich ernst meint er es nicht, er weiß schon, dass ich mich bemühe und dass natürlich auch nicht unbedingt immer alles so klappt mit der Natur, wie man sich das so vorstellt.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Is mir schon klar. Immer diese Frotzeleien.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Sehr schön ge- und beschrieben, @Knofilinchen
    (y)
     
    Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    @Knofilinchen : :D Das ist wahre Liebe im Ehe-Gartenalltag :paar::love:(y)
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Ich hatte Langeweile und hab etwas gebuddelt. Leider ohne Erfolg.
    DSC08558.JPG DSC08559.JPG


    Sie hat nie aufgehört zu blühen.
    DSC08557.JPG
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Was wolltest du da buddeln? Ich verstehe grad das Ziel nicht und den Misserfolg.
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Christa, schade das Du keinen Erfolg hattest beim suchen nach der Stelle im Rohr. Das ist ärgerlich. Müssen nun auch noch die Stufen raus?

    Das Hornveilchen blüht aber immer noch toll. (y)
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    @Knofilinchen
    mein Abflussrohr ist dicht, oder Wurzeln eingewachsen.
    Ich hab das Rohr teilweise freigelegt um zu schauen wo die defekte Stelle ist, aber leider nichts gefunden.
    Morgen kommt mein Poolboy und dann besprechen wir die weiteren Schritte.
    @Caramell , das sind keine Stufen, das ist die erste Kammer meiner Kläranlage.

    Es ist wohl eher ein Stiefmütterchen, steht sehr geschützt und ist wirklich toll am Blühen.
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Christa, Sorry, dann habe ich das verkehrt gedeutet.
    Ich drücke die Daumen, das Du mit dem Poolboy eine Lösung findest.
    Gut dann ist es ein Stiefmütterchen auch die können jetzt noch blühen.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Ja, ich hoffe auch, dass wir eine Lösung finden.
    Der Zustand jetzt ist doof.
    Wenn ich Pech habe, muß ich das eine Beet leer machen und da graben. :mad:
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Christa, klar ist der Zustand jetzt doof, aber das Beet leer machen ist nicht so toll, aber wenn es sein muss geht es nicht anders. Ich drücke die Daumen das es nicht notwendig ist.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Ah, ok, das war mir irgendwie durchgerutscht oder ich hatte es wieder vergessen. Dann drücke ich mal fleißig die Daumen, dass die Sache auf bestmöglichem Weg lösbar ist und du nicht den halben Garten abräumen musst, bis die Stelle des Übels gefunden ist.
     
  • Top Bottom