Wiesen Storchschnabel Geranium pratense

Gerbrunnerin

Gerbrunnerin

Mitglied
Hallo liebe Gartenfreunde!

ich bin absolute Gartenanfängerin und habe mal eine Frage an die erfahrenen Gärtner unter Euch.
Ich habe mir online den Wiesen Storchschnabel Geranium pratense" in weiß bestellt, mit mehreren anderen Pflanzen, die qualtitativ hervorragend waren/sind.

Der Storchschnabel ist aber komplett eingezogen und ich dachte Storchschnabel wäre wintergrün?

Habe ich falsch gedacht?

Nicht das mich das stören würde, ich will nur wissen, ob das so korrekt ist.
 
  • Gerbrunnerin

    Gerbrunnerin

    Mitglied
    Hallo Stupsi,

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    ich habe aber schon überall im www. geschaut - schöne Bilder, schöne Pflanzanleitungen - aber es steht halt nicht da ob die über Winter einzieht.

    Ich dachte vielleicht hat sie schon jemand von Euch jahrelang im Garten und kann mir berichten und Tipps geben.

    Gruß
    Sabine
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Ich hab sie leider nicht aber warte mal einen Tag ab da meldet sich bestimmt noch jemand zu der sie hat und Dir weiterhelfen kann.

    Kann mir nur denken das Du eine Sorte hast die im Winter einzieht und im Frühjahr neu austreibt oder nur einjährig ist aber dann wird sie sich vermutlich über Samen weitervermehren.

    LG Stupsi
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Also ich hab gerade selbst mal gegoogelt ich denke Du wirst nichts finden weil Du nur den allgemeinen Namen hast Geranium pratense Du brauchst noch den weiteren Namen für Deine spezielle Sorte.
    Striatum oder Alba sind z.B weiße Sorten dann mal komplett eingeben vielleicht findest du dann was darüber?

    LG Stupsi
     
  • Gerbrunnerin

    Gerbrunnerin

    Mitglied
    Hallo Stupsi,

    Scheibenkleister - den Namen habe ich nicht.

    ich habe nur "Wiesen Storchschnabel Geranium pratense weiss" - sonst keinen botanischen Namen.

    Ich hänge mal ein Bild an - Vielleicht erkennt man es dann leichter :)

    Sieht aus wie eine Akelei - deswegen hat sie mir auch so gut gefallen.

    Gruß
    Sabine
     

    Anhänge

  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Haaaallllllo wo seid Ihr alle?
    Hier braucht jemand Hiiiiiiiiiiilfe und ich kenn mich doch nicht aus mit den lat.Namen:(

    Mal sehen ob der Ruf erhört wird :D

    LG Stupsi
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Wenn Dich hier keiner erhört setzt das Bild nochmal unter "Pflanzen allgemein" und dann "Wie heißt diese Pflanze" rein da könnte vielelicht eher eine Antwort kommen.

    LG Stupsi
     
    luise-ac

    luise-ac

    Foren-Urgestein
    hallo!

    Ich habe zwei verschiedene Storchenschnabelarten im Garten. Beide sind nicht wintergrün.
    Deine Sorte gehört dann also zu denen, die nicht wintergrün sind.
    Im Frühjahr treiben sie wieder erneut aus und sie vermehren sich rasant.
    Eigendlich ein völlig problemloses Pflänzchen mit wunderschönen Blüten.

    Lg Luise
     
    Erari

    Erari

    Mitglied
    Hallo,
    es gibt über 400 verschiedene Geranium Arten. Davon sind nur wenige immergrüne. Und in unseren Breitengraden sind sie meistens nur halbimmergrün. Tieferen Temperaturen bzw. in härteren Wintern stirbt auch bei ihnen ein größerer Teil der Triebe und Blätter ab. Nur in sehr wintermilden Gegenden und sehr geschütztem Standort bleibt ein dichter Teppich aus wintergrünen Blättern erhalten. In der Regel verfärbt sich das Laub, dann sehr schön. Es handelt sich überwiegend um niedrige Geraniumarten, wie Geranium x oxonianum (G. endressii x G. versicolor)) oder Geranium dalmatikum, Geranium cantabrigense, die alle nicht sehr hoch werden. Natürlich gibt es noch mehr (fallen mir gerade nicht ein). Jedenfalls zählt der Wiesenstorchschnabel nicht dazu. Er zieht ein.
    Im nächsten Jahr startet er dann wieder voll durch.

    LG :mrgreen:
     
  • Gerbrunnerin

    Gerbrunnerin

    Mitglied
    wow! Bin sehr beeindruckt von Eurer Hilfe, bzw. Mühe die Ihr Euch gemacht habt - Vielen DANK!

    Dann ist mit dem hübschen Pflänzchen alles in Ordnung und ich hoffe mal, daß es dann nächstes Jahr so aussieht wie auf dem Bild.
     
    Inkalilie

    Inkalilie

    Foren-Urgestein
    Die einzigen von denen ich weiß das sie immergrün sind, sind die Geranium macrorrhizum - Felsen Strochschnabel. Habe ich mir gerade erst drei von zugelegt. Die Pratense ziehen sich wie fast alle Storchschnäbel ein im Winter, bin ich ziemlich sicher.
     
    R

    rosemarie-anna

    Guest
    Habe mich auch mit der Bestimmung meiner ca. 15 verschiedenen Geraniumarten herumgequält, bis ich die Seite von Katrin Lugenbauer gefunden habe. Ist sehr hilfreich.
    Falls nicht erwünscht vom Mod löschen.

    Geranium.at
    Liebe Grüße Rosemarie-Anna
     
    Roxi

    Roxi

    Foren-Urgestein
    Sehr informative Seite Rosemarie- Anna, danke.
    Habe sie gleich gespeichert, zumal ich im Hebst viele Geraniumarten neu
    gepflanzt habe.
    Leider mochte der Benny die Stecketiketten so sehr....

    LG Roxi
     
    R

    rosemarie-anna

    Guest
    Freut mich, wenn ihr soviel Spaß daran habt. Ich schaue auch gern dort rein, sie ist so liebevoll gestaltet und sehr informativ. Ich kenne keine andere Homepage über Geranien mit einer so großen Sortenvielfalt.
    Liebe Grüße Rosemarie-Anna
     
    bine67

    bine67

    Mitglied
    Leider mochte der Benny die Stecketiketten so sehr....
    Roxi, ich weiß nun nicht, wer Benny ist, schätze mal ein Hund - hier hab ich einen Tipp für Dich:
    Fotografier die Schildchen, benenne die Datei nach der Pflanze, das alles in ein schönes Verzeichnis für sich und Du findest alles wieder....

    Und Benny kriegt dann lieber Hundekuchen.....so er ein Hund ist :)
     
    Roxi

    Roxi

    Foren-Urgestein
    Hallo Bine

    ja Benny ist mein Yorkie.
    Danke für den Vorschlag, eine gute Idee. :)
    Benny und Hundekuchen...das kannste vergessen er ist
    ein Gourmet und frisst noch lange nicht das, was er soll....:(:D

    LG Roxi
     
    saniundso

    saniundso

    Mitglied
    Hallo,
    ich hab auch vier verschieden Storchis, alle ziehen sich im Winter zurück, bzw. ich schneide sie, wenn sie braun werden und nicht mehr schön aussehen, zum Winteranfang hin, bodennah ab.

    Sie kommen jedes Jahr wieder mit neuer Blätter- und Blütenpracht.:)
     
    Gerbrunnerin

    Gerbrunnerin

    Mitglied
    Hallo!

    könnt ihr mir sagen ab wann die wieder austreiben?
    Sollte doch schon was zu sehen sein, bei dem (herrlichen ) Wetter? oder bin ich zu ungeduldig?
     
    M

    mutabilis

    Guest
    Bist genauso ungeduldig wie ich, Gerbrunnerin. :cool:
    Einige treiben schon.

    Beim Storchschnabel "ibericum" sind seit ein paar Tagen
    erste Knubbelchen (weiß kein anderes Wort dafür) zu erkennen.
    Den Anhang 81960 betrachten

    Und die "Ballerina" hat keine Lust auf Knubbelchen. :rolleyes:
    Ihren Austrieb zeigt sie bereits ab März
    in Form von kleinen grünen Blättchen.
    Den Anhang 81961 betrachten
     
    Gerbrunnerin

    Gerbrunnerin

    Mitglied
    muss mal noch genauer gucken, weil bisher hab ich nichts gesehen.

    bei mir hat es leider auch die Schilder weggepustet, so dass ich nicht mehr
    100%ig weiss wo ich sie hingesetzt habe (auf einen halben Meter rauf oder runter).

    kann es kaum erwarten, ob sie kommen.

    Danke mutabilis für Deine Antwort!!!!
     
    aivlis

    aivlis

    Foren-Urgestein
    Tja, ich kann dazu auch nur sagen, dass es solche und solche gibt. Diese Sorte kenne ich nicht, trotzdem ich schon eine kleine Sammlung habe. Wenn sie einzieht, ist denn das so schlimm? Die anderen sehen von den Blättern her im Winter auch nicht gerade so sehr ansehnlich aus.

    LG, Silvia
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Sunfreak Weiße Wiesen-Storchschnabel? Pflanzen allgemein 19
    M Gelöst wie heisst die Pflanze >> Wiesen-Bocksbart Wie heißt diese Pflanze? 5
    H Wiesen-Salbei aus Samen. Versuch Stauden 1
    M Wiesen-Schaumkraut pflanzen Pflanzen allgemein 11
    B Buchempfehlung "Wiesen" Bücher & Co. 4
    G wiesen- alien Wie heißt diese Pflanze? 6
    T wald,wiesen und hexenkräuter Bücher & Co. 3
    Juco Eine Wiesen-Blume? Wie heißt diese Pflanze? 17
    K Gelöst Wie heißt dieses Pflanzenkind? - stinkende Storchschnabel Wie heißt diese Pflanze? 24
    W Storchschnabel Unkraut nach Rasen-Neuanlage Rasen 17
    B Ist das ein Storchschnabel? Wie heißt diese Pflanze? 4
    Hexe9 Gelöst Storchschnabel Wie heißt diese Pflanze? 5
    Hexe9 Gelöst Ist das ein Storchschnabel? Wie heißt diese Pflanze? 5
    tantemaral Suche einen niedrig wachsenden Storchschnabel Pflanzen allgemein 2
    P Storchschnabel Rozanne geht ein Pflanzen allgemein 9
    Piccola Storchschnabel als Bodendecker Gartengestaltung 5
    G Gelöst Name Storchschnabel Wie heißt diese Pflanze? 8
    G gebe ab: Storchschnabel / Geranium Grüne Kleinanzeigen 1
    Ise Biete Storchschnabel blau, Rosa Fette Henne und mehr Grüne Kleinanzeigen 23
    Ise Tausche Storchschnabel, Heuchera , Kornblumen.... Grüne Kleinanzeigen 1

    Ähnliche Themen

    Top Bottom