WPC Terrassenfliesen mit Drainage... welchen Untergrund ??

S

Schlumbi7

Neuling
WPC Terrassenfliesen mit Drainage... welchen Untergrund ??

Hallo, es gibt doch WPC Flieen mit diesem Stecksystem, was auch als Drainage gelten soll. Nun steht in vielen Beschreibungen, das der Untergrund fest sein soll und man die Fliesen gleich auf den Untergrund legen kann. Nun soll meine Terrasse ( 6x6m ) auf ein Rasenstück gelegt werden. Ich dachte, das ich die Rasenoberkannte mittels elektrischen Umgraber einbuddl und dann mit Splitt oder Kies in Waage bringe. Auf den Splitt dann die Fliesen lege. Nun weiß ich nicht, wie die Dinger zusammen halten mit dem Stecksystem und habe bedenken, das wenn man dann auf den Rand der Fliese tritt d, diese ich lösen und einsincken ?

Was soll ich machen, eine Unterkonstruktion wollte ich mir spren. VG Jens
 
  • E

    EifelYeti1801

    Neuling
    AW: WPC Terrassenfliesen mit Drainage... welchen Untergrund ??

    Hallo Schlumbi,

    ich kann dir keine Lösung für dein Problem geben, aber vllt. ein paar Gedankengänge oder Anregungen. Deine Idee hört sich nicht schlecht an. Leider möchtest du das Prinzip umsetzen, ich will alles für wenig Aufwand. Um das Einsinken over Verrutschen zu vermeiden, kommst du nicht um eine Unterkonstruktion rum. Außerdem stellt sich mir die Frage, wenn du die Graskante einfach umbuddelst, wie sieht das Ganze in 8-12 Wochen aus. Dürfte ziemlich grün werden auf deiner Terrasse ;). Sieht nicht so schön aus. Ich würde etwas mehr Arbeit investieren.
    Stich die Grasnarben komplett aus und schaff sie beiseite. Geh mindestens 10-20 cm tief und teil deinen Terrassenbereich mit Rasenkantensteinen, Trockenmauersteinen oder Metallkante ab. Such dir das für dich günstigste und leichteste raus ;). Lege den Bereich jetzt noch schön mit Unkrauftvlies aus. Dann füllst du den ganzen Bereich mit Schotter oder Lava auf. Die kleinste Körnung also 0,32er und verdichte das ordentlich. Ich denke, hier dürftest du gute Ergebnisse erzielen, bei wenig Aufwand. Wenn du aber auf längere Sicht was von deiner Terrasse haben willst, kommst du nicht drum rum, eine gescheite Unterkonstruktion zu errichten. Wenn es sogar für deine eigene Immobilie ist oder wenn du Parterre oder in einem Miethaus wohnst, dürfte der zeitliche Rahmen des Wohnens, doch auch im Bereich mehrere Jahre liegen oder? Dann solltest du das mit dem Vermieter oder Eigentümer absprechen oder im Falle, dass dir das Ganze gehört, geh tief in dich und gib einmal was aus.
    Im neuen Beamtendeutsch würde ich sagen, das armotisiert sich, also rechnet sich. Gib einmal was gescheit aus, dann hast du auch kein Problem damit. Was du da an Reinigung und Aufwand investieren musst, da biste mit ner stabilen Unterkonstruktion und nem gescheiten Terrassenbelag besser dran.

    Ich hoffe ich konnte dir einen Denkanstoß oder eine Lösung präsentieren.

    Gruß der Yeti
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    J WPC-Belag auf verbreiterten Balkon, Beschichtung alte Fliesen mit Flüssigkunststoff Renovierung / Arbeiten am Haus 1
    S Dachpappstifte in WPC Dach Gartengeräte & Werkzeug 3
    M Terrasse, WPC, Holz oder Stein.? Gartengestaltung 8
    T Pavillion befestigen auf WPC Terrasse Haus allgemein 2
    E Terrasse mit WPC Dielen Heimwerker 2
    A Welche WPC-Terrassendielen? Hausbau 0
    Y Terrassenbelag WPC Werzalit Heimwerker 3
    F Terrasse - Hilfe, Holz oder WPC? Gartengestaltung 6
    L WPC oder Douglasie? Gartengestaltung 6
    T Erfahrung WPC Dielen Gartengestaltung 19
    C WPC - Erfahrungen mit Megawood Massivdielen Themen ohne Antworten 0
    Z WPC Zaun wackelt Heimwerker 15
    S An alle WPC- oder Holzterrassenbesitzer! Hausbau 10
    wartende WPC Planken für Terrasse - Erfahrungen oder Empfehlungen? Gartengestaltung 5
    S WPC-Verlegung Heimwerker 1
    S Terrasse vergrößern mit WPC? Renovierung / Arbeiten am Haus 2
    R WPC-Dielen für Terrasse - bricht es schnell? Gartengestaltung 2
    A Terrasse aus WPC - Erfahrungen? Gartenpflege allgemein 7
    007claudi Alternative zur Holzterrasse-WPC??? Renovierung / Arbeiten am Haus 22
    S Terrassenfliesen nachträglich in trockenen Drainbeton verkleben? Renovierung / Arbeiten am Haus 0

    Ähnliche Themen

    Top Bottom