Wühlmäuse im Garten

M

mepho91

Neuling
Hallo zusammen, wir haben letztes Jahr neu gebaut und haben bei uns im Garten sehr viele Wühlmaushügel. Wir sind kurz davor den Boden für das Säen von Rasen vorzubereiten und hätte da mal eine Frage....

Sollten wir direkt Volierendraht zum Schutz des Rasens unter die Erde legen oder sollte wir Rasen säen, schauen was passiert und Notfalls den Rasen dann nächstes Jahr mit einer Rasenschälmaschine abnehmen und dann ggf. den Draht darunterlegen?

Besten Dank im Voraus :)
 
  • S

    Spezialist

    Mitglied
    Rasenroboter oder häufiges Mähen verscheuchen i.A. Wühlmäuse.

    Mir wäre das mit dem Draht zu aufwändig und unnatürlich. Ein bißchen Natur muss noch sein.
     
    Fjäril

    Fjäril

    Mitglied
    Solltest Du ein Gitter gegen Wühlmäuse später mal anbringen wollen, wird das echt viel Arbeit. Außer Du legst es nur knapp unter die Grasnarbe, so wie es der Gärtner bei uns gemacht hat. Es ist allerdings kein Volierendraht, sondern ein speziell für diesen Zweck erzeugtes Gitter mit recht kleiner Maschenweite. Der Effekt ist, dass es nun unmöglich ist Unkräuter auszustechen oder den Boden zu belüften.
     
    M

    mepho91

    Neuling
    Solltest Du ein Gitter gegen Wühlmäuse später mal anbringen wollen, wird das echt viel Arbeit. Außer Du legst es nur knapp unter die Grasnarbe, so wie es der Gärtner bei uns gemacht hat. Es ist allerdings kein Volierendraht, sondern ein speziell für diesen Zweck erzeugtes Gitter mit recht kleiner Maschenweite. Der Effekt ist, dass es nun unmöglich ist Unkräuter auszustechen oder den Boden zu belüften.
    Also lieber keinen Draht unter den Rasen? :/
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom