Yucca

H

Hazelchen

Neuling
Hallo.Ich hätte mal eine Frage an die Experten. Habe im Herbst eine große Yucca übernommen. Eigentlich scheint es ihr so gut zu gehen. Sie treibt an vielen Stellen neu aus. Jetzt habe ich gesehen, das sie unten am Stamm harzt,und auf Druck tritt gelbe Flüssigkeit aus. Was kann ich tun bzw. was kann das sein???
 

Anhänge

  • lutzDD

    lutzDD

    Mitglied
    Hallo, das habe ich so auch noch nicht gesehen. Wo steht Sie und wie oft wird gegossen? Könnte es vielleicht sein, das Sie zu nass steht und das eine Art Fäulnis ist? :unsure:
    Hab grad mal im Netz recherschiert und ja, es liegt wohl an zu hoher Feuchtigkeit.
    Gruß Lutz
     
    Zuletzt bearbeitet:
    H

    Hazelchen

    Neuling
    Sie steht ganz hell am Fenster. Eigentlich normal gegossen. Halte sie aber jetzt sehr trocken. Hast du irgendeine Ahnung, was man tun kann? LG Susanne
     
    H

    hofergarten

    Mitglied
    Mein Yucca hat braune Punkte und schwarze Spitzen, habe natürlich auch viel in Google geschaut, deine Krankheit sah ich auf keiner Schadbild Seite.
    Ich kenne das aber von anderen Bäumen, da sind es Bakterien.

    Ich würde das Kranke Gewebe wegschneiden.
     
  • lutzDD

    lutzDD

    Mitglied
    Hallo Susanne, ich würde zunächst mal vorsichtig den Topf entfernen und schauen, wie die Wurzeln aussehen und wie feucht das Substrat ist. Sollten möglichst viele helle Wurzeln vorhanden sein, dann gibt es noch Hoffnung. Sind sie aber eher braun und das Substrat sehr feucht oder gar nass, sieht es nicht gut aus. Wenn da alles in Ordnung ist, dann erst mal kaum giessen und abwarten was passiert. Wenn dann die Blätter auch noch abbauen, kannst Du nur einen radikalen Schnitt unterhalb der "Matschstelle" machen! Gib mal Bescheid!
     
  • Top Bottom