Zweige herunter biegen pro contra?

pepe0611

pepe0611

Mitglied
Hallo Gartenfreunde,

wann sollte ich die Zweige von unserem Birnenbaum herunter binden?
Sie stehen 20° Grad gelativ senkrecht.
habe gehört, dass sie herunter gebunden werden müssen.

Nur wann und wie? Was haltet Ihr davon.
Auf GartenVideo.com - mit Markus Kobelt habe ich davon gehört.

pepe
 
  • Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Hallo Pepe,

    Waagerechtes Holz ist fruchttragende Holz. Ob Wuchs per Schnitt, Astbeschwerung oder runterbinden ins Waagerechte geleitet wird ist persönliche Entscheidung.

    Gruß,
    Mark
     
    pepe0611

    pepe0611

    Mitglied
    Hallo Gartenfreunde!

    Habe ich das so richtig gemacht???

    Habe ein Paketband genommen und es mit etwas Stoff abgefedert.
    Kann man das so machen?


    pepe
     

    Anhänge

    F

    felidae_74

    Guest
    Hallo Pepe,

    Wir haben unsere Obstbäume mit Ziegelsteinen getrimmt. Ähm zur Erklärung: Mehr oder minder große/schwere Steine mit Kokostfaserschnur an die Äste gebunden. Bis die Kokosfaser verrottet ist, ist auch der Ast "gerade" gewachsen.

    Mit Deiner Variante wollten wir unseren Ginko "verbreitern". Scheiterte aber daran, daß a) irgendwer immer über die Schnüre stolperte oder b) es irgendwann Plopp machte, und sich die Schnüre von selbst lösten.

    LG
    felidae_74
     
  • pepe0611

    pepe0611

    Mitglied
    Hallo und Danke!!! :rolleyes:

    Die Ziegelsteinmethode wäre bei uns schwierig, da wir kleine
    Kinder haben.

    kann ich dsavon ausgehen, dass ich es richtig gemacht habe und das der Vorgang
    überhaupt was bringt?
    Wie lange sollte ich die Schnüre sitzen lassen.
    nehmen die Zweige dadurch schaden?


    gruß, pepe
     
  • Top Bottom