zweiten Gardena AquaContour Automatic Versenkregner integrieren

  • Ersteller des Themas Daniel29
  • Erstellungsdatum
D

Daniel29

Neuling
Guten Tag zusammen,

ich habe eine Frage zum Gardena AquaContour Automatic Versenkregner.
Einen solchen habe ich bereits im Einsatz und bin sehr zufrieden damit.

Nun erweitert sich unsere Rasenfläche und ich würde gerne einen zweiten, identischen Versenkregner in die Bewässerung integrieren.

Gardena gibt vor, dass man in die Versorgungsleitung eines AquaContour Automatic Versenkregner keine weiteren Sprinkler-Systeme und auch keinen zweiten AquaContour Automatic Versenkregner einbinden kann.

Meine Situation ist folgende:
Ich habe am Haus außen einen Hahn im Garten.
10 Liter Eimer wird in 14 Sekunden befüllt.
An Hausanschluss (selbes Stockwerk, wie der Außenhahn im Garten) herrscht ein Druck von 3,2 bar.

Unterhalb von dem Außenhahn wird direkt in ein das Gardena Profi-System mit einer Anschlussdose eingespeist.
Danach verläuft die 19mm Leitung unter einem gepflasterten Weg (1,5m breit) in die Rasenfläche.
Von dort aus geht die 19mm Leitung zum bisher einzigen AquaContour Automatic Versenkregner (ab dort ca. 12 Meter Leitungsweg).

Meine Frage ist nun folgende:
Kann ich in die 19mm Leitung direkt nach dem gepflasterten Weg ein Y-Stück einbauen und eine zweite Leitung an einen zweiten AquaContour Automatic Versenkregner führen?
Dann wären die beiden AquaContour Automatic Versenkregner nicht in Reihe, sondern parallel betrieben.
Der Leitungsweg zum zweiten AquaContour Automatic Versenkregner wären ca 7 Meter ab dem Y-Stück.

Falls es nicht ausreichend beschrieben ist, kann ich auch noch eine Zeichnung anfertigen.

Für eine Info / Erklärung wäre ich sehr dankbar.
Evtl. hat auch jemand einen anderen Lösungsansatz.

LG Daniel
 
  • Faxe59

    Faxe59

    Mitglied
    Hallo Daniel
    Der Aqua Contour braucht min. 2 Bar Arbeitsdruck.
    Pro m2 Fläche benötigt er ca. 4l/h.
    Für 100 m2 wären das 400l/h.
    Du solltest mal den Fliesdruck bei ca. 3 Bar messen. Wie man das macht habe ich hier schon oft beschrieben.
    Bei deinem statischen Druck von 3,2 Bar und 2700 l/h ins freie (quasi Drucklos)
    könnte sich das ausgehen.
    Welche Fläche beregnest du jetzt schon und wieviel kommt dazu?
    Bei sagen wir 400 m2 zusammen, solltest du bei 3 Bar noch 800-1000l/h messen.
    LG Herbert
     
    D

    Daniel29

    Neuling
    Hallo Herbert,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Ich habe mal nach Beiträgen von dir bzgl. Fliesdruck geschaut.
    Um diesen zu ermitteln benötige ich lt. deiner Beschreibung entsprechend ein Druckminderer.
    Diesen müsste ich zuerst besorgen.

    Die Fläche ist nicht groß, allerdings gibts nicht wirklich gerade Konturen, weshalb ich mich auch für den AquaContour Automatic Versenkregner und nicht für Vierecks- / und Kreisregner entschieden habe.
    Es sind ca. 115-120 m²
    Die Punkte, welche am Weitesten auseinander liegen sind 17 Meter voneinander entfernt.
    Der AquaContour Automatic befindet sich in der Mitte und muss somit in jede Richtung 8,5 Meter bewässern.

    Dazukommen wird eine Fläche die ca. 65-70 m² groß ist.
    Hier soll der AquaContour Automatic bis in eine max Entfernung von 6 Metern bewässern.

    LG Daniel
     
  • Faxe59

    Faxe59

    Mitglied
    Nein du brauchst keinen Druckminderer.
    Wenig Druck hast du eh schon.
    Du könntest noch schauen ob du einen im Keller hast den du noch ein wenig hochdrehen kannst. Dein Versorger liefert normalerweise mehr als 3,2 Bar. 4 Bar halten die Hauswasserleitungen aus.
    An deinen Aussenwasserhahn schraubst du ein T-Stück 3/4 Zoll. An den zweiten Abgang ein Manometer.An den 3 Abgang einen Kugelhahn 3/4 Zoll.
    Kugelhahn zudrehen, Wasserhahn öffnen.
    Statischer Druck steht am Manometer an.
    Kugelhahn langsam öffnen bis am Manometer 3 Bar anstehen. Die Wassermenge die jetzt fliest auf eine Stunde hochrechnen.
    Das ist deine Menge bei 3 Bar Fliesdruck.
    LG Herbert
     
  • Faxe59

    Faxe59

    Mitglied
    Dann kommst du ca. auf 200m2 Fläche.
    Entspricht ca. 800l/h bei min. 2 Bar am Regner.
    Du brauchst also abzüglich Druckverluste G durch Leitungen und Fittinge 800 l bei 3 Bar Fliesdruck.
    Wenn du das hast kannst du einen 2 ten in Reihe betreiben.
    Ansonsten mit einer zweiten Leitung hintereinander.
    LG Herbert
     
  • D

    Daniel29

    Neuling
    Alles klar.
    Ich habe mir nun mal ein Manometer, T-Stück und einen weiteren Kugelhahn bestellt.
    Sobald diese Dinge hier sind, werde ich den Fliesdruck bei 3 Bar messen und mich wieder melden.

    Danke dir!

    LG Daniel
     
    T.Tomberg

    T.Tomberg

    Mitglied
    Jeder Aquacontour benötigt eine getrennte Leitung . Diese muss unabhängig voneinander/nacheinander geschalter werden.
    Ansonsten sprühen die Reger von der Reichweite irgendwoh hin , wenn beide laufen
     
    D

    Daniel29

    Neuling
    Guten Tag,

    zunächst mal habe ich noch einen Druckminderer in der Nähe vom Hausanschluss gefunden.
    Diesen habe ich nun auf 4 Bar eingestellt.

    Vor der Anpassung des Druckminderers hat der Test zum Fliesdruck bei 3 Bar folgendes ergeben.
    8 Liter in 30 Sekunden
    Ergibt 960 Liter in der Stunde

    Nachdem der Druck im Haus auf 4 Bar angepasst wurde, hat sich folgender Fliesdruck bei 3 Bar ergeben
    10 Liter in 30 Sekunden
    Ergibt 1200 Liter in der Stunde

    @Faxe59
    Was ist deine Meinung, könntest du dir vorstellen, dass ich zwei Aquacontour für eine Gesamtfläche von knapp 200m² betreiben kann?

    Soll ich den Druck noch anpassen?

    LG Daniel
     
    Faxe59

    Faxe59

    Mitglied
    Hallo Daniel
    Da ich keine solchen Regner im Einsatz habe fehlt mir dir Erfahrung.
    Ich habe nur nachgelesen welchen Druck und Wassermenge sie brauchen.
    T.Tomberg hat sicher Praxiserfahrung.
    Da man sie so vielfältig einstellen kann ist sind hier die theoretischen Werte vermutlich nur ein Anhaltspunkt.
    Ich würde das PE 25/ 19mm mal oberirdisch verlegen und mit 2 Aqua Contour testen ob es geht.
    Oder wie empfohlen gleich einzeln anspeisen.
    LG Herbert
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    A Aloe Vera bekommt zweiten Blüte Tropische Pflanzen 5
    Elkevogel Flieder schneiden zum zweiten Laubgehölze 3
    U Ausstattung Frühbeet im zweiten Jahr Gartenpflege allgemein 4
    Elkevogel Gelöst Was ist das zum zweiten? - Klatschmohn Wie heißt diese Pflanze? 10
    Gen78 Kirschlorbeer zweiten Austrieb anregen Pflanzen allgemein 1
    hermann Zweiten laptop an gleichem w-lan anschluss benutzen? Computerprobleme 23
    H Austausch Gardena - Rainbird Längenausgleich Bewässerung 8
    S Planung Bewässerung - Gardena vs. Hunter oder zusammen? Bewässerung 12
    M Wie kann man einen 10x0,5m Rasenstreifen mit dem Gardena Bewässerungssystem effektiv bewässern? Bewässerung 4
    A Gardena Ventile mit Master Ventil absichern Bewässerung 4
    C Einen Gardena Feuchtesensor für drei Kreise Bewässerung 1
    T 19mm Schlauch auf Gardena Schlauchbox möglich? Bewässerung 1
    E Kann man die Gardena Pipeline mit dem Start-Set Tropfrohr für Pflanzenreihen verbinden? Bewässerung 2
    F Gardena T100 3m? Bewässerung 1
    D Pumpe für Gardena Microdrip System gesucht Bewässerung 1
    S Gardena automatic über EVE Steuerung aus 2 Quellen einspeisen Bewässerung 4
    F Bewässerung mit Gardena (Microdrip, Tropfrohr und OS140) Bewässerung 5
    S Gardena Micro-Drip - Absperrventil statt Basisgerät? Gartengeräte & Werkzeug 0
    G Rasen oberirdisch via Gardena 6-fach Verteiler beregnen - klappt das? Gartengeräte & Werkzeug 1
    B Gardena Bewässerung? Überhaupt zu empfehlen? Bewässerung 28

    Ähnliche Themen

    Top Bottom