Garten

Diese Kategorie umfasst 123 Tipps

Beetumrandung aus Kunststoff, Holz & Stein: Vor- und Nachteile

Im nächsten Frühjahr haben wir ein großes Grundstück zu bearbeiten, das erst einmal eine grundsätzliche Struktur bekommen muss. Es soll später eine ganze Menge angepflanzt werden, ein richtiger Naturgarten soll entstehen. Der Garten muss also in Bereiche eingeteilt werden. Am liebsten würde ich alles ganz natürlich ineinander übergehen lassen. Ein befreundeter Landschaftsarchitekt hat mir aber […]

Rhododendron schneiden – Video-Anleitung mit Tipps

Jedes Mal, wenn ich meine Freundin besuche, fahre ich an einer Gegend vorbei, in der zahlreiche alte Villen stehen. Einige Besitzer haben sicher viel Geld und Mühe investiert, um Haus und Anwesen instand zu halten. An manchem alten Gebäude hat die Zeit hingegen deutliche Spuren hinterlassen. Selbst die nicht restaurierten Gebäude lassen jedoch erahnen, wie […]

Röhrkohl: Anbau & Rezepte

Ich suche dringend ein witziges Geschenk für einen Gourmet, der schon fast alles kennt. Außergewöhnlichen Kaviar kann ich nicht bezahlen, irgendwelche exotischen Spezialitäten, für deren Herstellung Tiere leiden müssen, kommen überhaupt nicht infrage. Eine Bekannte gab mir einen tollen Tipp: Sie hatte vor einiger Zeit von Röhrkohl gelesen, das sei was ganz Natürliches und dennoch […]

Meisterwurz – Anwendung & Wirkung

Als Allheilmittel wurde Meisterwurz (Imperatoria ostruthium) bereits im Mittelalter eingesetzt – damals nicht nur für medizinische Zwecke, sondern auch als Zaubermittel. Daher stammt wohl auch der Name Zauberwurz. Dann geriet dieses Heilkraut etwas in Vergessenheit. Wieder entdeckt wurde es von Hildegard von Bingen – eine Ordensfrau, die ich vor allem wegen ihres enormen Wissens über […]

Baumkrankheiten an Obstbäumen, Nadel- und Laubbäumen

Bei uns in Bad Ems steht eine schöne alte Eiche, die ich sehr gerne mag. Wenn mein Mann und ich an diesem mächtigen Baum vorbei kommen, denke ich mir oft: „Hoffentlich wird der nicht eines Tages krank!“ Ich wäre nämlich sehr traurig, wenn dieser Baum gefällt werden müsste. Gehölzkrankheiten können verschiedene Ursachen haben Nicht nur […]

Goldliguster als Hecke & Hochstamm – Pflege & Schneiden

Der Goldliguster (Liguster Aureum) gehört zu den schnellwachsenden, wintergrünen Sträuchern. Das bedeutet, er behält in milderen Gegenden über den Winter sein Blattwerk. Aufgrund seines schnellen Wuchses ist er als Heckenpflanze optimal geeignet. Ich finde ihn  aber auch als Solitärpflanze etwa in Form eines Hochstamms wegen seiner goldgelb gefärbten Blätter äußerst dekorativ. Manche der Blätter sind […]

Efeutute fürs Aquarium & als Zimmerpflanze: Pflege

Ein Aquarium ist nicht in unserem Hausstand. Allerdings gefällt mir die  Efeutute (Epipremnum pinnatum) allein schon als Zimmerpflanze sehr gut. Und zwar nicht nur wegen ihrer luftreinigenden Eigenschaften, sondern auch wegen ihrer glänzenden, herzförmigen Blätter. Sie gehört zur Familie der Aronstabgewächse. Für und nicht in das Aquarium Eigentlich ist die Efeutute keine Wasserpflanze. Deshalb, aber […]

Süßdolde (Myrrhis odorata): Anbau, Samen, Tee & Rezepte

Bevor der Bagger angerollt kam, wuchsen auf unserem Grundstück zahlreiche Wildkräuter, wie zum Beispiel Klee, Spitzwegerich, Johanniskraut, Disteln, Wegwarte und auch Süßdolde. Wild wächst dieses Doldengewächs auf feuchten Kalkböden. Profil Volkstümliche Namen der Süßdolde sind beispielsweise Anisdolde, Wilder Anis, Myrrhenkerbel oder Welscher Kerbel. Diese Gewürz- und Duftpflanze ist eine mehrjährige und winterfeste Staude und kann […]

Meerkohl: Samen, Anbau & Rezepte

Meerkohl (Crambe maritima) verträgt keine Staunässe, weshalb er für unseren lehmigen Boden nicht gut geeignet ist. So gedeiht der Meerkohl natürlicherweise auf Strandboden, weswegen er auch Strandkohl genannt wird. In wild wachsender Form ist das Strandgemüse anzutreffen an kiesigen Küstenregionen der Nord- und Ostsee, des Atlantiks und am Schwarzen Meer. Dieses Gemüse gilt unter den […]

Apfelbeere pflanzen & schneiden, Rezepte

In unserem Bebauungsplan ist genau vorgeschrieben, wie viele Bäume bzw. Sträucher gepflanzt werden müssen. Genaue Vorgaben gibt es außerdem hinsichtlich der Arten/Sorten in der so genannten Pflanzliste. Kurz gesagt, es dürfen nur einheimische Gewächse gepflanzt werden. Sicherlich interessant sein könnte für uns die Apfelbeere (Aronia), sofern sie in der Pflanzliste vorkommt. Denn dieses Wildobst stammt […]

Löffelkraut: Steckbrief, Samen & Verwendung der Bitterkresse

In unserem Garten planen wir, d.h. mein Mann und ich, einen Bereich für Gewürz- und Heilkräuter. Daher überlege ich schon eifrig, welche Pflanzen dort mal wachsen sollen. Dazu gehören natürlich auch die Überlegungen, welches Kraut wofür gut ist, welche Ansprüche es hat und wie es schmeckt. Zu den Gewürz- und Heilpflanzen gehört auch das Löffelkraut […]

Rasenschnitt vor und nach dem Winter

Zu meinen liebsten Gartenbeschäftigungen zählt es nicht gerade. Trotzdem ist das regelmäßige Mähen des Rasens wichtig. Wie oft zur Gartenhochsaison gemäht werden muss, ist Ansichtssache. Raspelkurze Rasenflächen finde ich nicht unbedingt schön. Wöchentliches Rasenmähen halte ich beinah für übertrieben. Einige grundlegende Dinge sind dennoch wichtig zur Rasenpflege. Insbesondere dem letzten Rasenschnitt vor dem Winter und […]

Xylit als Ersatzstoff für Torf? – 9 Fakten zum Rohstoff

Neue Entdeckungen für den Einsatz im Garten werden immer mit Spannung aufgenommen, vor allem wenn es sich um Substanzen handelt, die die Pflanzenentwicklung fördern. Zu diesen neuen Substanzen gehört Xylit, das momentan viel von sich reden macht. Auch ich war neugierig: Was ist Xylit, und wie kann man es mit welchem Nutzen verwenden? (1) Xylit […]

Hexenkraut: Anwendung & Wirkung der Heilpflanze

Bei der Planung der Bepflanzung eines natürlichen Gewürz- und Kräutergartens bin ich gerade auf das Hexenkraut gestoßen. War mir unbekannt, ich habe also sofort nachgeschlagen, was es mit dem Hexenkraut so auf sich hat. Hier das Wichtigste: (1) Das Hexenkraut heißt eigentlich Großes Hexenkraut, trägt den lateinischen Namen Circaea lutetiana und gehört zur Familie der […]

Spargel im Garten anbauen – 10 Dinge, die Ihr beachten müsst

Für frischen Spargel werden stolze Preise aufgerufen, das kann sich nicht jeder dauernd leisten. Dabei ist Spargel so gesund, dass wir in der Spargelsaison am besten täglich Spargel essen sollten (bei normaler Gesundheit, es gibt Ausnahmen). Gute Argumente, das köstliche Gemüse im eigenen Garten anzubauen, wenn sowieso nicht die ganze Gartenfläche gebraucht wird. Wie wir […]

Winter-Iris / Zwerg-Iris – hübscher Frühblüher mit zartem Duft

Vor allem wegen ihrer zierlichen Gestalt und ihrer ausgefallenen Blütenform gefällt mir die Zwergiris besonders gut. Dieser Frühblüher stammt aus dem Kaukasusgebiet und ist heute in vielen Parks und Gärten anzutreffen. Aufgrund mehrerer Unterarten sowie Zuchtformen ist das Erscheinungsbild der Winter-/ Zwerg-Iris sehr variabel. Farbenvielfalt Es gibt die Winter-Iris (Iris danfordiae, syn. Iridodictyum danfordiae) als […]

Zwiebelblumen pflanzen, pflegen, düngen & überwintern

Zwiebelblumen finde ich unheimlich faszinierend, weil sie so vielfältig sind. Sie blühen zu fast allen Jahreszeiten und bilden Abwechslung durch zahllose Größen, Farben und Formen. In machen Gärten schmücken vor allem im Frühjahr wunderschöne Blütenmeere aus Blumenzwiebeln die Zierbeete. Trotz dieser enormen Vielfalt haben Zwiebelblumen einige Gemeinsamkeiten, die bei der Pflanzung, Pflege und der Nährstoffzufuhr […]

Schlingknöterich: Portrait der schnellwachsenden Kletterpflanze

Viele Gemeinden schreiben ihren Bürgern vor, dass diese ihre Mülltonnen verstecken sollen. Auch unsere Stadt bildet da keine Ausnahme. Deshalb habe ich mir schon Gedanken gemacht, wie sich die Tonnen am besten unterbringen lassen. Mir schwebt da ein begrünter Sichtschutz vor. Und der Schlingenknöterich  wäre dafür optimal geeignet. Für diesen speziellen Einsatz müsste die schnell […]

Wetterregeln im Januar – die etwas andere Gartenwetter-Vorhersage

Seit Jahrzehnten wird versucht, treffsichere Wetterprognosen aufzustellen. Heute beliebt wie damals sind Bauernregeln, die uns Anhaltspunkte über das Wetter im Jahresverlauf liefern. Die Bauernregeln Manche Wetterregel, die heute gebräuchlich ist, stammt noch aus der Antike. Verbreitet wurden die Wetterweisheiten in erster Linie durch die Kirche. Eine Vielzahl der heute bekannten Regeln entstand durch weitergegebene Naturbeobachtungen […]

Kaltkeimer: Liste & Anleitung zur Aussaat

Beim Einkaufen kann ich an keinem Display mit Sämereien vorbei gehen. Nicht immer werde ich fündig, aber manchmal ist dann doch etwas dabei, was mir gefällt. So wanderte auch mal vor Jahren Bärlauchsamen in den Einkaufswagen. Den ich damals dann auch direkt ausgesät habe. Diese Pflanze gehört zu den so genannten Kaltkeimern. Das heißt, sie […]

Speierling – 9 Fakten zur mittlerweile seltenen Baumart

Gerade durfte ich meiner Freundin Stefanie einen Baum für ihren Garten raussuchen, der ganz viele Anforderungen zu erfüllen hatte, was mir auch gelungen ist (Apfeldorn). Dabei hatte ich natürlich auch meinen eigenen Plan im Auge, bei dem es um die Anlage eines Gartens mit fast vergessenen einheimischen Gewächsen geht. Der Apfeldorn erschien mir nicht urwüchsig […]

Guter Heinrich – 9 Tipps zur Pflege der Spinatrarität

Winterzeit ist bei uns gartentechnisch Planungszeit. Ich darf gerade für einen alten Garten die Bepflanzung für das nächste Jahr planen – am besten soll es auch eine stilechte Bepflanzung mit alten Pflanzen. Weiter ist darauf Rücksicht zu nehmen, dass der Garten zu einem Ferienhaus gehört. Auch wenn wir dieses Haus zu mehreren Freunden ausbauen und […]

18 Garten- und Pflanzenkataloge für 2012

Die Winterzeit nimmt gartentechnisch eine eher untergeordnete Rolle ein. Eigentlich schade. Obwohl im Garten weniger zu tun ist, lässt sich die freigewordene Zeit gut nutzen, um zu planen. Welche Blumenneuzüchtung soll in der kommenden Saison den Garten schmücken, was ist nötig an Saatgut fürs Gemüsebeet und welche Sträucher sollen im Frühjahr gepflanzt werden? Eine sehr […]

Blühende Pflanzen im Winter

Die Hauptgartensaison ist längst vorbei, alle nichtwinterharten Pflanzen sind bereits im Haus untergebracht und der Garten befindet sich weitestgehend in Winterruhe. Grau in grau muss die Winterzeit im Garten dennoch nicht sein. Allein die schneebedeckte Landschaft hat ihren eigenen Reiz. Für Farbtupfer sorgen Pflanzen, die auch im Winter blühen. Gräser und Heidestöcke Auch Gräser lockern […]

DIY: Gewürztrockner selbst gemacht

Am heutigen Festtag Mariä Himmelfahrt werden in den katholischen Kirchengemeinden Kräuterbüschel gesegnet. Passend zu dieser Tradition liegt die œberlegung nahe einen Kräuter- oder Gewürztrockner selber zu bauen. Vor allem wenn Dill, Thymian, Liebstöckel und viele andere Kräuter im Garten derart gedeihen, dass man sie frisch kaum noch verarbeiten kann, ist es sinnvoll sich einen Vorrat […]

Okulation in der Baumschule

Wenn in einer Baumschule okuliert wird, dann wird eine Veredelungsmethode angewendet. Die Okulation kommt vor allem bei Rosen sowie auch bei Obstbäumen zum Einsatz. Unter die Rinde einer anderen, wüchsigen Pflanze aus der gleichen Gattung wird dabei eine Triebknospe einer Edelsorte eingesetzt. Diese soll dort anwachsen. Doch woher stammt eigentlich der Begriff Okulation? Ganz einfach, […]

Gärten voller Dahlien in Deutschland

Eine beeindruckende Farbenpracht sowie eine enorme Vielfalt an Größen und Formen, das sind die Gründe weshalb sich Dahlien einer großen Beliebtheit erfreuen. Hinzu kommt noch, dass diese Blumen außergewöhnlich lange blühen – vom Sommer bis hinein   in den Frostbeginn im Herbst. Und weil sie so faszinierend und beliebt sind, gibt es in Deutschland viele […]

Frische aus dem Garten: Wärmeliebende Kräuter mit Zitrusnote

Neben den bereits hier vorgestellten winterharten gibt es auch einige wärmeliebende Aromapflanzen,   die nach Zitronen duften oder auch schmecken. Sie sorgen für exotisches oder mediterranes  Flair im Garten. Der Vorteil der nicht winterharten Kräuter gegenüber einem Zitronenbäumchen ist, sie benötigen in der Regel weniger Platz zum œberwintern. Da sich diese ebenso wie ihre winterharten […]

Frische aus dem Garten: Winterharte Kräuter mit Zitrusnote

Zitrusaroma wird eine vitalisierende Wirkung nachgesagt und vor allem während der heißen Monate ist das erfrischende Aroma sehr angenehm. Außerdem heißt es im Volksmund, dass Zitronenduft sowohl den Verstand als auch das Gedächtnis schärft. Es gibt also Gründe genug einige Kräuter mit Zitronenaroma im eigenen Garten anzubauen. Bei diesen Pflanzen erinnert der Duft der Blüten […]

Gut für den Garten: Kaffeesatz

Erst darf sich die Nase am Duft der frisch gemahlenen Bohnen erfreuen, anschließend der Gaumen über den beliebten Wachmacher und zuletzt der Garten über den Kaffeesatz. Dieser ist nämlich in vielerlei Hinsicht ein echtes Schätzchen für den Garten. Deshalb sollte er nicht in der Biotonne landen. In dem überbrühten Kaffeemehl sind nämlich viel Kalium, Phosphor […]

Winterharte Kakteen, Freiland Kakteen: Wüstenflair rund ums Jahr

Mal ehrlich wen freut es nicht, wenn der Blick aus dem Fenster oder vom Gartensitzplatz aus auf eine umfangreiche Kakteensammlung fällt? Schließlich können sie durch ihre bizarren Wuchsformen und einer unglaublicher Farbenvielfalt der Blüten den Betrachter verzaubern. Wer ein solches Wüstenflair das ganze Jahr über genießen möchte, sollte sich natürlich für Freiland Kakteen oder besser […]

So geht man gegen Schnecken im Garten vor

Sie sehen nicht schön aus und bringen zudem einen ordentlichen Appetit auf Salat, Blumen und andere Pflanzen mit. Die Rede ist von den Nacktschnecken. Zu ihnen gehört auch die besonders häufig vorkommende Spanische Wegschnecke. Nacktschnecken, nicht die mit dem Häuschen,  verursachen enorme Schäden im Garten. Vor allem bei feuchter Witterung sind sie verstärkt im Blumen- […]

Vögel füttern im Sommer – Ist Ganzjahresfütterung sinnvoll?

Vielen wird er noch in Erinnerung sein: der Ratschlag, Vögel im Sommer keinesfalls zu füttern. Einzelne Fachleute sprechen sich jedoch entgegen dieser weitläufig bekannten Empfehlung für das Füttern von Vögeln auch im Sommer aus.

Hochdruck-Reinigern im Praxiseinsatz

Strahlen, fräsen, schrubben, diese Arbeiten sind rund um Haus und Hof nicht wegzudenken. Beliebt sind zum Saubermachen Hochdruckreiniger. Denn mit ihnen gelingen die Reinigungsarbeiten nicht nur schneller und gründlicher, sondern damit wird auch noch Wasser gespart. Würde man zum säubern von Platten, Gartenmöbeln und ähnlichem einen normalen Gartenschlauch verwenden, dann beliefe sich der Wasserverbrauch pro […]

Blumenzwiebel des Jahres 2011: Kaiserkrone (Fritillaria imperialis)

Niederländische Pflanzspezialisten haben die Kaiserkrone (Fritillaria imperialis) zur Blumenzwiebel des Jahres 2011 gekrönt. Wer diese nicht schon in seinem Garten hat kann sich im kommenden Jahr auf deren üppiges Blütenschauspiel im Frühling freuen. Ihrer Majestät sollte man einen sonnigen Platz gönnen, damit sie im nächsten Frühjahr ihre auffällige Blüte zur Schau stellen kann. Ab Mitte […]

Wie sich der Buchsbaumblattfloh bekämpfen lässt

Der immergrüne Buchsbaum (Buxux) gehört zu den beliebtesten Zierpflanzen, weil er pflegeleicht ist und sich gut in Form bringen lässt. Damit der Zierwert dieses Gehölzes erhalten bleibt, darf es natürlich nicht von Schädlingen befallen werden. Der Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (LWK NRW) weist darauf hin, dass bereits kurz nach dem Austrieb am Buchs oftmals Larven […]

Buchempfehlungen für kleine und große Gärtner

Ungebrochen ist das Interesse am Thema Garten. Das spiegelt sich auch in der Literatur wieder. Ein Abstecher in eine gut sortierte Buchhandlung kann diese Behauptung nur untermauern. Egal ob für junge oder ältere Leser, die der „Grünen Thematik“ Aufmerksamkeit widmen wollen, es gibt zahllose Bücher dazu. Abgedeckt werden auch sämtliche Genres vom geschichtlich kulturellen Hintergrund […]

Bohnenrost: Pilzerkrankung an Stangenbohnen

An den Blättern von Stangenbohnen kann Bohnenrost auftreten. Das ist eine Pilzerkrankung, welche sich an Blättern von Bohnen zeigt, darauf weist die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen hin. Auf der Blattoberseite bilden sich gelbe bis gelbbraune Flecken mit leichter Wölbung. Sie sehen ähnlich aus wie Pocken. Weißliche Pusteln entstehen auf den Unterseiten der Blätter. Diese Pusteln verfärben sich […]

Natürlicher Pflanzendünger – Pflanzen düngen ohne Chemie

Der geneigte Hobbygärtner weiß, dass Pflanzen hin und wieder die Zugabe eines Düngers verlangen, um sich optimal entwickeln zu können. Düngemittel gibt es generell recht viele. Düngestäbchen, aber auch Flüssigdünger sind in jedem Bau- bzw. Gartenmarkt oder Supermarkt erhältlich. Mit zunehmenden Interesse für ökologisches, naturnahes Gärtnern – was im œbrigen Ausdruck einer neuen, umwelt- und […]

Schneebälle mitunter ganz dufte Ziersträucher

Auf den obersten Gipfeln im Alpenland liegt zum Teil noch Schnee. Aber auch in den Niederungen muss man jetzt auf die weiße Pracht – zumindest in Form von Blüten – nicht verzichten. Denn nun ist die Zeit der abwechslungsreichen Schneebälle (Viburnum). Diese Ziersträucher sind nämlich außerordentlich vielseitig. Je nach Vorliebe kann der Gärtner zwischen sommer- […]

Zimterle (Clethra alnifolia) – Pflege

Das Besondere am Clethra alnifolia-Strauch ist nicht in erster Linie dessen Optik – obgleich die üppigen weißen Blüten durchaus eine Augenweide sind. In erster Linie erlangte der hübsche Zierstrauch jedoch Bekanntheit aufgrund seines sehr angenehmen, zimtigen Geruchs, den die Blüten in den Sommermonaten aussondern. Kaum verwunderlich ist insoweit, dass die Duftblüten Verwendung bei der Seifenherstellung […]

Schaumblüte (Tiarella cordifolia)

Als sehr schöner, gleichzeitig aber anspruchsloser Bodendecker zählt die Schaumblüte, Tiarella cordifolia. Die zur Familie der Steinbrechgewächse gehörende ausdauernde Pflanze ist gemeinhin auch unter dem Namen Schaumkerze bzw. Schaumkraut bekannt. Etwa 20 cm erreicht die Tiarella an Höhe. Einige Arten werden auch bis zu 50 cm hoch. Die Schaumblüte eignet sich besonders zur Bepflanzung schattiger […]

Stehen auf süße Früchtchen: Kirschfruchtfliegen

Mit ihr ist nicht gut Kirschen essen. Die Rede ist von der Kirschfruchtfliege (Rhagoletis cerasi). Jetzt entpuppt sich die neuen Generation von Kirschfruchtfliegen und legt ihre Eier in die Kirschen ab. Die später daraus schlüpfenden Maden verwandeln das Innere der Kirsche in eine faule Masse. Wer das verhindern möchte und stattdessen das süße Steinobst reichlich […]

Vögel abwehren

Wenn es um die Vertilgung von Schadinsekten geht ist der Vogel der beste Freund des Gärtners. Wehe aber die gefiederten Gartenbesucher vergreifen sich allzu sehr an dem mühsam angebauten Obst und Gemüse, spätestens dann hört die Freundschaft auf. Jetzt wenn die Kirschen reifen und auch später zur Beerenzeit sollen sich die Vögel also möglichst aus […]

Wollziest (Hasenohr, Eselsohr) – Stachys byzantina

Am zarten, wolligen Flaum lässt sich die Wollziestpflanze, die umgangssprachlich besser als Hasen- oder Eselsohr bekannt ist, leicht erkennen. Die silbrigen, behaarten Blätter der Stachys byzantina fassen sich angenehm weich an. Besonders hübsch anzusehen sind neben den Blättern   insbesondere die sich entwickelnden behaarten und aufrecht wachsenden Blütenstängel, die eine Vielzahl rosafarbener Blüten hervorbringen.

Pilze züchten: Austernseitling und Shii-Take

Sie sind bekömmlich und kalorienarm und können noch dazu ganzjährig geerntet werden. die Rede ist von den Speisepilzen. Sie gedeihen nicht nur im Wald bzw. in vollklimatisierten Kulturräumen, sondern können auch im Haus oder im Garten gezüchtet werden. Auf die Anzucht von Champignons, Limonen- und Rosenseitlingen sind wir hier schon eingegangen. Nun wollen wir uns […]

Blutblume (Haemanthus) – Pflege

Noch nicht allzu bekannt, aber überaus hübsch sind die zur Familie der Amaryllisgewächse zählenden Blutblumen. Fadenförmige, zierliche Blütenstände machen die Blutblume zu einer besonders schönen Zimmerpflanze. Ihren Namen verdanken die grazilen Blumen, die botanisch korrekt als Haemanthus bezeichnet werden, der Eigenheit, bei Verletzungen roten Pflanzensaft, der an Blut erinnert, hervorzubringen.   Die Blüten der Zwiebelblumen, […]

Alte Sorten rekultivieren: Die Echte Quitte

Aurelia, Danuviana, Wirena, Vranja, Lusitanica unter diesen Namen verbergen sich verschiedene vorwiegend regionale Quittensorten. Es gibt aber auch andere Sortennamen bei denen auf Anhieb klar ist, dass es sich um Quitten (Cydonia oblonga) handelt. Und mitunter wird dabei sogar direkt deutlich, ob es sich dabei um eine Apfel- oder um eine Birnenquitte handelt. Denn je […]

Schwarzkümmel – Anwendung & Anbau

Bekannt ist Schwarzkümmel vor allem durch seine gesundheitsfördernde, heilende Wirkung. Die Samen des Kümmels finden vielfache Verwendung. Ehe die Samen geerntet werden, zeigt die Schwarzkümmelpflanze zudem eine hübsche Blütenpracht. Die hellblauen, filigranen Blüten des Kümmels sind auch für sich genommen eine Augenweide. Etwa 40 cm hoch werden Schwarzkümmelfplanzen. Die im Volksmund auch als Römischer Kümmel […]

Sanddorn Pflanze (Hippophae rhamnoides) – Pflege & Verwendung

Sanddorn-Marmelade, -Tee sowie -Saft zählen mittlerweile zum festen Repertoire vieler Supermärkte. Sanddorn ist bekannt für seine gesundheitsfördernden Eigenschaften. So enthalten die Früchte viel Vitamin C und B sowie E. Auch gilt die Sanddornbeere als Quelle von wichtigen Mineralien und Spurenelementen. Auch als Zusatz in diversen Kosmetik- und Pflegeprodukten wird Sanddorn gern genutzt. Dass auch der […]

Zitronengurke – alles andere als gewöhnlich

Der botanische Name der Zitronengurke (Cucumis sativus) entspricht dem der normalen Salatgurken. Zu haben sind diese unter dem Sortennamen ‚Lemon‘. Samenreife Zitronengurken sehen von außen den Früchten des Zitronenbaumes sehr ähnlich. Allerdings schmeckt die „True lemon cucumber“ nicht nach Zitrone. Das weiße Fruchtfleisch, welches sich unter der dünnen zitronengelben nicht bitter schmeckenden Schale verbirgt, hat […]

Champignon & Co selber züchten

Nicht nur saisonale Sorten wie Spargel gehören zu den kalorienarmen Gemüsesorten. Bekömmlich und kalorienarm sind aber auch Kulturpilze. Sie enthalten zudem pro 100 Gramm rund 3,3 Gramm Eiweiß sowie reichlich an Vitaminen aus der B-Gruppe. Außerdem haben Pilze den Vorteil, dass sie ganzjährig geerntet werden können. Schließlich gedeiht der größte Teil von ihnen in vollklimatisierten […]

Kranzschlinge – Stephanotis floribunda – Pflege & Vermehrung

Hierzulande ist die Kranzschlinge, Stephanotis floribunda, insbesondere als Zimmerpflanze gefragt. Die zur Gattung der Stephanotis gehörende Kletterpflanze ist ursprünglich in den Bergregionen von Madagaskar beheimatet. Bis zu 5 Meter hoch kann die Pflanze, die sehr frostempfindlich ist, werden. Stellen Sie bei größeren Exemplaren daher zwingend ein Rankgitter zur Verfügung. Ihren Namen hat die empfindliche Schönheit, […]

Wissenswertes zum Ginster

Auch wenn man beim Ginster (Cytisus) vielleicht spontan an gelbe Blüten denkt, gibt es den im Frühling blühenden Zierstrauch auch wenn vielen anderen Farben. Denn dank einer großen Sortenvielfalt bietet sich ein umfangreiches Farbspektrum. Diese fängt bei reinem Weiß an und erstreckt sich über Gelb- und Rosatöne bis hin zu einem kräftigen Rot. Besonders hübsch […]

Apothekergärten in Deutschland

Alternative Medizin ist im Trend. Die heilende Wirkung von Baldrian, Johanniskraut, aber Kamille ist vielen generell bekannt. Im Zuge der Renaissance natürlicher Heilmethoden gewinnen   heimische Kräuter und Heilpflanzen wieder an Bedeutung. Kaum jemand weiß jedoch, dass vielerlei heilende Pflanzen, die bisher als solche gar nicht wahrgenommen worden sind, direkt vor der eigenen Haustür wachsen. […]

Unkraut ausstechen ohne Bücken

Landschaftsgärtner verzeichnen einen Trend hin zum Naturgarten. Weiterhin raten sie davon ab Löwenzahn all zu sehr zu bekämpfen. Mitunter kann sich die gelb blühende Blume jedoch sich ganz schön stark ausbreiten. Eindämmen lässt sie sich, wenn das Gras rechtzeitig vor der Entwicklung der Samenreife der Pusteblume gemäht wird. Das kann je nach Landstrich zwischen Anfang […]

So wird der Garten richtig bewässert

Rasenflächen, Stauden, Sträucher und Bäume leiden unter der momentanen extremen Trockenperiode. Vor allem Neupflanzungen und Neuaussaaten müssen besonders vor Trocken- oder Hitzeschäden geschützt werden. Gießen, Gießen und nochmals Gießen, so lautet derzeit die Devise für Gartenbesitzer wie auch Balkongärtner. Ob mit Leitungswasser oder noch besser durch Regenwasser aus Zisternen, der Pflanzenbestand benötigt dringend eine zusatzätzliche […]

Poolheizung selber bauen – Poolheizung Eigenbau – Poolheizung Selbstbau

Blättert man die ins Haus flatternden Prospekte durch, stellt man nicht selten fest, dass ein Pool gar keine so teure Angelegenheit mehr ist. Doch wenn im Sommer das Thermometer selbst im Schatten an die 30 Grad Celsius anzeigt, das Wasser im Gartenpool aber gerade einmal 18 bis 20 Grad hat, dann ist die Freude weniger […]

Hundehütten & Hundezwinger selber bauen

Der Hund gehört zu den beliebtesten Haustieren. So mancher Heimwerker trägt sich mit dem Gedanken für seinen vierbeinigen Freund eine Hundehütte bzw. einen Hundezwinger selber zu bauen. Während eine Hundehütte vorwiegend aus Holz gebaut und isoliert wird, handelt es sich bei einem Zwinger eher mehr um eine Art Gehege. Dabei besteht der Großteil der Seitenwände […]

Spinnenblume (Cleome spinosa) – Pflege, überwintern

Eine besonders schöne und blühfreudige Pflanze mag sich auch derjenige anschaffen, der sich für die Spinnenblume, cleome spinosa, entscheidet. Die einjährige Pflanze hat ihren Namen nicht von ungefähr. So erinnern die länglichen, abstehenden Staubfäden der Pflanze tatsächlich an Spinnenbeine. Vom Sommer (etwa ab Juli) bis in den Herbst setzt die äußerst blühfreudige Pflanze Akzente im […]

Ceanothus – Säckelblume – Kalifornischer Flieder

Bisher noch nicht allzu verbreitet, aber dennoch auch in unseren Gefilden bekannt, ist die Säckelblume. Die zumeist blauen, teilweise auch rosafarbenen Blüten des dekorativen Strauchs zeigen sich im Frühjahr und wirken besonders hübsch. Auch den Sommer über erfreut Ceanothus mit Blütenreichtum. Die mehrjährige Pflanze, die bis zu dreieinhalb Meter hoch werden kann, wächst zumeist zu […]

Eucomis: Ananaslilie – Pflege

Wer freut sich nicht jetzt schon auf den Sommer? Gärtnerinnen und Gärtner können jetzt die Gelegenheit beim Schopf packen und sich auf einen blütenreichen Sommer freuen. Um anerkennenswerte Blicke von Freunden, Bekannten und Nachbarn zu ernten empfiehlt sich die Investition in außergewöhnliche Zwiebelblumen. Im umfangreichen Sortiment an Blumenzwiebeln für den Sommer gehören dazu unter anderem […]

Edelflieder – Pflege & Sorten

Von Mai bis Juni sind sie in vielen Garten ausnahmsloses Highlight – die Rede ist von Fliedersträuchern. Mittlerweile in vielen Farbegebungen und Sorten erhältlich, zählt Flieder zu den beliebtesten Frühjahrsgehölzen. Wer das Besondere sucht, mag sich auch für eine der Edelfliedersorten entscheiden. Die Großsträucher, deren riesige Rispen besonders schön anzusehen sind, gehören gleichsam zum festen […]

Immergrüne Gartenhecken pflanzen

Wer sein Grundstück ganzjährig vor neugierigen Blicken oder eisigen Winden mit einer Hecke schützen möchte, entscheidet sich am besten für immergrüne Heckenpflanzen. Zu den immergrünen Sträuchern und Gehölzen, die für Gartenhecken geeignet sind, gehören unter anderem die Glanzmispel (Photinia), die Lorbeerkirsche (Prunus laurocerasus), die Stechpalme (Ilex) und der Liguster (Ligustrum). Aber auch Koniferen werden gerne […]

Schattengarten gestalten & Ideen zur Bepflanzung

An einem schattigen Standort kann es genauso schön grünen und blühen wie in einem sonnigen Plätzchen im Garten. Damit dies allerdings der Fall ist, müssen wie in jedem Garten die weiteren jeweiligen Standortbedingungen sowie auch die Qualität des Bodens beachtet werden. Weiterhin gilt es zu beachten, dass nicht alle Pflanzen gut schattenverträglich oder gar schattenliebend […]

Korkspindel – Flügel-Spindelstrauch (Euonymus alatus)

Bis zu drei Meter hoch kann die aus Ostasien stammende Korkspindel werden. Die zur Familie der Spindelbaumgewächse gehörende Pflanzenart wächst recht langsam, zum Highlight im Garten avanciert sie jedoch allein schon wegen ihrer intensiven Herbstfärbung. Im Sommer mag der beliebte Zierstrauch, der mittlerweile in vielen Gärten   Einzug gehalten hat, nicht zwangsläufig hervorstechen. Seine dunkelgrünen, […]

Eichenblatthortensie – Eichblatthortensie – Eichenblättrige Hortensie

Zu den Raritäten im Hortensienbereich zählt zweifelsohne auch die   Eichenblatthortensie. Ihren Namen verdankt die Zierpflanze ihren Blätter, die den Blättern der Eiche stark ähneln. Die Pflanzenrarität, die unter dem botanischen Namen Hydrangea quercifolia bekannt ist, kann bis zu zwei Meter hoch als auch breit werden. Am besten eignet sich die Eichblatthortensie zur Pflanzung im […]

Frisches Obst und Gemüse aus dem Beutel ernten

Um knackig frisches Obst und Gemüse selber ernten zu können braucht man unbedingt einen Garten. Diese Aussage will der Pflanzenspezialist floragard mit seiner Bio Grow Bag entkräften. Und wenn vielleicht viele Stadtkinder meinen, „pfel oder Tomaten kämen aus dem Beutel haben sie in diesem Fall nicht so ganz unrecht. Denn die floragard Bio Grow Bag […]

Blumenschalen für Garten und Gräber

In den Gartencentern und Gärtnereien werden schon ab Mitte April die ersten Sommerblumen angeboten. Allerdings ist dabei noch etwas Vorsicht geboten, weil die einjährigen Pflanzen durch Nachtfröste noch geschädigt werden könnten. Doch bei bepflanzten Blumenschalen – zumindest bei denen die im Garten stehen – hat man ja bei angekündigten Spätfrösten vorher noch die Möglichkeit diese […]

Steinsame (Lithodora) – Pflanzen & Schneiden

Besonders gut als Bodendecker und zur Bepflanzung von Steingärten geeignet ist die Steinsame, deren Blüten in der Form ein wenig an Sterne erinnern. Auch zur Begrünung von Mauern oder Hängen findet die Steinsame beste Verwendung.   Zudem wirken die reich blühenden Pflanzen auch schön in Kombination mit Heidepflanzen und sind überdies gefragt im Blumen- bzw. […]

Liebstöckel konservieren

Gärtner bezeichnen die mehrjährige Staude als Liebstöckel (Levisticum officinale), Liebrohr oder Ladstock, Köche sprechen oft vom Maggikraut. Beiheimatet soll das Heilkraut ursprünglich in Südwesteuropa sein. Prächtig gedeiht der Doldenblütler aber auch in Mitteleuropa. Und in den Gärten in denen sich dieses aromatische Gewürzkraut erst einmal seinen Lieblingsplatz erobert hat, wird es jedes Jahr wieder kommen. […]

Datteltraube & Fourberry ®-Vierbeere Gardenfriend – Neue Traubensorten für den Garten

  Datteltraube – Sorte Souvenir Zu den Raritäten im Gartensegment gehört auch die Datteltraube, deren Namen auf ihre besondere Form zurückzuführen ist. So erinnert das Aussehen der selbstfruchtenden Traubenbeere tatsächlich an Datteln. Die süßen rot-blauen Beeren der Sorte Souvenir können bis zu 5 Meter hoch werden.

Grabbepflanzungen – Ideen durch Fotos und Beispiele

Gräber sind Gärten gegen das Vergessen. Nicht nur zu Ostern, Weihnachten oder Allerheilgen werden sie schön geschmückt, sondern eigentlich das ganze Jahr hindurch. œberhaupt sind Friedhöfe nicht nur Begräbnisstätten, sondern sie haben auch kulturelle Bedeutung und sind historisch wie ökologisch interessant. Denn Friedhöfe sind ruhige Orte an denen sich Pflanzen und Tiere fern von Lärm […]

Die Eisblume, eine winterharte Pflanze mit langer Blühdauer

Pflegeleicht und sehr hübsch anzusehen sind auch Eisblumen, die – wie der Namen vermuten lässt – gleichsam durch Ihre Winterhärte überzeugen. Die mittlerweile in vielen Farben erhältlichen Stauden sind besonders blühfreudig. Sowohl im Staudenbeet, im Steingarten als auch zur Bepflanzung unter Bäumen ist die Eisblume gut geeignet. Auch zur Grabbepflanzung lässt sich die winterharte Staude […]

Der Osterkaktus sticht nicht

Ostern steht wieder vor der Tür und damit wird auch in den Blumengeschäften wieder verstärkt der Frühlings- oder Osterkaktus angeboten. Dabei handelt es sich um Hybridzüchtungen rund um Hatiora gaerneri. Seine Namen verdankt dieser Epiphyt dem Zeitpunkt seiner Blüte. Das heißt er blüht im Frühling, also zu Ostern. Genau wie der Weihnachtskaktus (Schlumbergera) sticht auch […]

Weiße Erdbeeren – die Sorte Yellow Wonder

Erdbeeren sind beliebt. Pur als kleine Nascherei zwischendurch, mit Milch und Zucker gegessen oder als Zutat von leichten Sommertorten – der Einsatz der schmackhaften Frucht ist breit gestreut. Nach der Farbe der süßen Frucht gefragt, würden wohl die meisten einheitlich mit rot antworten. Dass die meisten Erdbeersorten tatsächlich eine kräftige rote Farbe haben, ist unbestritten. […]

Orchideenbaum – Pflege, Anzucht, Samen

Die duftenden, an Orchideen erinnernden Blüten des Orchideenbaums sind eine Augenweide. Ursprünglich stammt der immergrüne Strauch aus Südostasien. In ihrer Heimat erreicht die Pflanze tatsächlich Baumgröße – 10 Meter hohe Orchideenbäume sind insoweit keine Seltenheit. In unseren Gefilden wird die Pflanzrarität zumeist als Strauch gehalten. Insbesondere in Kübel gepflanzt sind Orchideenbäume auf vielen Balkonen und […]

Kulturheidelbeeren – Sorten, Pflanzen, Pflege, Düngen

Kulturheidelbeeren (Vaccinium corymbosum) gehören zu den Heidekrautgewächsen (Ericaceae). Es handelt sich bei ihnen allerdings nicht, wie der Name vermuten ließe, um eine Kulturform der in Europa heimischen Waldheidelbeere (Vaccinium myrtillus). Im Gegensatz zu den niedrig wachsenden Waldheidelbeeren erreichen die Kulturheidelbeeren nämlich eine stattliche Wuchshöhe von bis zu zwei Meter und bringen daher auch wesentlich mehr […]

Schwarze Fledermausblume – Schwarze Tacca – Fledermauspflanze – Tacca chantrieri

Ihr exotisch, ein wenig mystisch und bisweilen gar gruselig anmutendes „ußeres macht die Schwarze Fledermausblume zu einem besonderen Hingucker. Die aus Südostasien stammende Rarität, die auch unter der Bezeichnung Schwarze Tacca bekannt ist, kann eine Höhe von über einem Meter erreichen. Die schwarz-violetten Blüte der Tacca chantrieri – so der Fachausdruck der Schwarzen Fledermausblume – […]

Roter Klee als Zimmerpflanze – im Rasen

Roter Klee sollte nicht verwechselt werden mit der Heil- und Futterpflanze Rotklee (Trifolium pratense) dessen Blätter grün sind während die Blüten eine rötlich / violette Farbe haben. Die landläufig gerne als „Roter Klee“ bezeichneten Pflanzen haben meistens gar keine wirklich roten, sondern eher purpur-violett oder auch rötlich-braun gefärbte Blätter. Ganz gleich ob der „Rote Klee“ […]

Jetzt blüht der Lerchensporn (Corydalis)

In Wäldern und anderen schattigen Lagen sind jetzt im Frühling mitunter ganze Teppiche des Hohlen Lerchensporns (Corydalis cava) anzutreffen.   Diese feuchtigkeitsliebende Pflanze gehört zur Familie der Erdrauchgewächse Der botanische Gattungsname Corydalis leitet sich aus dem griechischen Wort korydallis ab, das übersetzt Haubenlerche bedeutet. Mit dieser Bezeichnung wird Bezug genommen auf die „hnlichkeit, welche die […]

Birkenstamm als Dekoration im Garten

Es gibt viele Dinge mit denen sich ein Garten verschönern lässt. Vor allem wirken natürliche Dekorationen aus Holz oder Baumstämmen besonders harmonisch inmitten der Natur. Durch ihre auffallend helle Rinde ziehen insbesondere Birkenstämme die Blicke auf sich. Daher lassen sie sich in den unterschiedlichsten Varianten sehr gut als Dekoration im Garten verwenden. Beachten sollte man […]

Schädlinge im Garten – die Zwiebelfliege

Der Anbau von Zwiebeln, Lauch, Porree und Co. gehört für viele Hobbygärtner alljährlich zum festen Plan. Getrübt wird die Vorfreude auf selbst angebautes Gemüse nicht selten durch diverse Schädlinge im Garten, die eine reichliche Ernte verhindern – allen voran: die gefürchtete Zwiebelfliege. Junge Zwiebelpflanzen, die bereits welken, deuten auf einen Befall durch die Zwiebelfliege hin. […]

Winterharte Banane – Bananenstauden

Eine der wohl am längsten in Mitteleuropa kultivierten Freilandbananen ist die Musa Basjoo. Sie wird deshalb auch als Winterharte Banane bezeichnet und weist an ihren Blättern eine Frosttoleranz auf von minus vier Grad und an den Wurzeln sogar bis zu minus zehn / zwölf Grad. Fast genauso frostfest wie die Basjoo soll die Echte Faserbanane […]

Seltene Orchideen – Orchideen Raritäten: Sonnencreme-Orchidee & Kissen-Orchidee Sunlight

Kein Blumengeschäft, was ohne sie auskommt: Orchideen erfreuen sich anhaltend großer Beliebtheit. Vor allem Orchideen der Gattung Phalaenopsis finden sich in zahlreichen Geschäften. Orchideeneinsteiger, aber auch Fortgeschrittene erfreuen sich an der langen Blühdauer der hübschen Pflanzen. Prinzipiell sind Orchideen recht pflegeleicht, so dass Sie ohne Weiteres viele Jahre lang Freude an den aparten Zimmerpflanzen haben […]

Hawaii-Palme / Vulkanpalme (Brighamia insignis)

Eine exotische Rarität holt sich auch derjenige ins Haus, der sich für den Kauf einer Hawaii-Palme entscheidet. Diese gehört zur Gattung Brighamia sowie zur Familie der Glockenblumengewächse. Die Brighamia insignis, die auch als Vulkanpalme bezeichnet wird, war ursprünglich in Hawaii beheimatet. Mittlerweile wird die Brighamia insignis in vielen Gärtnereien in vitro vermehrt. Die Hawaii-Palme ist […]

Osmanthus heterophyllus – pflegeleichte Duftpflanze für den Garten

Noch recht selten, aber auch in heimischen Gefilden zusehends beliebter ist der zur Familie der –lbaumgewächse gehörende Osmanthus heterophyllus Strauch. Besonders der intensive Geruch der Blüten macht diese Pflanzenart zu etwas Besonderem. Fast alle Osmanthusarten stammen ursprünglich aus Asien. Die intensiv duftenden und an Flieder erinnernden Blüten des Osmanthus heterophyllus Strauches sind zumeist weiß, selten […]

Ameisen in der Wohnung bekämpfen

Unbestritten ist, dass Ameisen im Naturkreislauf eine wichtige Rolle zukommt. Sie verbreiten die Samen vieler heimischer Pflanzen – unter anderem von Schneeglöckchen, Winterlingen, Veilchen und Leberbümchen – und vertilgen die Eier von Schädlingen, wie Schnecken. Obgleich Ameisen wichtig und nützlich sind, können sie – sowohl in der Natur als auch drinnen – zur Plage werden. […]

Wallflower: Pflanzen im Bilderrahmen

Das aus den 1970er Jahren klassische Blumenfenster ist im modernen Neubaustil etwas aus der Mode gekommen. Vor allem im Süden planen Architekten bodentiefe Fenster ein, um einen lichtdurchfluteten Raum zu schaffen. Doch wohin sollen dann Grünlilie (Chlorophytum comosum), Efeu (Hedera), Harfensträucher (Plectranthus vertillatus) & Co? Eine komplette Innenwandbegrünung geht vielleicht so manchem Pflanzenfreund dann doch […]

Pilze im Garten züchten – Braunkappen züchten

Frische Pilze sind ein Genuss. Ob als Beilage zu Fleischgerichten oder als Snack zu Brot. Gewürzt und mit Petersilie verfeinert, sind Pilze eine Delikatesse. Viele Pilzfans freuen sich auf den Beginn der Saison. Im Wald Pilze zu sammeln, gehört für viele dazu. Einen Waldspaziergang unternehmen und gleichzeitig das eigene Mittag- oder Abendessen in Form von […]

Chilenische Honigpalme – Pflege und Überwinterung

Noch recht selten, aber dennoch in manch hiesigen Garten zu finden, ist die Chilenische Honigpalme. Besonders an der aus Chile stammenden Rarität ist insbesondere, dass sie bedingt frosthart ist. Temperaturen von – 15 ° C   hält die Chilenische Honigpalme aus. Bis zu 25 Meter hoch kann die exotische Pflanze werden. In   hiesigen Gefilden […]

Papageien-Pflanze (Asclepias syriaca) – Pflege, überwintern, Verwendung

Eine Rarität, die besonders wegen ihrer außergewöhnlichen, an Papageien erinnernde Früchte bekannt ist, ist die Asclepias syriaca, gemeinhin auch als Papageien-Pflanze beziehungsweise Seidenpflanze bekannt. Ursprünglich stammt die mehrjährige und aufrecht wachsende Pflanze, die bis zu 2 Meter hoch werden kann, aus Amerika. Die Papageien-Pflanze, welche zur Familie der Schwalbenwurzgewächse zählt, entlaubt sich im Herbst.

Steinmauer im Garten begrünen

Als Sichtschutz ist eine Steinmauer allein schon sehr dekorativ. Ausgefertigt werden kann diese entweder als Trockensteinmauer mit groben Natursteinen oder in Form der derzeit modernen Gabionen. Eine andere Möglichkeit eine Steinmauer – etwa als Stützmauer im Hang – ist die leicht treppenförmige Anordnung von Pflanzsteinen. Mitunter kann eine solche Steinmauer auf Dauer dann aber doch […]

Pichi Pichi Pflanze – Fabianakraut

Eine Rarität ist auch die hierzulande recht seltene Pichi Pichi Pflanze, die auch unter dem Namen Fabianakraut bekannt ist. Ursprünglich kommt die Pichi Pichi, die zur Familie der Nachtschattengewächse zählt, aus den chilenischen Anden. Die strauchige Pflanze, die eine Höhe von bis zu 3 Metern entwickeln kann, zählt zur Sorte der immergrünen Pflanzen. Sie verliert […]

Vorgarten mit Kies gestalten

Als ersten Eindruck auf die Besucher eines Hauses wirkt neben der Fassade natürlich auch der Vorgarten. Je nach dem wie weit das Haus selbst von dieser Seite der Grundstücksgrenze entfernt ist, kann dieser Eindruck umso stärker auf den Gast wirken. Eine der Empfehlungen von Gartengesaltern lautet den Vorgarten mit Kies zu gestalten, weil dies einige […]

Die Heckenkirsche gehört zu den Lonicera-Arten

Geißblatt oder auch Heckenkirsche gehören zu den Lonicera-Arten diese sind meist als Ziergehölze und Schlingpflanzen bekannt. Sie haben schöne, oftmals duftende Blüten. Ihre   Früchte sind aber leider nicht essbar. Doch wie so oft bestätigen Ausnahmen die Regel. Auch bei den Lonicera-Arten gibt es welche, die als Nutzgehölz kleine, essbare „Heckenkirschen“ hervorbringen. Genauer gesagt handelt […]

Natürliche Mittel gegen Mücken – was hilft?

Je näher der Sommer rückt, desto aktiver werden auch die kleinen, nervenden Blutsauger, die uns auf Terrasse und Beet verfolgen und uns einen gemütlichen Grillabend, aber auch das Arbeiten im Garten gehörig vermiesen können. Auch das nächtliche Schlafen bei offenem Fenster ist kaum möglich, wenn eine Mückeplage uns das Leben schwer macht. Mittelchen und Sprays […]

Wildblumenwiese anlegen – Pflege und Mähen

Die Wildblumen blühen zwar meist nicht so üppig wie viele der hoch gezüchteten Sorten. Auch sind ihre Blüten meist kleiner. Doch dafür kann man sich der natürlichen und schönen Ausstrahlung einer Wiesenblume beim näheren hinsehen kaum entziehen. Außerdem stellen Wildblumenwiesen eine Bereicherung für den Garten und die Umwelt dar und dürfen eigentlich in keinem naturnah […]

Insektenhotel – Insekten ein Zuhause bieten!

Eigentlich wissen es passionierte Hobbygärtner schon seit langem, dass es von Vorteil ist, Insekten in den eignen Garten einzuladen. Denn es gibt viele so genannte Nützlinge wie etwa Florfliegen, Wildbienen, Schwebfliegen, Ohrwürmer oder Marienkäfer. Und damit diese auch den Garten als Wohn- und Lebensraum wahrnehmen, gehören neben dem geeigneten Nahrungsangebot auch noch entsprechende Unterschlupf und […]

Zaun aus Weide & Weidenruten selber bauen

Maschendrahtzäune sind je nach B-Plan nicht in jedem Neubaugebiet erlaubt. Mitunter wird vorgeschrieben das Grundstück mit einem Holzzaun zu begrenzen. Egal ob dies verpflichtend ist oder nicht – Zäune aus Weide bzw. Weidenruten sehen sehr schön aus und wirken besonders natürlich. Sehr gut geeignet zum Flechten sowie auch zum Stecken sind Korb- und Purpur-Weiden (Salix […]

Mais anbauen und ernten im eigenen Garten

Mais ist sehr beliebt – gleich, ob im Sommer als Grillzutat, als Highlight im Salat oder einzeln bzw. in Kombination mit anderen Gemüsesorten als Beilage zu Fleischgerichten. Der ein oder andere Gartenfan mag sich vielleicht schon einmal gefragt haben, ob der Anbau von Mais auch im eignen Garten erfolgversprechend wäre. Immerhin:   Das gesunde Gemüse, […]

Pilzkraut – Pflege, Vermehrung, Überwintern

Noch relativ unbekannt, aber von Kennern geschätzt, ist das aus dem Hochland von Papua-Neuguinea stammende Pilzkraut, welches zur Familie der Akanthusgewächse gehört. Die Blätter des Pilzkrautes sind klein und fleischig und können aufgrund ihres intensiven Geschmacks bestens in der Küche eingesetzt werden. Die Kräuterrarität erinnert an den Geschmack von frischen Champignons und wird daher gern […]

Chinakohl und Pak Choi – Anbau, Schädlinge, Verwendung und Lagerung

Hierzulande zusehends beliebter werden auch der Chinakohl bzw. Pak Choi. Bei beiden handelt es sich um schnell wachsende Kohlpflanzen, die in der Küche vielseitige Verwendung finden. Wer eine bekömmliche Kohlsorte sucht, dürfte insbesondere den Chinakohl schätzen. Dieser ist sehr gesund, da er viele Vitamine, Nährstoffe, aber auch Eiweiße enthält. Darüber hinaus wirkt er nicht blähend. […]

Ismene – Pflege und überwintern

Eine besonders hübsche Exotin ist die Ismene. Die Zwiebelblume, die sowohl als   Kübelfplanze als auch als Attraktion im Beet gefragt ist, ist besonders blühwillig. Einzeln, aber auch in Kombination mit flachen Gartenpflanzen gibt die Ismene ein schönes Bild ab. Auch als Zimmerpflanze besticht sie durch Ihre einzigartige Optik. Besonders in weiß ist die Ismene […]

Der Stein- oder Kiesgarten: Pflegeleichte Blütenpracht

Ein Kiesgarten ist nicht nur attraktiv und zeitgemäß, sondern in der Regel auch äußerst leicht zu pflegen. Vorausgesetzt er wurde richtig angelegt und bepflanzt. Deshalb ist er optimal für Gartenbesitzer geeignet, die entweder nicht so viel Zeit aufwenden können oder aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr so gut gärtnern können. Noch dazu fordert ein Kiesgarten wenig […]

Kreativer Sichtschutz für die Terrasse

Für viele Gartenfans ist die Vorstellung, gemütlich im Sommer auf der Terrasse zu sitzen, zu entspannen und ungestört zu sein, nahezu ideal. Apropos ungestört sein: ganz egal, wie nett man die Nachbarn findet, ein wenig Ruhe und Abgeschiedenheit braucht jeder, der entspannen will. Zeit für gemeinsame Gartenpartys bleibt dennoch. Sich dauerhaft auf dem sogenannten Präsentierteller […]

Sonnenblende für Haus und Garten

An den wärmenden Sonnenstrahlen kann man sich von ganzem Herzen erfreuen. Doch wenn das grelle Licht der Sonne zu sehr blendet, wird die Freude an dem herrlichen Wetter rasch ein wenig getrübt. Dagegen kann man aber etwas tun mit Hilfe von Sonnenblenden die es sowohl für das Haus wie auch den Garten gibt. Die Möglichkeiten […]

Ostdeutscher Rosengarten Forst (Lausitz)

Wer die Königin der Blumen schätzt, dürfte beim Besuch des Ostdeutschen Rosengartens Forst durchaus auf seine Kosten kommen. So präsentieren sich in dem beliebten brandenburgische Park auf einer Fläche von rund 15 Hektar Rosenzüchtungen in den unterschiedlichsten Varianten und Farben. Neuheiten, aber auch altbewährte Sorten bestimmen das Bild des Parks, der auf eine lange Geschichte […]

Farbiger Rindenmulch zur Gartengestaltung

Den eigenen Garten ganz individuell zu gestalten, macht für viele den Reiz am Gärtnern aus. Mühe und Arbeit in Beet & Co. zu investieren, stellt für die meisten eine willkommene Abwechslung und einen schönen Ausgleich dar. Das Werkeln im Garten wird nicht als müßige Arbeit, sondern als Bereicherung gesehen. Gerade diejenigen, die große Gartenflächen zu […]

Schönes Kaufen und damit gutes Tun

Hochwertige Produkte, die liebevoll in verschiedenen Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen hergestellt werden, können ganz einfach gefunden werden. Solche Dinge bietet nämlich der Online-Shop wertprodukte.de an. Doppelte Freude kommt also auf, weil schöne Sachen erworben werden und gleichzeitig Menschen mit Behinderungen eine Wertschätzung entgegen gebracht werden kann. Das Sortiment dieser Plattform stammt aus mehr als […]

Pflegeleichte Zimmerpflanzen, die wenig Wasser benötigen

Dass hin und wieder die ein oder andere Pflanzenrarität, die für Haus oder Wohnung angeschafft wurde, das Zeitliche segnet, ist normal. Auch ausgemachte Pflanzenkenner müssen mit einer – wenn auch geringen – Pflanzenfluktuation rechnen. Sei es, weil zu wenig oder – wie in den meisten Fällen wohl eher zutreffend – zu viel gegossen wurde. Auch […]

Sojabohnen im Garten anbauen

Sojaprodukte finden sich   mittlerweile in jedem gut sortierten Supermarkt. Ob als Milch, in Form von Fleischersatzartikeln oder klassisch zu chinesischen Gerichten als Sojasoße – die Sojabohne gilt als wichtiger Energielieferant. Neben dem Einsatz in der Lebensmittelindustrie findet die Sojabohne auch als Zusatz in kosmetischen Produkten Verwendung und ist neuerdings auch im Gespräch als Grundlage […]

Erdmandeln – Anbau der Erdmandel

Die Erdmandel, ein Gras, was sich durch essbare Knollen auszeichnet, erfreut sich auch hierzulande zunehmender Beliebtheit. Aus Bioläden ist die Erdmandel längst nicht mehr wegzudenken. Ein hoher Ballaststoffanteil macht die Erdmandel zu einer gesunden Zutat. Mittlerweile werden Erdmandeln als Zutat verschiedenster Lebensmittel genutzt. Pur als Knabberkerne oder verarbeitet als Erdmandelmus sind sie ebenso beliebt wie […]

Reispflanzen in Deutschland anbauen

Neben den klassischen Kartoffeln ergänzt auch Reis den Speiseplan vieler deutscher Haushalte. Nahezu in allen Variationen wird das beliebte Nahrungsmittel angeboten. Wie wichtig der Anbau von Reis für die Ernährung der Weltbevölkerung ist, ist überdies allerorts bekannt. So stellt Reis für mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung das Haupternährungsmittel dar. Die grundsätzliche Bedeutung, die Reis […]

Eine eigene Parzelle in der Kleingartenanlage – Auslaufmodell oder zeitgemäße Investition?

Vermehrte Meldungen, dass Kleingartenanlagen zunehmend unter Nachwuchsproblemen leiden, stimmen nachdenklich. Die Frage, ob eine eigene Parzelle in der Kleingartenanlage mittlerweile als Auslaufmodell gilt, wird nicht selten gestellt. Ist das Kleingärtnern eine noch zeitgemäße Investition   oder nehmen andere Alternativen den Platz der einstigen Freizeithochburg ein?

Blauer Eisenhut im Garten – Achtung Giftpflanze!

Der Eisenhut (Aconitum spec.) gehört zu den Hahnenfußgewächsen und ist hochgradig giftig. Er gilt sogar als die giftigste Pflanze Europas. Der Blaue Eisenhut (Aconitum napellus) ist die am meisten verbreitete Art und auch eine beliebte Gartenpflanze. Wahrscheinlich wegen der schönen dunkelblauen Blüten. Deshalb kann es mitunter passieren, dass ein Eisenhut-Blumenstrauß auf dem Esstisch landet. Sollten […]

Ballhortensie, Hortensie Annabelle – Pflege, Schneiden

Sommerzeit ist Hortensienzeit. Mittlerweile in vielerlei Sorten und Farben erhältlich, hat sich die Hortensie zu einer weit verbreiteten und beliebten Pflanze entwickelt. Dass die Hortensie den Weg in viele heimische Gärten gefunden hat, liegt nicht zuletzt an ihrer langen Blühdauer. Beliebt sind in diesem Zusammenhang auch die verschiedenen, kultivierten Ballhortensien, die es in jedem Gartenfachmarkt […]

Korkenzieherhaselnuss – Pflege, Schneiden

Die Korkenzieherhasel (Corylus avellana ‚Contorta‘) gehört zu den schwach wachsenden Gehölzen. Aus diesem Grund ist es ein ideales Gewächs für Vor- und Steingärten sowie auch für Pflanzkübel. Verwendet werden kann das Gehölz gut als Solitär- und Schnittpflanze. Die in sich gedrehten Zweige der Korkenzieherhaselnuss geben ein schönes Bild ab und sind auch im Floristikbereich sehr […]

Kaffeebaum als Zimmerpflanze – Pflege, œberwintern

Den eigenen Kaffeekonsum zu decken, dass ist nicht möglich mit einem Kaffeebaum (Coffea arabica) als Zimmerpflanze. Nach vier bis fünf Jahren guter Pflege kann Coffea arabica trotzdem blühen und sogar Früchte tragen. Um aus der Ernte Kaffee zu kochen müsste diese jedoch nach Spezialmethode geröstet werden. Die Früchte können aber zumindest als Samen Verwendung werden. […]

Balkonkästen als Sichtschutz bepflanzen – welche Blumen?

Welche Pflanzen eigenen sich, um aus dem Blumenkasten einen grünen oder auch blühenden Sichtschutz zu machen? Um diese Frage zufriedenstellend zu beantworten kommt es auch auf einige Faktoren an. Etwa wo der Balkonkasten steht soll. Also auf dem Balkongeländer oder auf dem Boden der Terrasse. Ein weiteres Kriterium ist, ob der Sichtschutz nur im Sommer […]

Hortensie Vanille Fraise ® – Pflege, Schneiden

Wer sich im Sommer in Privatgärten und Gartenanlagen umsieht, wird kaum umhin kommen, den verschiedensten Hortensiensorten zu begegnen. Mittlerweile in den verschiedensten Farbtönen erhältlich, ist die Hortensie nach wie vor eine der gefragtesten blühenden Pflanzen. Kein Wunder, dass die Zahl der Neuzüchtungen dieser hübschen, reich blühenden Pflanze stetig zunimmt.

Wann sollte man einen Apfelbaum schneiden?

Wer sich gerade jetzt mit der Frage beschäftigt „Wann der richtige Zeitpunkt ist, um einen Apfelbaum zu schneiden“, der sollte direkt zur Garten-/Astschere greifen. Denn im Obstgarten empfiehlt es sich zwischen den Monaten November bis April an den Gehölzen der Winterschnitt durchzuführen. Sinnvoller Weise wird der so genannte Auslichtungsschnitt vorgenommen bevor der Apfelbaum zu blühen […]

Balkonkasten mit Wassertank

Viele Pflanzen sind oft durstig, davon können passionierte Hobbygärtner ein Lied singen. Vor allem Pflanzen in Balkonkästen müssen regelmäßig gegossen werden. Denn nur so kann ein Austrocknen von Geranien, Kräutern & Co. verhindert werden. Andererseits mögen viele Pflanzen auch keine Staunässe, weswegen ein Zuviel an Wasser ebenfalls verhindert werden sollte. Eine sehr bewährte Lösung für […]