Gartendekoration

GartendekorationMit Hilfe von Gartendekoration verleihen Sie Ihrem Garten einen individuellen Stil und einen persönlichen Touch. Automatisch kommen hier die typischen Gartenzwerge in den Sinn. Doch Gartendeko hat sich während der vergangenen Jahre gewandelt. Nicht nur neue Ideen, vor allem moderne Farben, Formen und neueste Technik haben im Garten Einzug gehalten. Sie revolutionieren die Gartendekoration.

moderner Garten: Ein moderner Garten zeichnet sich durch gewählte Gartenmöbel und Gartendekoration aus. Die Strukturen sind klar; der Garten wirkt übersichtlich. Auf "Kitsch" wird verzichtet. Die Gartendeko ist hübsch, stilvoll und zugleich funktionell. Der Garten wird erlebbarer.

typischer Hausgarten: kaum eine Form der Gartengestaltung hat sich während der vergangenen Jahr so gering gewandelt wie der Hausgarten. Er ist seiner Linie treu geblieben. Dennoch halten Elemente der Gartendekoration in ihm Einzug. Dazu gehören insbesondere Dekorationen, die sich auch als Pflanzenzubehör benutzen lassen z.B. Rosenkugeln oder Pflanzenschilder.

kunterbunt: Die Vielfalt an Gärten ist groß - Gärten lassen sich nicht in Raster einteilen. Das ist gut so. Schließlich möchte jeder eigene Akzente setzen - bei der Gestaltung und Dekoration des Gartens.

Im Ratgeber Gartendekoration & Gartendeko erhalten Sie allerlei Informationen über hünsche Dekoration im Jahresverlauf für Ihren Garten, Balkon, Terrasse und für's Haus.
Entdecken Sie Ihr neues Hobby: Mosaik- Kunst mit Fliesen und Glas. Zaubern Sie die schönsten Motive auf Blumentöpfe, Vasen, Schalen oder sogar Tische. Mosaiksteine und das Zubehör finden Sie in Bastelgeschäften. Oder fragen Sie im Fliesenhandel nach Resten und Bruchstücken, die Sie oftmals für ein paar Pfennige bekommen.
Gartenfigur zur DekoEs gibt viele Arten seinen Garten zu verzieren und zu verschönern. Man erhält Figuren aus Metall und Stein. Lichteraccessoires erhellen jede Gartenlandschaft und manchmal entscheidet man sich lieber für einen ganz natürlichen Stil.
Gartendekoration der etwas anderen Art versprechen Dekogegenstände mit Rost, so genanntem Edelrost. Was man sonst bei Metall absolut vermeiden möchte, wird hier gewollt gefertigt.
Metall Dekoration für den GartenMetall eignet sich gut für die Gestaltung von Gartendeko. Es ist leicht formbar und man kann gestalterisch gut mit dem Material arbeiten.  Metalldeko gibt es aus naturbelassenem , lackiertem oder geätztem Material.
Dekoration für den Garten aus EisenGartendekoration aus Eisen sieht gut aus, ist stabil, lang haltbar, wenn es richtig behandelt wird und sehr vielseitig. Es gibt Deko aus normalem Eisen, Gusseisen und aus Stahl.
Gartendekoration aus HolzHolz ist ein natürliches Material. Es passt fast überall hin, also auch in einen Garten. Viele Häuser, Gartenhäuser, Schuppen, Saunahäuser, Carports und ähnliches werden aus Holz gebaut.
Figur für den GartenFiguren aller Art als Gartendekoration sind beliebt und finden sich in fast allen Gärten. Es gibt die verschiedensten Exemplare zur Auswahl.
japanischer GartenGartendeko aus Stein ist langlebig und pflegeleicht. Die Gegenstände sind schwer, was den Vorteil hat, dass sie nicht weggeweht werden können. Sie sind meist zeitlos und passen in fast jeden Garten. Es gibt die verschiedensten Dekoideen.
Edelstahl Dekoration für den GartenGartendeko aus Edelstahl ist lange haltbar und absolut pflegeleicht. Meist handelt es sich bei den Gegenständen um sehr moderne Dinge, die aber sehr zeitlos sind.
Gartenfahnen stammen aus dem asiatischen Lebensraum. Sie werden dort für traditionelle Veranstaltungen und Feiern eingesetzt. Inzwischen erfreuen sie auch uns mit ihren Farben, obwohl wir Europäer nicht so viel Wert auf die Bedeutung der Farben legen.
Gartenfahnen zaubern bunte Farbkleckse in jeden Garten. Sie sorgen für Abwechslung. Besonders Kinder lieben sie. Die Fahnen flattern im Wind und bringen Farbe und Bewegung ins Spiel.
Jeder Hausbesitzer und jeder Gartenbesitzer möchte den schönsten Außenbereich haben, so dass neugierige Nachbarn neidische Blicke werfen. Glücklicherweise sind die Geschmäcker ja bekanntlich verschieden, so dass es nicht schwer ist, einen einzigartigen und wunderschönen Garten zu haben.
Dekofiguren aus SteinStein ist ein einhundertprozentiges Naturprodukt und findet daher vielseitige Anwendung in Haus und Garten. Das ist auch nicht verwunderlich, denn Gesteine auf dieser Erde sind unheimlich zahlreich, fantastisch unterschiedlich und wunderschön.
Korbmöbel kommen so gut wie nie aus der Mode, weil sie zeitlos sind und immer verwendet werden können. Doch besonders zurzeit ist der Trend zu dieser Art von Gartenmöbeln wieder besonders stark vertreten.
Gartendekoration selber machenEin schöner Garten ist nur komplett mit einer stilvollen und außergewöhnlichen Gartendekoration. Im Fachhandel und in vielen Versandkatalogen findet man ab dem Frühjahr aus diesem Grund viele interessante und teuere Ideen, mit denen man den Garten dekorieren kann.
weiden-kugelnVorfreude ist die schönste Freude. Besonders wenn es darum geht, ein solch fröhliches Fest wie Ostern vorzubereiten. Auch auf den Balkon oder im Garten können Sie jetzt mit hübschen, bunt bemalten Eiern, flotten Deko- Ideen und Osterhasen in allen Variationen für heitere Stimmung sorgen.
weiden-kugelnWeidenkugeln sind eine sehr schöne Dekoration, die das ganze Jahr über den Garten schmückt. Natürlich kann man Weidenkugeln kaufen, doch Weidenkugeln selbst flechten ist zum einen viel schöner und vertreibt zum anderen die Langeweile.
weidenkorb-flechtenLange Zeit war das Korbflechten ein richtiges Handwerk, was in vielen Ländern der Erde ausgeübt wurde. Auch heute noch gibt es Korbflechter, allerdings ist deren Zahl merklich zurückgegangen.
weidenkorb-flechtenDas Handwerk des Korbflechtens ist viele Jahrtausende alt. Leider gibt es kaum noch jemanden, der dieses Handwerk beherrscht. Heute werden viele Körbe maschinell gefertigt.
Japanische GartendekoJapanische Gärten oder Zen-Gärten, wie sie auch genannt werden, sind in Japan ein Ausdruck einer bestimmten buddhistischen Philosophie. Bei uns spielen mehr die gestalterischen Elemente als der Glaube eine Rolle.
Edelrost ist bei der Gartendekoration im Moment total angesagt. Die Idee ist nicht neu, aber wir ordentlichen Deutschen sind ja sonst eher bestrebt, jede klitzekleine Roststelle zu beseitigen. Bei Edelrost ist der Rost gewollt, sogar beabsichtigt. Will man Edelrost erzeugen, wird Eisen sehr hoher Luftfeuchtigkeit ausgesetzt.
moderne und zeitlose GartendekoEdelstahl hat sich längst vom zweckmäßigen Metall zum Material für trendige Accessoires gemausert und das sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Dekogegenstände aus Edelstahl vereinen schönes Aussehen mit end- und zeitloser Eleganz, denn selbst nach Jahren behalten sie ihre Schönheit.
Gartenmöbel aus Schmiedeeisen sind sehr exklusive Gartenmöbel, die einen Hauch Nostalgie in den Garten bringen. Sieht man Gartenmöbel aus Schmiedeeisen, denkt man gleich an prunkvolle englische Gärten aus der Königszeit oder an herrschaftliche Landsitze mit Prunk und Gloria.
GartenmöbelIm Möbelbau wird sehr gerne Kiefernholz verwendet, denn Möbel aus Kiefer wirken immer sehr harmonisch und schaffen in jedem Raum ein gemütliches Ambiente.
Geflochtene GartenmöbelWas im Haus schon seit sehr vielen Jahren fest zur Einrichtung gehört, findet nun auch im Garten immer mehr seine Verwendung: Gartenmöbel aus Geflecht.
GartenmöbelDie Eiche steht für Langlebigkeit, robust sein und sieht - zu Gartenmöbeln oder Möbeln generell verarbeitet - einfach nur klasse aus. Kein Wunder also, dass immer mehr Menschen sich für Gartenmöbel aus Eiche entscheiden.
GartenbankDiese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, denn es kommt hier besonders auf die Vorlieben des Einzelnen an. Zusätzlich sollte die Bank zur restlichen Ausstattung des Gartens passen.
Soll es ein besonderer Tisch sein, der auf der eigenen Terrasse, dem Balkon oder im Vorgarten steht? Dann ist zum Beispiel ein Degastonetisch empfehlenswert. Hier handelt es sich um extrem robuste Gartentische, die lange Jahre gute Dienste leisten, leicht zu pflegen sind und die Investition auch wert sind.
Gartenmöbel geflochtenEin Garten ist nur dann gemütlich, wenn man ihn auch in Ruhe betrachten kann und es die Möglichkeit gibt, sich dorthin auch einmal zurück zu ziehen und die nötige Stille zu finden.
GartenmöbelEin Garten, eine Terrasse oder ein Balkon ist für die meisten Menschen erst dann komplett, wenn sich hier auch eine gemütliche Sitzecke befindet. Sie ist nicht nur zweckmäßig, sondern sorgt auch dafür, dass das gesamte Erscheinungsbild wohnlich und gemütlich aussieht.
GartenmöbelInteressiert man sich für Gartenmöbel, wird man schnell merken, dass es hier sehr große Preisunterschiede gibt und dass man für Gartenmöbel durchaus ein kleines Vermögen ausgeben kann.