Gartenplanung, Gartengestaltung und Gartendesign

Hier erhalten Sie Tipps und Ratschläge zur Gartenplanung, Gartengestaltung und Gartendesign - von der Planung bis zur Fertigstellung. Viele Anleitungen zum Bauen und Pflanzen helfen beim Gestalten des Gartens.

Wer einen Garten plant, muss sich mit den örtlichen Gegebenheiten befassen. Bodenqualität, Witterungsverhältnisse, Gesamtumgebung. Auf ein grosses Blatt Papier kann man die ersten Gedanken vorzeichnen.

Auf dem Papier sind Änderungen möglich und man kann auch von vorne anfangen. Alles sollte schon bei der Planung gut durchdacht sein. Welches Beet wohin? Wie viel Pflanzen werden in Etwa benötigt? Kleiner Tipp: Kauft man grosse Mengen an Pflanzen bei ein und demselben Gärtner, bekommt man möglicherweise Mengenrabatt. Die genaue Planung nicht nur des Gartens, auch die der Kosten spart viel Zeit und Geld. Ein Garten entsteht nicht von heute auf morgen. Diese Arbeit braucht viel Zeit und Geduld.

Gärten sind wie eine Wohnung, in beiden will man sich wohl und heimisch fühlen. Und doch hat man trotz aller Vertrautheit ab und zu den Wunsch nach einer Veränderung. In den eigenen vier Wänden reicht es schon aus, ein paar Möbel zu verrücken oder neu zu tapezieren. Vielleicht planen Sie aber auch einen grösseren Umbau, bei dem Mauern versetzt werden.

Ähnlich ist es bei der Gartengestaltung. Sie können einige Kübelpflanzen umstellen oder ein Beet mit neuen Sommerblumen einsäen. Vielleicht wollen Sie aber auch Ihr Gartendesign ändern, einen Teich ausheben oder eine Terrasse aufschütten. Unabhängig davon, ob Sie einen schon bestehenden Garten umgestalten oder einen neu anlegen, auf eine sorgfältige Gartenplanung können Sie nicht verzichten.

Bevor Sie sich über einzelne Pflanzen oder Gestaltungselemente den Kopf zerbrechen, sollten Sie sich Gedanken machen, wozu der Garten in erster Linie dienen wird. Wollen Sie ein Refugium zur Erholung oder Spielflächen für Ihre Kinder? Sind diese Fragen geklärt kann die Gartenplanung und danach Gartengestaltung beginnen. Je nach dem, wie Ihre Wünsche aussehen, kommt viel Arbeit auf Sie zu, die man aber ruhig über mehrere Jahre verteilen kann.

Lavasplitt ist sehr vielseitig verwendbar. Das Gute ist, dass die porösen Bruchsteine sehr leicht sind. Lavasplitt ist vulkanischen Ursprungs.

Grundstücke mit Hanglage bieten meist eine traumhafte Aussicht und sind deshalb sehr beliebt. Aber der freie Blick in die Ferne fordert seinen Tribut. Hanggrundstücke müssen oft aufwendig bearbeitet werden, um daraus einen nutzbaren Garten zu schaffen.

Für viele Hobbygärtner gehört das Anlegen eines Kies- oder Steinbeets zur Vorgartengestaltung: Es soll bei Nachbarn oder Passanten einen gepflegten Eindruck hinterlassen und die Hauptansicht des Hauses positiv abrunden. Erfahren Sie alles Wichtige rund um die Steinbeet-Anlage und -Pflege.

Beetabgrenzungen erleichtern die Gartenarbeit, denn durch sie kann verhindert werden, dass der Rasen in die Beete wächst und dass Erde bei starkem Regen auf die Wege im Garten geschwemmt wird.

Einen Garten zur Verfügung zu haben, ist für die weitaus meisten unter uns ein echtes Geschenk. Welches jedoch gerade in der Anfangsphase nicht ohne Arbeit zu genießen ist, denn ein Garten möchte gestaltet werden, und diese Gartengestaltung geht nicht ohne Information, Planung und Überlegung ab.

Nicht nur in den bekannten japanischen Steingärten werden Steine zur Gestaltung und Strukturierung von Gartenflächen eingesetzt. Denn auch in deutschen Gärten finden sich immer wieder Steinelemente, die den Blick von Besitzern und Besuchern durch ihre gute Positionierung und die besondere Wirkung auf sich ziehen.

Der eigene Garten ist ein großes Feld für den persönlichen Geschmack, die Vorliebe zur einen oder anderen Gestaltung. Dabei muss natürlich berücksichtigt werden, wie die klimatischen Verhältnisse beschaffen sind, denn danach richtet sich vor allem die Art der möglichen Bepflanzung.

Eine Natursteinmauer ist eine Mauer, die zwar aus verschiedenen Steinen errichtet werden kann, jedoch häufig aus Sandstein oder behauenem Kalkstein gebaut wird. Welche Steine dafür ausgewählt werden, hängt auch vom Geschmack des Grundstücksbesitzers ab.

Wer keinen Garten, aber einen Balkon oder eine Terrasse hat, muss auf eine blühende Oase noch lange nicht verzichten. Die Vielzahl an Kübelpflanzen macht es möglich, auch auf dem kleinsten Balkon ein kleines Paradies schaffen zu können. Doch auch in den Beeten kann man Kübelpflanzen eine Chance geben.

Auf dem Weg zum Traumgarten verleiht die virtuelle Gartenplanung Ihren Wünschen unbegrenzten Spielraum. Sie müssen kein Geld in die Hand nehmen, um Ihr grünes Paradies zu visualisieren und gekonnt zu planen. Diese 3 Software und 5 Online-Gartenplaner sind kostenlos.
Ein schön gestalteter Garten ist kein Zufallsprodukt, sondern das Resultat einer fundierten Gartenplanung. Der professionelle Gartenarchitekt versteht sich auf die gekonnte Kombination einer Vielzahl signifikanter Faktoren, die sich zu einem grünen, naturnahen Refugium zusammenfügen. Dieser Ratgeber gibt einen Überblick zu den Kosten mit Tipps für Einsparungsmöglichkeiten.