Gartenplanung, Gartengestaltung und Gartendesign

GartenplanungHier erhalten Sie Tipps und Ratschläge zur Gartenplanung, Gartengestaltung und Gartendesign - von der Planung bis zur Fertigstellung. Viele Anleitungen zum Bauen und Pflanzen helfen beim Gestalten des Gartens.

Wer einen Garten plant, muss sich mit den örtlichen Gegebenheiten befassen. Bodenqualität, Witterungsverhältnisse, Gesamtumgebung. Auf ein grosses Blatt Papier kann man die ersten Gedanken vorzeichnen.

Auf dem Papier sind Änderungen möglich und man kann auch von vorne anfangen. Alles sollte schon bei der Planung gut durchdacht sein. Welches Beet wohin? Wie viel Pflanzen werden in Etwa benötigt? Kleiner Tipp: Kauft man grosse Mengen an Pflanzen bei ein und demselben Gärtner, bekommt man möglicherweise Mengenrabatt. Die genaue Planung nicht nur des Gartens, auch die der Kosten spart viel Zeit und Geld. Ein Garten entsteht nicht von heute auf morgen. Diese Arbeit braucht viel Zeit und Geduld.

Gärten sind wie eine Wohnung, in beiden will man sich wohl und heimisch fühlen. Und doch hat man trotz aller Vertrautheit ab und zu den Wunsch nach einer Veränderung. In den eigenen vier Wänden reicht es schon aus, ein paar Möbel zu verrücken oder neu zu tapezieren. Vielleicht planen Sie aber auch einen grösseren Umbau, bei dem Mauern versetzt werden.

Ähnlich ist es bei der Gartengestaltung. Sie können einige Kübelpflanzen umstellen oder ein Beet mit neuen Sommerblumen einsäen. Vielleicht wollen Sie aber auch Ihr Gartendesign ändern, einen Teich ausheben oder eine Terrasse aufschütten. Unabhängig davon, ob Sie einen schon bestehenden Garten umgestalten oder einen neu anlegen, auf eine sorgfältige Gartenplanung können Sie nicht verzichten.

Bevor Sie sich über einzelne Pflanzen oder Gestaltungselemente den Kopf zerbrechen, sollten Sie sich Gedanken machen, wozu der Garten in erster Linie dienen wird. Wollen Sie ein Refugium zur Erholung oder Spielflächen für Ihre Kinder? Sind diese Fragen geklärt kann die Gartenplanung und danach Gartengestaltung beginnen. Je nach dem, wie Ihre Wünsche aussehen, kommt viel Arbeit auf Sie zu, die man aber ruhig über mehrere Jahre verteilen kann.

laubbaum-herbstAls Solitärpflanzen für Garten und Vorgarten eignen sich alle Pflanzen, die zu bestimmten Zeiten oder auch ganzjährig auf die ein oder andere Weise beeindrucken.
gartenteichTreppen sind durchaus wichtig. Zum einen ermöglichen sie uns natürlich, höher gelegene Stellen zu erreichen. Doch von diesem rein praktischen Zweck abgesehen verschönern sie oftmals auch ihre Umgebung.
computer-gartenEinen ganzen Garten neu zu gestalten, ist gar nicht so einfach, denn bei den vielen Elementen, aus denen ein Garten in der Regel besteht, reicht schnell die Vorstellungskraft nicht mehr aus, sich sämtliche Anlagen und Pflanzen in der Kombination miteinander vorzustellen.
gartenLavasplitt ist sehr vielseitig verwendbar. Das Gute ist, dass die porösen Bruchsteine sehr leicht sind. Lavasplitt ist vulkanischen Ursprungs.
gartenIm eigenen mediterranen Garten zu sitzen, ist fast so gut wie ein Urlaub am Mittelmeer. Zwar ist unser Klima anders, doch an sonnigen Tagen könnte man sich in solch einem Garten fast wie in der Toskana oder in der Provence fühlen.
beetbegrenzungBeetabgrenzungen erleichtern die Gartenarbeit, denn durch sie kann verhindert werden, dass der Rasen in die Beete wächst und dass Erde bei starkem Regen auf die Wege im Garten geschwemmt wird.
gartenwegEine der beliebtesten Gartenarten ist der Ziergarten, denn hier kann das ganze Gartenjahr über eine abwechslungsreiche Farbenpracht erlebt werden. Inmitten des Grüns von Bäumen, Hecken und Rasen entfalten sich die blühenden Blumen und Sträucher, die dazu noch ihren herrlichen Duft verbreiten.
gartenIm Forum finden sich zahlreiche Beispiele für die unterschiedlichsten Gartenanlagen, die erst den Charme des Grundstücks zur Geltung bringen. Ebenfalls sind viele Bilder von den zahlreichen Gartenanlagen zu sehen, so dass man auch einen ersten Eindruck vermittelt bekommt, wie der eigene Garten einmal aussehen könnte.
japanischer-gartenHatten Sie nicht vor, Ihren Garten neu zu gestalten? Wenn das künftige Outfit durchaus auch mal etwas ungewöhnlich sein darf, wird Ihnen der aktuelle Asien Stil bestimmt gefallen.
gartengestalterMan kann einen Garten selbständig planen und anlegen, aber man kann sich auch von Profis helfen lassen. Das fängt schon bei der Planung an.
Findlinge im GartenNicht nur in den bekannten japanischen Steingärten werden Steine zur Gestaltung und Strukturierung von Gartenflächen eingesetzt. Denn auch in deutschen Gärten finden sich immer wieder Steinelemente, die den Blick von Besitzern und Besuchern durch ihre gute Positionierung und die besondere Wirkung auf sich ziehen.
Ziergehölze wie Buxus können in Steinbeete gepflanzt werdenFür viele Hobbygärtner gehört das Anlegen eines Kies- oder Steinbeets zur Vorgartengestaltung: Es soll bei Nachbarn oder Passanten einen gepflegten Eindruck hinterlassen und die Hauptansicht des Hauses positiv abrunden. Erfahren Sie alles Wichtige rund um die Steinbeet-Anlage und -Pflege.
Garten mit HanglageDas Anlegen und Gestalten eines Gartens bzw. eines Beetes ist schon unter normalen Umständen keine leichte Aufgabe. Es erfordert viel Planung und besonders für Anfänger auch oftmals den Rat eines Profis.
HausEs gibt unzählige Ideen für die Gestaltung von Bauerngärten. Allerdings sind die Lage, Beschaffenheit des Bodens und der Baumbestand von entscheidender Bedeutung für die Planung.
Kies ist ein praktischer Belag für Wege und FlächenDer eigene Garten ist ein großes Feld für den persönlichen Geschmack, die Vorliebe zur einen oder anderen Gestaltung. Dabei muss natürlich berücksichtigt werden, wie die klimatischen Verhältnisse beschaffen sind, denn danach richtet sich vor allem die Art der möglichen Bepflanzung.
Gartenplanung auf PapierUm einen Garten zu planen, muss man nicht unbedingt viel Geld für die entsprechende Software ausgeben, denn es gibt eine ganze Reihe von kostenlosen Programmen, die man im Internet findet und gleich auf seine Festplatte laden kann.
Landschaft HausDer Landschaftsarchitekt ist kreativer Gestalter von Garten- und Freiraumanlagen. Mit seinen Entwürfen, Ausführungs- und Pflanzplänen trägt der Landschaftsarchitekt wesentlich dazu bei, einen Garten, Park oder andersartigen Freiraum optimal und nach den Wünschen des Kunden und der Nutzer zu gestalten.
Gartengestaltung am PC oder mit SkizzenDie Gartengestaltung ist für viele, viele Hausbesitzer ein Thema für sich. Zunächst einmal versteht man unter Gartengestaltung Arbeiten, die dazu dienen sollen, den Garten schöner zu machen, bzw. für seinen Zweck herzurichten.
verwildeter GartenUm das verwilderte Grundstück neu anzulegen, ist es sinnvoll, im Vorfeld viel Gedankengut, im Hinblick auf das gewünschte Endergebnis einzubringen. Hierzu gehört es, sich grundlegend für eine bestimmte Stilrichtung der Neuanlage zu entscheiden.
NatursteinmauernEine Natursteinmauer ist eine Mauer, die zwar aus verschiedenen Steinen errichtet werden kann, jedoch häufig aus Sandstein oder behauenem Kalkstein gebaut wird. Welche Steine dafür ausgewählt werden, hängt auch vom Geschmack des Grundstücksbesitzers ab.
Obstbäume pflanzen - als Teil des GartensEinen Garten zur Verfügung zu haben, ist für die weitaus meisten unter uns ein echtes Geschenk. Welches jedoch gerade in der Anfangsphase nicht ohne Arbeit zu genießen ist, denn ein Garten möchte gestaltet werden, und diese Gartengestaltung geht nicht ohne Information, Planung und Überlegung ab.
Garten neu angelegtDer eigene Garten ist für viele Menschen eine Bereicherung. Hier ist man sein eigener Herr und kann sich in puncto Gestaltung frei entfalten. Zudem ist ein eigener Garten eine Art Ausgleich zum oft doch viel zu hektischen Alltag – man kann sich ausarbeiten oder nach getaner Arbeit entspannen und erholen.
PrimelnStauden sind die Pflanzen, deren Blüten den ganzen Sommer über für Farben im Garten sorgen. Wenige sind immergrün und die meisten leicht zu kultivieren. Sie wachsen in fast allen Böden. Stauden wachsen rasch und erreichen ihr Endwachstum innerhalb eines Jahres.
Hibiskus als Kübelpflanze auf dem BalkonWer keinen Garten, aber einen Balkon oder eine Terrasse hat, muss auf eine blühende Oase noch lange nicht verzichten. Die Vielzahl an Kübelpflanzen macht es möglich, auch auf dem kleinsten Balkon ein kleines Paradies schaffen zu können. Doch auch in den Beeten kann man Kübelpflanzen eine Chance geben.
natürliche DekorationJeder Garten braucht etwas Dekoration. Ob in Form von Rosenbögen, Rosenkugeln, Obelisken, oder Windspielen, spielt keine Rolle. Hier entscheidet wirklich der persönliche Geschmack. Bunte Rosenkugeln, ein hübscher Obelisk, hie und da ein paar kleine Figuren aus Holz oder Ton (z.B. Terracotta).
Gartendesign mit WasserWas wie eine moderne Erfindung klingt, hat jahrtausendelange Tradition. Schon in der Antike ließen Pharaonen und Könige ihre Gärten als Kunstwerke gestalten, die den damals herrschenden Idealen von Schönheit und Harmonie entsprachen.