Obst ernten und lagern

Himbeeren MarmeladeDas eigene Obst aus dem Garten schmeckt immer noch am besten. Glücklich dran sind all jene, die Platz genug haben, Obst anzubauen. Je nach Obstsorte gibt es verschiedene Erntezeiten. Wer sich mit dem Obstanbau und der Ernte nicht so gut auskennt, fragt sich oft, wann ist denn der beste Erntezeitpunkt? Wenn man dann geerntet hat, bleibt die Frage, wie lagere ich das Obst richtig, also zumindest das, welches gelagert werden kann? Wir haben uns einmal schlau gemacht, was bei der Obsternte zu beachten ist und wie man welches Obst lagert.

Blättern Sie also einmal durch die nächsten Seiten und informieren Sie sich über die einzelnen Obstsorten. Wann werden sie geerntet? Wie erkennt man, wann Apfel, Birne, Himbeere, Erdbeere und Co. reif sind? Was ist bei der Lagerung zu beachten? Welche speziellen Tipps gibt es für Kernobst? Wie unterscheidet man Früh- und Spätäpfel? Wann werden die einzelnen Apfelsorten geerntet? Welches Obst eignet sich als Lagerobst? Welches eignet sich nicht? Wie lange ist Steinobst lagerfähig? Wie verhält es sich da mit den Lagerbedingungen? Lagerobst wird meist schon vor der Reife gepflückt. Welche Sorten sind davon betroffen und wann wird da geerntet? Was passiert, wenn zu spät geerntet wird? Ist das Obst noch für die Lagerung geeeignet? Welche Alternativen gibt es zur Lagerung in Kisten? Wo lagert man Obst ein? Welche Temperaturen und sonstige Lagerbedingungen sind einzuhalten? Wie kann man Obst außer zu lagern noch haltbar machen? Wie kann es noch verarbeitet werden?

Viele Fragen, auf welche wir Antworten gefunden haben. Auch für uns war viel Neues dabei. Schauen Sie einmal durch, ob Sie etwas nützliches finden! Ich bin mir sicher!
apfelbaum-pfluecken-hg-fl
Äpfel gehören zu den Obstsorten, die sich sehr gut einkellern lassen und die ein wenig nachreifen müssen, damit sie einen guten Geschmack und Geruch entwickeln. Bei einer optimalen Lagerung halten sie sich über Monate.

obst fl
Heutzutage finden sich viele Obstsorten das ganze Jahr über in den Regalen der Supermärkte. Sie werden aus allen Teilen der Welt importiert, wo sie naturgemäß zu ganz unterschiedlichen Zeiten reifen oder stammen aus Gewächshäusern.


apfel2_fl
Wenn eine Frucht ins Klimakterium kommt, wird ihre Sauerstoff-Aufnahme und Kohlenstoffdioxid-Abgabe (also quasi ihre Atmung) zweimal bis dreimal so häufig. Welche Folgen das hat und wie man klimakterische Früchte erkennt, erfahren Sie hier.