Gartenzaun, Zaun & Zäune

gartenzaun5_flIn Deutschland ist es typisch einen Gartenzaun um sein Grundstück oder den Garten zu haben. Der Zaun grenzt das Eigentum ab und bietet einen Schutz oder besser gesagt eine Hürde für Tiere und Menschen. Es gibt zahlreiche Typen von Zäunen, die weit verbreitet sind wie der Maschendrahtzaun oder Holzzaun. Die Entwicklung zeigt allerdings, dass vor allem junge Paare beim Eigenheim auf einen Zaun verzichten und stattdessen den aus den USA typischen Stil des Grundstücks ohne Gartenzaun umsetzen.

Hier erfahren Sie mehr über die einzelnen Zauntypen und finden Links zu Bauanleitungen und Gestaltungshinweisen für Zäune.

Gartenzäune sind die Visitenkarte eines Grundstückes und sollten daher mit Bedacht ausgewählt werden. Sie können streng und verspielt sein, als Schutz oder lediglich als einfache Abgrenzung dienen, ganz nach dem Wunsch des Besitzers. Wichtig ist jedoch immer, dass sie sich harmonisch in den Stil des Hauses oder der Gartenhütte und der Gartenanlage einfügen.

Im Fachhandel werden Gartenzäune in vielerlei Formen, Materialien und Grössen angeboten, so dass sich für jeden Geschmack und Geldbeutel das passende Modell finden lässt. Wer sich mit Standartausführungen nicht zufrieden geben möchte, kann den Zaun nach eigenen Vorstellungen in einer Kunstschmiede, einer Schreinerei oder einem Schlossereibetrieb anfertigen lassen. Berücksichtigen Sie jedoch, dass der Gartenzaun den Garten viele Jahre lang schmücken wird, und nehmen Sie besser Abstand von allzu gewagten Konstruktionen.

Sei es aus dem Wunsch nach Abgeschiedenheit heraus, um die Privatsphäre zu wahren oder um etwaige unschöne Ausblicke zu verdecken: Es gibt viele Gründe, einen garten zu umschliessen, und ebenso viele attraktive Möglichkeiten. Erkundigen Sie sich bei Ihrer zuständigen Behörde, ob es örtliche Vorschriften für die Einfriedungshöhe und -gestaltung gibt.

Für Mauern werden oft auch Bauanzeigen oder -genehmigungen nötig. Eventuell sind zudem genaue Abstände zu Gehwegen oder Strassen vorgeschrieben. Finden Sie bei uns Top- Tipps für die Begrünung. Auch wenn Ihr Zaun bereits recht dekorativ aussieht, lässt er sich mit hübschen Kletterpflanzen wie Geissblatt oder Waldrebe noch attraktiver gestalten.
 
Wer über ein Grundstück in Waldnähe verfügt, wird unter Umständen mit Wildschäden konfrontiert. Gärten und junge Forstkulturen können nur ungehindert gedeihen, wenn man sie angemessen vor dem Verbiss von Rot-, Reh-, Damm- und Schwarzwild schützt.
GartenzaunOb Sichtschutzzaun oder einfacher Gartenzaun, die Pfosten müssen für jeden Zaun gesetzt werden. Grundsätzlich hat man dabei verschiedene Möglichkeiten. Zum einen kann man die Zaunpfosten einbetonieren, man kann sie aber auch mittels Pfostenbodenhülsen oder U-Stützen befestigen.
gartenzaunGittermattenzäune sind eine sehr stabile Möglichkeit, ein Grundstück sicher zu begrenzen. Ein Gittermattenzaun sieht immer ordentlich aus, er hält sich jedoch ansonsten in seinem Aussehen eher vornehm zurück.
StabgitterzaunEin Grundstück abzugrenzen ist aus vielen Gründen notwendig. Die Umsetzung ist jedoch stets eine besondere Herausforderung. Dabei spielt nicht so sehr der Preis die größte Rolle. Vor allem sollte eine Abgrenzung den Bedürfnissen des Besitzers gerecht werden. Eine Lösung, welche viele Vorteile miteinander vereinigt ist der Stabgitterzaun. Lesen Sie in diesem Text alles, was Sie über den Stabgitterzaun wissen müssen.
Jägerzaun aus HolzWas kostet ein Meter Zaun? Diese Frage lässt sich pauschal kaum beantworten. Die Vielfalt an Typen und Materialien ist so groß, dass die Preise für Zäune stark auseinander gehen. Dieser Vielfalt ist jedoch eines gemeinsam: Ihr recht einfacher Aufbau. Hier kann ein Heimwerker durch Eigenleistung viel Geld sparen.
JägerzaunDer Jägerzaun ist einer der Klassiker, wenn es um die Abgrenzung seines Grundstücks geht. Er ist preiswert, leicht aufzubauen und bietet auch noch darüber hinaus viele Vorteile. Lesen Sie in diesem Text alles, was Sie über den Jägerzaun wissen müssen.