Thema: Gemüsegarten ~40m²

  1. #1
    Gemüsegarten ~40m²
    freudig grüne grüße,

    Als Neueinsteiger in diesem Genre bin ich auf diese Seite gestoßen und da bei weitem noch nicht alle fragen für das angefangene Gemüsejahr geklärt sind hier nun mein Posting:

    Zur Verfügung steht mir eine Anbaufläche von 6,6 x 6,6m. Jahrelang wurde hier Gemüse gepflanzt und eine Bodenprobe ergab einen PH-Wert von 5,8. Der Boden selbst besteht fast nur aus lehmigen Anteilen und ist relativ dicht.
    Bisher wurde die Fläche immer mit 4 Reihen á 1,5m breite, aber ich bin mir nicht sicher ob ich das so belassen soll.

    In der letzten Woche habe ich nun begonnen ein Warmfrühbeet im vorderen linken Eck mit einer länge und breite von 2 x 1,5m ~45cm tief auszuhebenund mit Pferdemist zu befüllen. Je 2 Schubkarren Mist wurde eine halbe Schubkarre Kompost (Eigenherstellung) dazugegeben. Nächste Woche wird dieses Frühbeet besiedlungsfähig sein.

    Da ich ein ganz eifriger Azubi bin, habe ich bereits vor 5 Tagen Samen von Radischchen, Kohlrabi, Spinat, Eichblattsalat (..und noch 2,3 andere Sorten) in Wasser 24h aufweichen lassen und sie anschließend in einem halben Zentimeter tiefe in kleinen Torftopfen eingesetzt. 3 Tage später müsste ich fast alle Samen vereinzeln da die Sämlinge bereits 3, 4cm hoch waren. (Beim nächsten mal werde ich nur 2 Samen pro Torftopf verwenden und den schlechteren Sämling einfach vernichten..)

    Jetzt die Fragen..
    - war es eigentlich sinnvoll die Samen vorzuziehen. Sie kommen mir (vor allem die Radischen) zu dünn vor. Ich glaub "spargeln" nennt man das. Eigentlich müssten ja die Pflänzchen durch umsetzen dann kräftiger werden.

    - Das Frühbeet würde ich gerne mit einem Folientunnel überspannen der gleich über die komplette Länge von 6,6m gespannt ist. Ist dann der innenraum zu groß um die wärmende Wirkung des Pferdemists nutzen zu können?

    - wie würdet Ihr eine solche Fläche anlegen und bepflanzen. Breite der Beete, bepflanzung der länge nach/quer, Reihensaat oder versetzt, ..?

    Mir steht übrigens genügend fertiger Kompost zur Verfügung. Ebenso Hornsteinmehl, Guano-dünger und Gemüsekalk.

    Die meisten Informationen habe ich bisher aus dem Buch "Selbstversorgung aus dem Garten" von John Seymour das ich übrigens Empfehlenswert finde.


    hoffe auf zahlreiche Antworten,
    GustavGans

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2
    Harry Gans
    Gast
    AW: Gemüsegarten ~40m²
    Hallo,

    bei der Beetbreite geht es darum, die Breite zu wählen, die sie es ermöglicht, bei optimaler Platzausnutzung bequem bis zur Mitte des Beetes zu reichen und dort noch zu hantieren, i.A. ist das 1,20 m bis höchstens 1,50.
    Die Wege sollten nicht zu schmal sein. Das Bearbeiten und Ernten wird sonst umständlich.
    Die vorgefundenen Einteilung erscheint mir sinnvoll. Ansonsten richtet sich die Beetgröße und Aufteilung nach der Frucht. Für Kartoffeln braucht man entsprechend mehr Fläche u.s.w.
    Versetzt oder nebeneinander kann man Setzlinge von Salat auspflanzen. Alles andere steht in Reihe, bis auf große Einzelpflanzen wie Zuccini, Stangenbohnenpflanzungen u.Ä.

    Spinat und Radieschen zieht man nicht in Töpfen vor, sondern sät direkt.

    Das Mistbeet wird auf der Fläche beheizt, unter der der Mist verrottet. Es ist eine Bodenheizung und kommt nur dieser Stelle zu Gute. Eine erwähnenswerte Treibhaus-/Heizwirkung über der Erde wird nur erreicht, wenn im üblichen Abstand ein niedriger Glaskasten darüber sitzt.
    Die Folienbespannung ergibt zwar insgesamt eine etwas isolierende, windschützende Wirkung (etwa die eines unbeheizten Gewächshauses) ist aber kein Warmfrühbeet, auch nicht, wenn ein Teil davon ein Mistbeet ist.

    John Seymour ist in jedem Falle lesenwert und ein guter Einstieg (auch für stadtmüde Aussteiger, "Leben auf dem Lande" v. J. Seymour), jedoch sehr allgemein gehalten.
    Nach den Schnittmaßnahmen für Obst, die er in einem seiner Bücher beschreibt, würde ich ohne vertiefende Lektüre niemandem raten, zur Schere zu greifen.

    Mistbeet richtig anlegen
    Aussaatkalender Gemüse - Der Bio-Gärtner
    Mein schöner Garten.Gartenpraxis.Gewächshaus & Wintergarten.Salat

    Harry

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.