Obstbaumschnitt im Herbst, zurückschneiden, Schnitt

Für viele Obstbäume kommt im Herbst die Zeit, in der es wieder so weit ist und der alljährliche Obstbaumschnitt erfolgen sollte. Damit sind Sie dem Obstbaum bereits bei seiner Entwicklung für das kommende Jahr behilflich.

Obstbaumschnitt im Herbst - Worauf kommt es an?

Deshalb wird der Schnitt auch erst durchgeführt, nachdem die Erntezeit der jeweiligen Frucht abgeschlossen ist. Der Herbstschnitt sollte am besten im November erfolgen. Hier spielt das Wetter zwar nicht immer mit, doch bei entsprechender Kleidung und etwas Sonnenschein kann auch hier

gut im Garten gearbeitet werden.

Am besten ist es, den Schnitt am Mittag oder Nachmittag vorzunehmen, wenn die Temperaturen über 0 °C sind, dann ist die Wundenverheilung bei den Ästen problemlos und geht schneller über die Bühne. Nun zum Zurückschneiden der
Äste: Wichtig ist es beim Obstbaumschnitt im Herbst darauf zu achten, dass möglichst viele Äste, die sich störend auf die Entwicklung des Baumes auswirken könnten, entfernt werden.
  • Das Geäst soll also ausgedünnt werden, damit die Früchte im kommenden Jahr besser mit Sonnenlicht versorgt werden können.
  • Vor allem bei älteren Bäumen müssen alte Äste mit vielen Verzweigungen den neuen weichen.
  • Am besten Sie schneiden also vor allem die Triebe ab, die nach innen nachwachsen.
Beim Obstbaumschnitt unterscheiden Fachleute drei Arten von Schnitten, die nötig sind, damit sich der Baum auch gut entwickeln kann und ihm entsprechende Pflege widerfährt. Zu nennen sind:
welcher vor allem bei älteren Bäumen vorzunehmen ist. Der Pflanzschnitt wird - wie schon zu vermuten ist - bei jungen Obstbäumen angewandt, hier konzentriert man sich vor allem auf den unteren Teil des Baumes und auf Maßnahmen, die für die spätere Entwicklung von Nöten sind. Beim Erziehungsschnitt, werden die Triebe, welche an den Leittrieben entstanden sind, weg geschnitten, soll die künftige Entwicklung und ein möglichst hoher Ertrag bei der Ernte im kommenden Jahr erzielt werden und beim Erhaltungsschnitt geht es um Korrekturen und Verbesserungen, um anhaltend gut ernten zu können.