Haus

Kellerwandsteine zur Schalung – Maße & Qualitäten im Vergleich

Schalungssteine sind einfach zu handhaben – auch für den ambitionierten Heimwerker.

Wir planen eine Mauer, oder genauer zwei Mauern rechts und links von einer Hofeinfahrt. Sie soll schnell zu bauen sein, einfach grau werden und oben begrünt werden. Wir haben mit einem Bekannten vom Bau gesprochen, der mir geraten hat, Schalungssteine zu verwenden. Einfach zu handhaben auch für den ambitionierten Heimwerker, ohne Mörtel und mit Fugen mit Nut und Feder. Ergeben eine schöne schlichte Mauer, er hat mir ein Bild gezeigt.

Ich habe mich erkundigt, was es mit diesen interessanten Steinen auf sich hat (währenddessen schossen mir einige Ideen durch den Kopf, was man mit diesen praktischen Steinen noch alles machen könnte):

Schalungssteine werden in verschiedenen Maßen angeboten:

Höhe in cm Höhe verbaut in cm Länge in cm Länge
verbaut
in cm 
Stärke
der Wand
in cm 
Gewicht
in kg pro Stück 
Steine
für 1 qm Mauer 
Füllbeton
in Litern
für 1 qm
Mauer  
Stein
entspricht
folgender
Norm 
Steine
pro 
Palette 
Steine
pro LKW
20 19,7 50  49,7 11,5 13 10 50 1. 100 1700
20 19,7 50 49,7 15 17 10 70 1. 80 1440
20 19,7 50 49,7 17,5 17,5 10 90 2. 60 1320
20 19,7 50 49,7 20 18,5 10 120 2. 72 1368
20 19,7 50 49,7 24 19 10 150 2., 3.  60 1200
20 19,7 50 49,7 30 21,5 10 200 2., 3.  48 1056
20 19,7 50 49,7 36,5 23,5 10 250 2., 3.  36 792
20 19,7 50 49,7 42 26 10 300 2., 3.  36 792
25 24,7 50 49,7 17,5 22,5 8 56 2. 90 1064
25 24,7 50 49,7 20 23,5 8 60 2. 120 1080
25 24,7 50 49,7 24 24 8 50 2., 3. 150 1000
25 24,7 50 49,7 30 28,5 8 40 2., 3.  200 880
25 24,7 50 49,7 36,5 30,5 8 30 2., 3.  250 660

Meist werden die Steine der entsprechenden Größe nach folgenden, in der Tabelle mit 1. bis 3. gekennzeichneten Normen gefertigt:

  1. 1. Richtlinie für nichtgenormte Betonprodukte, RiNGB
  2. 2. Zulassung Z-17.1-404 vom Institut für Bautechnik, Berlin
  3. 3. DIN 11622 T.22: „Gärfuttersilos und Güllebehälter: Betonschalungssteine“

Die Tabelle enthält die Angaben für die meist verwendeten Steine in der Qualität B25.

Qualität B15, B25, B35

Für Eure Bauarbeiten kommt es darauf an, welche Betonfestigkeitsklasse der zu kaufende Stein hat. Ihr werdet in den Prospekten Bezeichnungen finden, die ein “B” vorne haben. B15 ist der Stein für die Standardanwendung in Keller und auf einem Fundament, er entspricht in der für Normalbeton gelten Festigkeitsklasse etwa C12/15. Der Stein in B25-Qualität ist hochverdichtet, besonders maßhaltig und gut geeignet für Anforderungen im Sichtbereich, er entspricht etwa C20/30-Beton. B35 ist die Qualität für schwere Belastungen, sie entspricht etwa einer Betonfestigkeit von C30/37.

Diese Kellerwandsteine werden anschließend je nach statischer Anforderung bewehrt und mit Fließbeton in Qualität gemäß Statik ausgegossen. Es gibt auch farbige Schalungssteine für Schmuckzwecke, die allerdings ein Vielfaches der einfachen Betonausführung kosten.

Wir haben uns noch nicht entschieden, ob wir die einfachen Steine wählen oder eine farbige Version, für die es Abdeckplatten gibt, auf die wir dann Pflanzkübel stellen könnten. Auf jeden Fall ist eine schöne Hofeinfahrt mit Schalungssteinen bestimmt für uns auch vom Können her machbar.

Eure Kommentare

Leider keine Kommentare.

Dein Kommentar

Hinweis: Die Redaktion behaelt es sich vor Kommentare, die der Werbung dienen, nicht freizuschalten oder die Werbung aus den Kommentaren zu entfernen.