Gartentipps im Frühling

Der Frühling ist die Zeit, in der die Werkzeuge wieder ihren Einsatz bekommen. Im zeitigen Frühjahr lohnt es sich, Elektrogeräte und die Geräte mit Benzinmotor zur Probe mal einzuschalten, und zu prüfen, ob sie den Winter gut überstanden haben. Noch ist es Zeit eventuell nötige Reparaturen vorzunehmen. Auch sonst kommen vor allem bei Anfängern viele Fragen auf. Ab wann Pflanzen ins Freiland setzen? Wann das erste Mal den Rasen mähen? Wann können Kübelpflanzen endgültig an ihre vorgesehenen Plätze? Viele Fragen, die am Anfang auch wirklich berechtigt sind. Wir möchten versuchen auf alle dieser Fragen eine Antwort zu geben, unsere Erfahrungen weiterzugeben.

Hier finden Sie kurze Hilfreiche Gartentipps für den Frühling von A-Z. Weitere Gartentipps finden Sie in den Jahreszeiten-Kategorien oder suchen Sie einfach mittels der Suchfunktion nach Gartentipps.

Der Frühling ist die arbeitsreichste Zeit im Gartenjahr. Es gibt viel zu tun. Der Kompost muss umgesetzt werden, der Boden ist zu lockern und von Unkraut zu befreien, Gehölze müssen verschnitten werden, Neupflanzungen können vorgenommen werden, ältere Pflanzen werden umgetopft, der Boden ist zu düngen oder zu mulchen, der Rasen muss gelüftet und von Moos befreit werden, man hat Arbeit ohne Ende.

Am besten macht man sich einen Plan, was alles getan werden muss, damit man nichts vergisst. Im Laufe der Jahre werden die Arbeiten zu Routine und man benötigt keinen Plan mehr. Für Anfänger ist er aber ideal, so bleibt nichts unerledigt.

Der Frühling ist nicht nur die Zeit, in der es das meiste zu tun gibt, sondern auch die, wo man die Veränderungen der Flora und Fauna am deutlichsten sieht und beobachten kann.
Rose und Edelweiß sind zwei tolle Blumen aus der Werkstatt der Mutter Natur. Ihre einmalige Schönheit muss einfach bewundert werden. Sie kommen frisch ins Haus hinein, halten aber nur kurze Zeit. Richtig getrocknet dürfen sie dagegen länger bei uns verweilen.
Nicht immer muss der Start in die neue Saison mit einem kompletten Wasserwechsel im Pool beginnen. Was früher selbstverständlich war, wird heute sorgsam abgewogen, weil die Preise für Wasser und Abwasser eine solche Abwägung empfehlenswert bzw. notwendig machen. Die Poolreinigung kennt Alternativen - hier zeigen wir Sie Ihnen.
Für eine erfolgreiche Ernte ist das Vorbereiten der Gemüsebeete und der Böden extrem wichtig. Dieser Arbeitsschritt sollte noch vor der Aussaat im Frühling stattfinden. Bereits zum Ende des Winters sind die ersten Maßnahmen notwendig, damit der Boden ausreichend vorbereitet ist.
Der Frühling bringt mehr Licht und Wärme und schon sprießen die schönsten Blumen. Die Natur stillt dabei unsere Sehnsucht nach Farbe. Wenn draußen der Himmel wieder grau ist, ein Blick auf die bunten Frühlingsblumen genügt und die gute Laune erwacht.