Mauer / Wand

Feuchte WandIn dieser Kategorie erhalten Sie einen Überblick und detaillierte Anleitungen über das Mauerwerk, einzelne Mauern, tragende und freistehende Wände und deren Tapezierung. All diese Typen gehören zum Haus dazu und sorgen in erster Linie für die Stabilität und Abgrenzung der Räumlichkeiten.

Ebenso dürfen Gartenmauern nicht vergessen werden. Werden Renovierungen am Mauerwerk oder den tragenden Wänden notwendig, müssen Sie auf zahlreiche Punkte achten, um die Stabilität nicht negativ zu beeinflussen. Dafür ist das Ziehen von Trennwänden je nach Material deutlich einfacher. Ebenfalls finden Sie in dieser Kategorie Lösungen zu kleinen Reparaturen oder Schönheitsmängeln und wie Sie diese beheben.

Wenn Innenputz aufgetragen werden soll, stellt sich vor allem eine Frage: wie viel Putz braucht man pro Quadratmeter? Denn zu viel Material verursacht unnötige Kosten. Zu wenig Putz ist ärgerlich, da Zeit und Geld für den erneuten Kauf notwendig sind.

Putz von einer Backsteinwand zu entfernen, ist mit Anstrengung und vorsichtiger Vorgehensweise verbunden. Ziegelsteine sind empfindlich und reißen/brechen schnell. Hier sind Feingefühl und die richtige Anleitung gefragt, die Experten für Hobbyhandwerker und solche, die es noch werden wollen, erstellt haben.

Wer Haus und Mauerwerk trockenlegen lassen muss, hat die Auswahl zwischen verschiedenen Verfahren. Wie die Kosten dabei ausfallen können, mit welcher Dauer jeweils zu rechnen ist sowie weitere wichtige Fakten bieten wir hier.
Was genau es mit Stockflecken auf sich hat, weiß die Wissenschaft bis heute nicht. Sie befallen vor allem Textilien, aber auch vor Wänden machen sie keinen Halt. Alles Wissenswerte über Stockflecken und wie diese durch Hausmittel weg zu bekommen sind, ist in dem größten Haus- und Heimwerker-Magazin für Anleitungen und Ratschläge nachzulesen.
Der Taupunkt ist besonders beim Dämmen von Bauwerken ein wichtiges Werkzeug. Er zeigt an, wo die Temperatur so niedrig ist, dass sich Wasserdampf als Feuchtigkeit niederschlägt. Hilfe bei der Berechnung, wie dieser Wert ermittelt wird, findet sich im Ratgeber.
Armierungsgewebe wird beim Putzen eingesetzt, um vorhandene Risse zu überbrücken oder spätere Schäden zu vermeiden, welche durch starke Temperaturschwankungen im Putz entstehen können. Wie man das Gewebe anbringen muss, hängt vom Hersteller ab. Einige Tipps gibt es im Ratgeber zu lesen.
Eine feuchte Wand zu isolieren kann notwendig sein und eine vorbeugende Wirkung gegen erneute Feuchtigkeit entfalten. Allerdings gehen mit der Isolierung auch einige Herausforderungen einher. Worauf zu achten ist, verraten wir hier.
Noppenbahnen beziehungsweise Noppenfolien bringen einige Vorteile mit sich. Darunter ein besserer Schutz gegen eindringende Feuchtigkeit im Keller. Wie eine Noppenbahn zu verlegen und zu befestigen ist, erfahren interessierte Heimwerker hier.
Feuchte Innenwände gehören zu den besonders schweren Mängeln, die so schnell wie möglich behoben werden müssen. Wenn sich zu viel Feuchtigkeit in den Wänden ansammelt und diese nicht mehr trocknen, leidet nicht nur die Bausubstanz, sondern auch Ihre Gesundheit darunter.
Salpeter kann sich im Mauerwerk schnell ausbreiten und unschöne Flecken auf der Fassade hinterlassen. Ursache ist kontaminierte Feuchtigkeit, die oftmals von Keller oder Fundament ausgehend aufsteigt. Salpeter ist ungefährlich, kann aber das Mauerwerk nachhaltig schädigen und sollte deshalb entfernt werden.