Farben & Lacke

FarbfächerEgal ob Sie die passende Wandfarbe für eine Raufasertapete suchen oder nach Anleitungen, um zum Beispiel Farbe von Fliesen zu entfernen, hier sind Sie genau richtig.

Es gibt unzählige Farben in den unterschiedlichsten Formen, von Acryl-Lacken über Holzfarben bis hin zu Ruß- und Nikotinsperren.

Jede dieser Farben verlangt eine andere Vorgehensweise bei der Anwendung, um effektiv deckend zu wirken.

Da nicht alle Farbtypen so einfach zu nutzen sind wie Wand- oder Künstlerfarben, sollten Sie in der Kategorie nach dem passenden Thema stöbern, durch das Sie problemlos Ihre Spezialfarbe nutzen können.

Die eine oder andere Anregung versteckt sich hier ebenfalls!
Dunkle Wandfarbe zu überstreichen kann zur Geduldprobe werden, denn intensive Töne scheinen oft wieder durch und selbst zwei bis drei Anstriche reichen selten zum Überdecken aus. Wir verraten, worauf es ankommt, wenn Wände wieder weiß oder zumindest heller werden sollen.
Farbe auf Latexbasis ist aufgrund ihrer Eigenschaften bei besonderen Ansprüchen beliebt. Sie ist wasserdicht und scheuerfest. Diese Vorteile machen es jedoch schwierig, diese Wandfarbe zu überstreichen oder zu entfernen. Dennoch gibt es einige Möglichkeiten, mit denen es versucht werden kann.
Sie wollen Ihre alten Fliesen in einer neuen Farbe streichen oder die alte Farbe blättert ab und muss erneuert werden? Bevor Sie die Fliesen neu streichen können, müssen Sie die alte Fliesenfarbe zuvor entfernen, was ein wenig Arbeit abverlangt.
Seit über 7000 Jahren wird Kalkfarbe angewandt und ist heute wieder ein beliebtes Material zu Wandverkleidung. Der Kalkanstrich überzeugt durch einige Vorteile und macht vor allem Allergikern das Leben leichter. Er ist einfach und kostengünstig herstellbar. Wie das geht und worauf Sie beim Kalkanstrich achten sollten, erklärt der Heimratgeber von Hausgarten.net.