Frühjahrsdünger, Rasendünger im Frühling

Frühjahrsdünger

Wie alle anderen Pflanzen benötigt auch der Rasen Nährstoffe um zu wachsen und gut auszusehen. Welche Stoffe das sein sollten und wie viel Dünger verwendet werden muss, richtet sich nach der Nutzung des Rasens, seiner Pflege und den Boden- und Standortbedingungen.

In der Regel wird ein Rasen dreimal im Jahr gedüngt. Angefangen wird mit der Frühjahrsdüngung. Darauf folgen sollten eine Sommer- und eine Herbstdüngung.

Mit der Frühjahrsdüngung sollte zu Beginn der Vegetationsperiode begonnen werden. Diese beginnt, sobald der Rasen anfängt zu wachsen. Die Frühjahrsdüngung ist deshalb

so wichtig, weil der Rasen durch den langen Winter noch geschwächt ist. Es fehlt ihm einfach an Nährstoffen.  Im Frühjahr wächst der Rasen am meisten.  In dieser Zeit muss die Grundlage dafür geschaffen werden, dass der Rasen schön grün und dicht wird und bleibt.

Die
Hauptnährstoffe eines Rasendüngers sind N-Stickstoff, P-Phosphor, K-Kalium, Mg-Magnesium und C-Calcium. Stickstoff ist ein wichtiger Grundnährstoff, Phosphor verbessert die Frostbeständigkeit und fördert das Wurzelwachstum, Kalium reguliert den Wasserhaushalt und stärkt die Widerstandskraft gegen Rasenkrankheiten, Magnesium ist wichtig für die Blattfarbe und Calcium dient der Zellwandstabilisierung.
Von Fachleuten wird im allgemeinen empfohlen, nur Langzeitdünger zu verwenden. Dadurch wird kein Nitrat ausgewaschen, es kommt nicht zu Stoßwachstum, sondern der Rasen wächst gleichmäßig. Am besten wird das Düngemittel mit einem Streugerät ausgebracht.  Auf alle Fälle sind die Herstellerangaben zu beachten, vor allem bei der Menge, den Standortbedingungen und der Nutzung der Rasenfläche.

Vor der Rasendüngung sollte der Rasen vertikutiert werden. Das befreit ihn von dem gefährlichen Rasenfilz. Außerdem wird die Qualität des Bodens verbessert,  Luft, Wasser und Nährstoffe können nun besser eindringen.

Frühjahrsdünger ist nicht gerade preiswert. Für 500 Quadratmeter muss man mit etwa 40 Euro rechnen, wenn man etwa 25 g/Quadratmeter rechnet. Auch in Discountern wird im Frühjahr Rasendünger angeboten und das zu einem viel günstigerem Preis.