Generell sollte der Kühlschrank nicht direkt neben Wärmequellen wie Herd und Backofen stehen. Allerdings lässt sich dieser Aspekt in kleinen Küchen oft nicht vermeiden. Deswegen ist ein nahes Aufstellen unter bestimmten Voraussetzungen umsetzbar.

Problematische Kombination

Heutzutage herrscht

in zahlreichen Küchen ein akuter Platzmangel. Aus diesem Grund gestaltet sich die Planung einer neuen Küche oder Renovierung der alten Küche extrem schwierig. Deswegen lässt es ich in manchen Fällen nicht vermeiden, dass unterschiedliche Elektrogeräte direkt nebeneinander stehen. So stellt sich schnell die Frage, ob sich der Kühlschrank direkt neben dem Herd und Backofen einbauen lässt. Allerdings beeinflussen vor allem die erhöhten Temperaturen des Backofens auf Dauer den Betrieb des Kühlschranks, sodass sich aus diesem Umstand gewisse Probleme ergeben.
  • Beheizter Backofen erwärmt den Kühlschrank
  • Mehr Kühlenergie ist erforderlich, um Wärme zu kompensieren
  • Abluft der beiden Geräte kann sich vermischen und stauen
  • Beim Öffnen des Kühlschranks zieht warme Luft vom laufenden Ofen hinein
  • Kühlschrank gleicht das durch häufigeres Anschalten und höhere Leistung aus
  • Beständige
    Hitzestrahlung minimiert so Energieeffizienz des Kühlschranks
  • Beeinträchtigt negativ die Lebensdauer der Kühlgeräte

Hinweis: Betriebene Herdplatten strahlen viel weniger Wärme als der Backofen aus, außerdem wird diese noch oben abgegeben. Im Gegensatz dazu gibt der beheizte Ofen die Wärme auch zu den Seiten ab.

Korrekte Küchenplanung

Mittlerweile sind die modernen Elektrogeräte sowohl gut isoliert als auch gedämmt. Deshalb ist eine gegenseitige Beeinflussung der Kühlschränke mit dem Herd und Backofen inzwischen relativ minimal. Im Vergleich zu älteren Modellen ist das Risiko einer starken Erwärmung des Kühlschranks in der Praxis extrem gesunken. In früheren Zeiten hat das Eindringen der warmen Luft dafür gesorgt, dass die Lebensmittel im Kühlschrank schneller verdorben sind. Das ist heute nicht mehr gegeben. Deshalb können die beiden Geräte bei neuen Küchen direkt nebeneinander stehen, wenn es das Platzangebot nicht anders zulässt. Allerdings kommt es dabei zum Mehrverbrauch an Kühlenergie.

Kühlschrank - Backofen / Herd

Darüber hinaus ist bei der Küchenplanung auf die Abluft

der beiden Geräte zu achten.
  • Ideal ist Abstand von 1 bis 2 Meter der Geräte zueinander
  • Kühlschrank verbraucht neben Ofen etwa 10 EUR mehr pro Jahr
  • Moderne Kühlschränke sind extrem leistungsfähig
  • Gleichen das Eindringen von warmer Luft schnell aus
  • Warme Abluft darf sich nicht akkumulieren
  • Bei dem Aufbau auf korrekte Abführung achten

Tipp: Bei sehr alten und nur gering isolierten Kühlschränken lohnt sich die Anschaffung eines neuen Modells mit einem niedrigeren Stromverbrauch, wenn das Gerät neben einem Backofen stehen soll.