Pflanzen schneiden - Anleitungen zum Pflanzenschnitt

Seinen großen Auftritt hat Chinaschilf im Herbst und Winter mit einem Meer aus wogenden Halmen und federleichten Blütenähren. Wer zu früh zur Schere greift, beraubt sich dieser atemberaubenden Performance. Lassen Sie sich daher diese Schnitt-Anleitung nicht entgehen. Wann, womit und wie Sie das majestätische Süßgras richtig schneiden, lesen Sie hier.
Thymian gehört wie andere Halbsträucher zu den Pflanzen im Garten, die ohne den richtigen Schnitt stark verholzen und anschließend verkalken. Das Nachwachsen frischer Triebe ist für den Thymian jetzt nur noch schwer möglich und verringert zudem die Ertragsmenge des Krauts. Aus diesem Grund muss ein regelmäßiger Rückschnitt erfolgen.
Die Hainbuche (Carpinus betulus) gehört zur Familie der Birkengewächse (Betulaceae). Als mittelgroßer Baum, vorwiegend jedoch als Heckengewächs, kommt sie in Europa und Westasien vor. Ihren Namen hat sie aus dem Althochdeutschen. "Hag" bedeutet "Einzäunung" und gibt einen Hinweis auf ihre Verwendung als Hecke und ihre Schnittfähigkeit.
Der Schmetterlingsflieder oder auch Sommerflieder ist eine blütenreiche Pracht, die ihre Schönheit lange zur Schau trägt und damit nicht nur die Menschen im Garten erfreut. Damit das so bleibt, ist der Schmetterlingsflieder aber richtig zu schneiden. Wir verraten in der Schritt für Schritt Anleitung, wie es funktioniert.
Als verschwenderischer Blütenstrauch erstrahlt Ihr Ginster im Garten nur dann, wenn Sie ihn regelmäßig zurückschneiden. Warum das so ist, können Sie hier nachlesen. Diese Anleitung erklärt präzise und nachvollziehbar, wann und wie Sie den prächtigen Zierstrauch fachmännisch schneiden. Worauf zu achten ist bei der Erziehung zum Hochstamm, erfahren Sie hier.
Regelmäßiges Schneiden hält Ihre Glanzmispel dicht und in Form. Andernfalls lässt der beachtliche Jahreszuwachs von 40 cm den immergrünen, lockeren Zierstrauch auseinander fallen. Schäden durch Frost und Pflegefehler korrigiert ein Rückschnitt im Handumdrehen. Wann und wie Sie eine Glanzmispel als Solitär, Hecke und Hochstamm richtig schneiden, beleuchtet diese Anleitung Schritt für Schritt.
Wer einen mediterranen Garten anlegt, der darf auf Lavendel nicht verzichten. Denn die pflegeleichte Pflanze, die allerdings einen regelmäßigen Schnitt benötigt, erweckt mit ihrem wunderbaren Duft und mit ihrem anmutigen Aussehen vor allem die Erinnerungen an den letzten Urlaub in einem Mittelmeerland.
"Hältst Du die Brombeeren nicht im Zaum, kannst Du ernten nur im Traum", wussten schon die Gärtner der Generation unserer Großeltern – im Artikel erfahren Sie, wie Sie den Rückschnitt ihrer Brombeeren immer gut im Griff behalten.
Der Zimmerhibiskus ist meist mit Substanzen so vorbehandelt, dass er nur langsam wächst. Diese Vorbehandlung verliert nach geraumer Zeit die Wirkung und der Zimmerhibiskus gerät außer Kontrolle. Verhindern können Sie dies mit einem Pflanzenschnitt. Die professionelle Anleitung beschreibt, wie es geht.
Damit die Engelstrompete prächtig gedeiht, benötigt sie hin und wieder einen Rückschnitt. Hierbei ist auf einiges zu achten, damit sich der Rückschnitt nicht negativ auf das Blütenwachstum auswirkt. Der Hausgarten-Ratgeber beschreibt detailliert, wie es professionell klappt und worauf geachtet werden sollte.
Schwarze Johannisbeeren - Ribes nigrumMöchten Sie jedes Jahr wieder lange Trauben mit großen Beeren ernten? Das klappt nur, wenn die Johannisbeeren ziemlich gekonnt beschnitten werden, was beim Sommerschnitt leicht fällt.
Wein - VitisDer optimale Weinrebenschnitt kombiniert den Hauptschnitt im Winter mit einem Pflegeschnitt im Sommer. Auf diese Weise wird das Wachstum reguliert, die Resistenz gestärkt und die Traubenbildung unterstützt. Diese Anleitung erklärt, warum Sie es bei einem Schnitt nicht belassen sollten. So erfolgt der Sommerschnitt bei Weinreben als sachkundiges Komplettpaket.
Buche Fagus HeckeWo sich Buchen zu einer Hecke formieren, bilden sie den perfekten Schutz vor neugierigen Blicken, Lärm und Schmutz. Um diese Aufgabe über Jahrzehnte zu erfüllen, gehört ein regelmäßiger Schnitt zum Pflegeprogramm. Diese Anleitung erklärt, wie Sie Ihre Buchenhecke richtig schneiden und wann der beste Zeitpunkt ist.
Weigelia praecox - Weigelie frühblühendDie malerische Blütenpracht Ihrer Weigelie basiert auf einer klugen Strategie für den Schnitt. Wer sich darauf versteht, die Schere zum richtigen Zeitpunkt anzusetzen, wird mit zwei Blütezeiten im Jahr und einem stets blühfleißigen Zierstrauch belohnt. Diese Anleitung  erläutert gegenständlich, wann und wie Sie Weigelia fachmännisch schneiden.
Apfelbaum schneidenNach dem Baumschnitt herrscht unter Gartenfreunden Unsicherheit über die richtige Behandlung der Schnittwunden. Die Verwendung von Mitteln für den Wundverschluss wird von Experten kritisch gesehen. Unter bestimmten Voraussetzungen sollte dennoch nicht auf eine fachgerechte Wundbehandlung verzichtet werden. Dieser Ratgeber erläutert, wann und wie die Schnittfläche zu versiegeln ist.
Stockrosen - Alcea roseaBei Stockrosen handelt es sich nicht um echte Rosen. Vielmehr gedeihen die romantischen Blütenschönheiten als Malvengewächse. Das krautige Wachstum resultiert in einer Pflege, die sich vornehmlich im Schnitt und Winterschutz von verholzenden Stauden unterscheidet. Wie Sie Ihre Alcea rosea richtig schneiden und überwintern, resümiert dieser grüne Ratgeber praxisnah und nachvollziehbar.
RhododendronFür seine überwältigende Blütenpracht benötigt ein Rhododendron keinen regelmäßigen Formschnitt. Im Laufe der Jahre kann der Blütenstrauch indes verkahlen und büßt sichtlich an Schönheit ein. Ein gekonnter Schnitt wirkt auf das florale Schmuckstück wie eine Verjüngungskur. Diese Anleitung erklärt alle Details zum perfekten Zeitpunkt und der optimalen Schnittführung.
Deutzie - DeutziaIndem Sie Ihre Deutzie regelmäßig schneiden, wiederholt sich das malerische Blütenfestival im Frühling zuverlässig. Bleibt der Rückschnitt aus, vergreist ein Sternchenstrauch innerhalb weniger Jahre. Der richtige Zeitpunkt ist ebenso maßgeblich, wie die perfekte Schnittführung. Diese Anleitung erklärt verständlich und nachvollziehbar, wann und wie Sie Deutzia fachmännisch zurückschneiden.
Salbei im TopfSalbei schneiden - Anleitung zum Rückschnitt Lateiner werden es wissen: Salbei ist auch als Salvia bekannt. Er gehört zur Pflanzengattung der Lippenblütler und ist dabei sonnenliebend und anspruchslos. Weltweit verbreitet, umfasst die Gattung Salvia über 800 bis 1.100 verschiedene Arten. Heimisch ist dieses Kraut im Mittelmeerraum, wo es auch gut gedeiht.
Schneeball - Viburnum opulusSchneeball schneiden - japanischer, immergrüner und gefüllter Normalerweise hat der japanische Schneeball - botanischer Name: Viburnum plicatum - einen malerische Wuchs.
Hibiskus - EibischDer Hibiskus sieht besonders schön aus, wenn er üppige Blüten ausbildet und eine ebenmäßige Form aufweist. Um dies zu erreichen, benötigt der Hibiskus einen regelmäßigen Schnitt. Generell muss man den Hibiskus im Frühjahr zurückschneiden. Meistens treibt der Hibiskus im April oder Mai neu aus, man sollte daher den Hibiskus schneiden, bevor der Neuaustrieb beginnt. Neue Triebe bilden sich an den Stellen, an denen der Schnitt erfolgte, so dass man so der Pflanze auch eine neue Triebrichtung bildet. Je mehr neue Triebe sich bilden, umso üppiger blüht der Hibiskus.
rosen_1553.jpgVerblühte Rosenblüten - Darf man Rosen entfernen? Verblühte Rosen müssen geschnitten werden, um gesund, schön und kräftig zu bleiben. Das Schneiden dient daher als Pflegemaßnahme und dafür, die Schönheit der Pflanzen zu erhalten.
Tellerhortensie - HydrangeaViele Gärtner haben bei der Betrachtung Ihrer prächtig blühenden Hortensie das Gefühl, dass es eigentlich schade wäre, einer so fehlerfrei gewachsenen Pflanze mit der Gartenschere zu Leibe zu rücken. Dieser Eindruck ist nicht ganz falsch, denn die meisten Hortensien, die in unseren Gärten zu sehen sind, gehören zu den Bauernhortensien und den Tellerhortensien. Rückschnitt heißt bei ihnen: behutsame Pflege statt radikales Kürzen.
Buchsbaum - BuxusBuchsbaum ist eine der beliebtesten Gartenpflanzen überhaupt. Er wächst schnell, ist kräftig und pflegeleicht, und er eignet sich vorzüglich dazu, in Form geschnitten zu werden. Wer kennt nicht die wunderschönen Figuren, die durch sorgfältige Pflege und einen gekonnten Schnitt wirken, als wären sie von Meisterhand extra erschaffen worden. Dabei kann jeder selbst mit etwas Geschick selbst Buchsbaumfiguren schneiden. Wir helfen Ihnen, damit auch in Ihrem Garten individuelle Schönheiten entstehen.
Buchsbaum - BuxusBuchsbaum als Kugel schneiden Der Buchsbaum ist ein beliebtes und dekoratives Element für den Hausgarten, die Terrasse oder den Balkon. Er lässt sich so vielseitig einsetzen und zeigt sich in seinem Wesen sehr anspruchslos. Der geringe Pflegeaufwand, den der Hobbygärtner hier zu leisten hat, ist ein zusätzlicher Pluspunkt.
Olivenbaum - Olea europaeaUnabhängig davon, ob der Olivenbaum im Kübel steht oder frei in den Garten gepflanzt wurde, benötigt er hin und wieder einen Rückschnitt. Und dabei kann so einiges schief gehen! Nach welcher Anleitung sollte man vorgehen?
japanische Zierkirsche - BlühtenkirscheJapanische Zierkirsche richtig schneiden Die Japanische Zierkirsche oder Blütenkirsche ist eine besondere Form der Kirsche, die nur zu Zierzwecken genutzt wird und hier eine Höhe von drei bis acht Metern erreichen kann. Sie verlangt einen besonderen Schnitt, da sie zu einem starken und auch häufig ungeraden Wuchs neigt.
WalnussbaumWalnussbaum schneiden - Walnuss Pflege-Schnitt Bei der „Echten Walnuss“ (Juglans regia) handelt es sich um einen immergrünen Laubbaum, der zur Familie der Walnussgewächse (Juglandaceae) zählt. Sie hat viele verschiedene Namen, die alle den gleichen Baum bezeichnen. Walnuss, Baumnuss, Welschnuss oder Persische Walnuss sind je nach Region üblich.
Bambus - BambusoideaeManch ein Gärtner mag die Wuchsfreudigkeit eines Bambus stark unterschätzen. Erst wenn sich die Pflanze im ganzen Garten ausgebreitet hat und kaum noch unter Kontrolle zu bringen ist, kommt die Erkenntnis. Ein Bambus benötigt unbedingt eine Sperre für seine Wurzelausläufer!
Buchsbaum - BuxusDer Buxbaum ist vor allem durch seine Formbarkeit, den vielseitigen Einsatz und dichten Wuchs eine dekorative Bereicherung für den Garten, den Balkon oder die Terrasse. Diese Vorzüge behält er jedoch nur, wenn er regelmäßig und vor allem korrekt verschnitten wird.
Hortensien rosaDamit Hortensien ihre traumhafte Blüte über viele Jahre präsentieren, ist ein regelmäßiger Rückschnitt unabdingbar. Da die populären Ziersträucher in zwei Schnittgruppen zu differenzieren sind, schleichen sich leicht Fehlerquellen ein. Mithilfe einer fundierten Anleitung finden Sie rasch heraus, wie Hortensien richtig zurückzuschneiden sind. Der geeignete Zeitpunkt ergibt sich daraus von selbst.